Chlamydientest?

Prostatahyperplasie, Prostatavergrößerung, Potenzprobleme, Cialis, Viagra, Penispumpen, Sterilität, Hodenhochstand, Unfruchtbarkeit

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
seifenblase
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2012, 14:53

Chlamydientest?

Beitrag von seifenblase » 02.03.2012, 15:14

Hallo,
meine schwester hat seit einigen tagen starkes brennen beim wasserlassen und manchmal auch etwas bauchschmerzen, ich bin dann auf die idee gekommen das es vielleicht án einer chlamydieninfektion ligen kann. Kennt jemand einen Chlamydientest den man sich bestellen kann bzw den man privat kaufen kann und der auch sicher ist?
LG seifenblase

lahra
Beiträge: 64
Registriert: 01.02.2012, 17:48

Chlamydientest

Beitrag von lahra » 03.03.2012, 16:58

Halli-hallo Seifenblase,
da ich in der Vergangenheit auch sehr oft mit Harnwegsinfekten zu tun hatte, kann ich nur dringend dazu raten, sich nicht selbst einen Test zu kaufen, sondern direkt zum Arzt zu gehen und dort den Urin untersuchen zu lassen!
Mit Harnwegsinfekten ist nicht zu spaßen, weil sie unbehandelt zu einer Nierenbeckenentzündung werden können. Das habe ich selbst erlebt. Viel trinken ist auf jeden Fall ganz, ganz wichtig.

Rohlieschen
Beiträge: 8
Registriert: 10.05.2012, 16:45

Re: Chlamydientest?

Beitrag von Rohlieschen » 14.05.2012, 16:14

Ist euch schonmal aufgefallen, dass dieser Themenbereich hier für Männer ist und nicht für Frauenprobleme ?
Ihr würdet sicherlich mehr Tipps bekommen wenn ihr auch mal im richtigen Thread eure Probleme postet.

RudiRed
Beiträge: 5
Registriert: 19.12.2013, 15:05

Re: Chlamydientest?

Beitrag von RudiRed » 19.12.2013, 15:15

Chlamydien betreffen nicht nur Frauen, sondern auch Männer! Soweit ich weiß, wird das bis zu einem bestimmten Alter kostenlos vom Arzt getestet!

Rüdichen
Beiträge: 38
Registriert: 13.12.2013, 13:40
Wohnort: Jena

Re: Chlamydientest?

Beitrag von Rüdichen » 23.12.2013, 16:29

Ab zum Arzt und keine Selbstversuche unternehmen.

Bunnon
Beiträge: 22
Registriert: 02.09.2013, 12:35
Wohnort: Berlin

Re: Chlamydientest?

Beitrag von Bunnon » 21.01.2014, 10:53

Auf jeden Fall zum Arzt. Jeder Gynäkologe macht das doch mit Sicherheit. Wenn der Test dann positiv ausfällt ist sie wenigstens direkt beim Arzt und die können ihr dann auch gleich helfen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast