Aktiviertes Coenzym Q10

Bluthochdruck, Hypertonie, Niedriger Blutdruck, Herzinsuffizienz, Koronare Herzkrankheit, Thrombose, erhöhte Blutfettwerte, erhöhte Lipide und Cholesterin, Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzrythmusstörungen etc...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
jabre
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2012, 14:42

Aktiviertes Coenzym Q10

Beitrag von jabre » 29.05.2012, 14:45

Guten Tag,

ich bin Jan und habe zusammen mit Freunden von ca. 2 Jahren ein kleines privates Netzwerk für Coenzym Q10 gegründet. Unser Ziel ist es, zum einen Informationen rund um das in Deutschland noch relativ unbekannte Thema Q10 als Nahrungsergänzung allgemein zu liefern und zum anderen, allen Interessenten qualitativ hochwertiges, bioaktives Q10 so preisgünstig wie möglich anzubieten.
Wie beziehen direkt vom Hersteller Pharma Nord und ausschließlich in Großpackungen (180 Softgel-Kapseln 100mg oder 30mg, Vorrat für 1/2 Jahr), so dass wir die Apothekenpreise z.T. um mehr als die Hälfte unterbieten können.
Nebenbei gesagt: kaum ein Apotheker kennt sich hierzulande mit Q10 aus bzw. kann dazu qualifizierte Informationen liefern..
Deshalb haben wir seinerzeit einfach selbst verschiedene Q10-Produkte getestet (Eigenversuch) und sind dann auf "QH" von Kaneka, aktiviertes Q10, gestoßen, welches bei uns die besten Wirkungen erzielte. Die Internationale Coenzym Q10 Association (ICQA) konnte unsere Wahl wissenschaftlich bestätigen, somit können wir das Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen.
Langfristiger Erhalt der körperlichen Leistung war unsere Motivation uns mit dem Thema zu beschäftigen, inzwischen sind Diabetiker, Herz-/Kreislauf-Patienten, Menschen mit Burnout, Tinnitus-Geplagte u.v.a. unter unseren regelmäßigen Abnehmern. Und wir netzwerken, sammeln die Erfahrungen mit Q10.

Vielleicht ist ja auch hier der eine oder andere unter Ihnen, denen bioaktives Q10 helfen kann, gesundheitliche Problem zu beseitigen.

Für alle Fragen stehen wir natürliche gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße,
Jan

toinka
Beiträge: 54
Registriert: 18.03.2012, 22:51

Re: Aktiviertes Coenzym Q10

Beitrag von toinka » 31.05.2012, 11:08

Hallo Jabre, kannst Du vielleicht noch mal etwas genauer erläutern, was es mit diesem Coenzym Q10 auf sich hat, was das genau ist, wie es wirkt und für wen es sich eignet? Ich meine, ich hätte die Bezeichnung „Q10“ auch schon in Verbindung mit Anti-Faltencremes für „die reife Frau ab 50“ gelesen - kann das sein?
Ehe ich so etwas bestelle, hätte ich gern noch etwas nähere Informationen darüber. Die Tatsache, dass Ihr das erfolgreich getestet habt, reicht mir da noch nicht aus.
Mein Mann hatte schon 2 leichte Schlaganfälle und nimmt dauerhaft Marcumar ein. Würde sich dieses Coenzym auch für ihn eignen und wenn ja, was würde es bewirken?
Vielen Dank im Voraus für Deine Antwort. Liebe Grüße, Toinka

jabre
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2012, 14:42

Re: Aktiviertes Coenzym Q10

Beitrag von jabre » 12.06.2012, 18:59

Hallo Toinka,

zunächst bitte ich um Entschuldigung für die späte Antwort, ich hatte ein paar Probleme mit dem login hier. Jetzt klappt es!

Zu Deinen Fragen:
Vereinfacht gesagt: Coenzym Q10 liefert den Körperzellen Energie. Es wird z.T. vom Köper selbst "hergestellt",
aber die körpereigene Produktion nimmt mit zunehmendem Alter ab. Ab einem Alter von ca. 35-40 (je nach Lebens-/Ernährungsweise und Gesundheitszustand) ist es sinnvoll, über Q10 als tägliche Nahrungsergänzung nachzudenken.
In einigen Nahrungsmitteln ist natürlich auch Q10 enthalten, sehr q10-haltig sind z.B Sardinen oder auch Brokkoli.

Weitere detaillierte Informationen findest Du z.B. unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Coenzym_Q10
oder auch auf unserer Seite:
www_q10-kampagne_info

Wir sind u.a. mit der Internationalen Coenzym Q10 Association - ICQA (Zusammenschluss der wissenschaftlichen Forscher zu Q10) verlinkt. Es gibt zahlreiche Studien zu dem Thema.

Du hast recht, Q10 ist hierzulande vor allem aus der Anti-Faltencreme-Werbung bekannt, wird dort als "Jungbrunnen" verkauft.
Wir haben bemerkt, dass hochkonzentriertes, aktiviertes Q10 (100mg/täglich) die Haut, die Nägel wirklich verbessern kann - so berichten uns viele unserer weiblichen Fans.
Bei Anti-Faltencremes stellt sich meines Erachtens die Frage, wie hoch der Q10-Anteil in dem Gesamtprodukt wirklich ist.

Wir haben natürlich Leute mit Herz-/Kreislaufproblemen, auch mit Schlaganfällen in unserem Netzwerk.
Falls Du also weitere spezielle Fragen zu Q10 hast, melde Dich gerne hier oder direkt telefonisch unter 030/89751038 (AB) bei uns. Wir rufen dann umgehend zurück.

Ich hoffe, dass Dir diese Informationen helfen konnten.

Liebe Grüße,
Jan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast