ausbleibende Menstruation

Von Blasenentzündung über Brustkrebs und Vaginapilz bis hin zu den Wechseljahren wird hier alles besprochen was die Frau betrifft.

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Caro
Beiträge: 1
Registriert: 08.02.2013, 08:33

ausbleibende Menstruation

Beitrag von Caro » 08.02.2013, 08:48

Hallo ihr Lieben,

wie fange ich am besten an?!

Ich bin jetzt 2 Tage überfällig, habe heute Morgen einen SS-Test gemacht. Negativ! Ich hatte letztes Jahr schon einmal zwei Monate, in denen ich meine Tage nur sehr schwach oder gar nicht bekam. Ende letzten Jahres habe ich die Pille abgesetzt, auf Grund meiner HPV-Erkrankung sei das wohl besser. Momentan habe ich einen PAPIIk.

Einen Tag vor meinem letzten Eisprung (23.01.2013) hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr, 2 Tage danach ebenso.

Seit gestern spüre ich ein leichtes ziehen im linken Unterbauch vermutlich in Höhe des Eileiters oder Eierstocks. Nun weiß ich diese Zeichen gar nicht zu deuten, habe ein wenig Angst, dass es mit der HPV-Infektion zu tun hat, da eine SS ja nun ausgeschlossen ist.

Ich konnte sonst die Uhr nach meiner Menstruation stellen!!

Einen Termin beim FA habe ich leider erst Mitte März.

Ich hoffe mir kann jemand helfen!

Vielen Dank und Liebe Grüße!

Upps
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2013, 11:35
Wohnort: Prien am Chiemsee

Re: ausbleibende Menstruation

Beitrag von Upps » 14.03.2013, 11:38

wie Mitte März ? .. falls SS-Verdacht besteht. ruf einfach an und erklär die Situation. Sie müssen dir innerhalb von 2 Tagen einen Termin geben weil das ein Notfall ist.. Aber vor meiner Menstruation habe ich auch immer Schmerzen im Unterleib..

sunny_ziet
Beiträge: 8
Registriert: 11.03.2013, 12:22

Re: ausbleibende Menstruation

Beitrag von sunny_ziet » 18.03.2013, 14:50

es ist normal dass die regel auch mal um einige tage verschoben wird. das kann von faktoren wie ernährung oder stress abhängen. selbst durch einen wetterwechsel ist das ausbleiben der regel möglich. nach nur 2 tagen hast du keinen grund zur sorge!

Warover
Beiträge: 11
Registriert: 05.07.2014, 12:31

Re: ausbleibende Menstruation

Beitrag von Warover » 05.07.2014, 13:03

Wie ist die Sache ausgegangen? Wenn man die Uhr nach der Periode stellen kann, wird es wohl eine Schwangerschaft gewesen sein. Und 2x Sex um den Eisprung herum, deutet schon sehr darauf hin.

ConniH
Beiträge: 5
Registriert: 20.07.2014, 16:14

Re: ausbleibende Menstruation

Beitrag von ConniH » 20.07.2014, 16:22

Ich würde mir mal jetzt keine allzu großen Sorgen machen. Viele Frauen haben bei Stress eine ausbleibende Menstruation. Um ganz sicher zu sein, ruf nochmal beim FA an und schildere deine Situation.
Es gibt hier noch einen nützlichen Artikel:
http://www.familie-kompakt.de/artikel/ausbleiben-der-menstruation.html

Amethyst
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2017, 12:55

Re: ausbleibende Menstruation

Beitrag von Amethyst » 07.03.2017, 09:46

Warover hat geschrieben:
05.07.2014, 13:03
Wie ist die Sache ausgegangen? Wenn man die Uhr nach der Periode stellen kann, wird es wohl eine Schwangerschaft gewesen sein. Und 2x Sex um den Eisprung herum, deutet schon sehr darauf hin.
Dem kann ich mich leider nur anschließen, ich meine, wenn ihr ungeschützten Sex hattet um deinen Eisprung dann könntest du schwanger sein.
Ich verstehe nur nicht, warum du dir jetzt Sorgen wegen HPV machst? Denn warum verhütest du nicht, wenn du deinem Partner nicht vertraust?

Schade finde ich auch, dass du hier ein Thema einbringst, aber es nicht beenden tust. Ich hätte schon gerne gewusst, wie es dir nun geht und was aus deiner Situation geworden ist.

Alohagirl
Beiträge: 22
Registriert: 24.03.2017, 13:22

Re: ausbleibende Menstruation

Beitrag von Alohagirl » 24.03.2017, 13:34

Das kann wirklich alles Mögliche sein, so genau kann man dies nicht sagen, für mich würde dies eher bedeuten dass man zum Arzt muss und der weiterhelfen kann. Was kann denn genau dabei raus, der Termin war ja schon Mitte März oder?

saphir
Beiträge: 26
Registriert: 28.10.2015, 15:27

Re: ausbleibende Menstruation

Beitrag von saphir » 25.03.2017, 01:49

Das kann auch durch den Stress bedingt sein. Ich frage mich nur, warum du ungeschützten Verkehr hast, wenn du schon HPV hast? Ist das nicht etwas verantwortungslos gegenüber deinem Partner?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast