Mögliche Koffein-Unverträglichkeit?

Reizmagen, Reizdarm, Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn, Magengeschwüre, Polypen, Durchfall, Hämorrhoiden, Refluxkrankheit und und und...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Füchsin
Beiträge: 1
Registriert: 27.04.2013, 10:20

Mögliche Koffein-Unverträglichkeit?

Beitrag von Füchsin » 27.04.2013, 10:34

Hallo liebes Forum!

Könnte es sein, dass ich eine Koffein Unverträglichkeit habe bzw. gibt es so etwas überhaupt?

Als erstes ist mir aufgefallen, dass ich bei Konsum von Cola immer etwas Übelkeit, Schwindel und Herzrasen bekomme. Bei Kaffee habe ich die exakt gleichen Symptome beobachtet, dazu aber noch verstärkt. Hatte mir damals nicht viel gedacht, bis mir aufgefallen ist, dass genau dasselbe bei Energy Drinks auftritt. Tee trinke ich nie, selten Eistee, dabei hatte ich jedoch noch nie Beschwerden beziehungsweise sind diese mir nicht sonderlich aufgefallen.
Mit einem hohen Blutdruck kann es eigentlich nichts zu tun haben, da er immer zu niedrig ist.

Ich sehe als Parallele eigentlich nur das Koffein, wäre es also möglich, dass ich das nicht vertrage?

Liebe Grüße, Füchsin

Yuhani
Beiträge: 6
Registriert: 05.08.2013, 14:32

Re: Mögliche Koffein-Unverträglichkeit?

Beitrag von Yuhani » 05.08.2013, 14:40

Hallo,

auch mich würde diese Frage interesieren.

Ich habe nach über einem Jahr Kaffee-Abstinenz nun seit ein paar Tagen wieder angefangen Kaffee am morgen zu trinken. Nun musste ich feststellen, dass ich danach immer schnell auf Klo muss und mich auch über mehrere Stunden ein leichtes Schwindelgefühl begleitet. Kann es sein, dass derKörper nichtmehr an Kaffee gewöhnt ist und nun so auf das Coffein reagiert? Cola und Energy Drink trinke ich wegen dem hohen Zuckergehalt grundsätzlich nicht, so das Coffein bei mir nur vom Kaffee in meinen Körper kommt.

Vielleicht weiß wer Rat?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast