Krankenhaus oder Röntgeninstitut bezüglich Diagnostik?

Laborwerte, Diagnostische Verfahren, Gesundheitsreform und Gesetze

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
sabinchen44
Beiträge: 35
Registriert: 27.02.2014, 14:15

Krankenhaus oder Röntgeninstitut bezüglich Diagnostik?

Beitrag von sabinchen44 » 25.03.2014, 14:55

Hallo

Ich habe so meine Erfahrungen gemacht, bezüglich Röntgenaufnahmen und entsprechender Diagnose im Krankenhaus, einige Sportverletzungen haben dafür gesorgt, dass ich immer wieder einmal darauf zurückkommen musste. Nun sind diese Erfahrungen nicht gerade gut oder positiv. Speziell an Wochenenden trifft man hier auf junge Turnusärzte, die nicht gerade erfahren sind, das möchte ich diesen aber nicht zum Vorwurf machen. Mein persönliches Schlüsselerlebnis, das mich an der Qualität dann letztendlich zweifeln lies, war folgendes. Ich hatte mir eine Bänderverletzung im Bereich des Sprunggelenkapparates zugefügt und lies diese röntgen. Bei der anschließenden Auswertung und Untersuchung meinte der Arzt, ich müsse eine Woche lang einen Liegegips tragen. Nun war es so, dass das meine zigste Verletzung in diesem Bereich war und bisher kam ich immer mit einer Schiene aus. Vor allem meinte der Arzt, er können nichts Genaues sagen, da auf Grund der Schwellung der Grad der Verletzung nicht erkennbar sei. Doch selbst wenn ein Band gerissen wäre, hätte ich keinen Liegegips benötigt, das ist nun mal so. Ich habe mich geweigert, er meinte, er müsse dazu den Primar kontaktieren und nachfragen, ob er mich so gehen lassen könnte. Konnte er. Im Endeffekt war eines meiner Bänder über dehnt, nach zwei Tagen war die Schwellung weg, die Schiene war leicht ausreichend. Aber wie bereits gesagt, selbst bei einem Bänderriss wäre der Liegegips absolut übertrieben gewesen.

So, diese Geschichte lies mich berechtigter Weise an der Kompetenz ein wenig zweifeln. Darauf hin habe ich mich nach einer Alternative umgesehen, in meinem Fall in Innsbruck. Die Alternative stellt ein privates Röntgeninstitut dar, welches auch für eine Diagnostik Innsbruck in Frage kommt. Bis zum heutigen Zeitpunkt musste ich auf dieses zum Glück noch nicht zurückgreifen, was mir die Zeit gibt, noch eine Frage zu stellen: Wo habt ihr gute bzw. bessere Erfahrungen gemacht? Wer würde ein Röntgeninstitut mit fertig ausgebildeten und erfahrenem Fachpersonal ebenfalls vorziehen und warum? Habt ihr schon ähnliches erlebt wie ich?

Schöne Woche noch allen.
lg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast