Krämpfe beim joggen?

Rheuma, Arthrose, Arthritis, Osteoporose, Muskelfaserriss, Muskelverhärtung, Fraktur, Sehenenriss, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
inaaa
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2015, 09:12

Krämpfe beim joggen?

Beitrag von inaaa » 08.04.2015, 10:02

Hallo zusammen,

ich jogge für mein Leben gern und bin sehr verzweifelt, da ich es nun wahrscheinlich aufgeben muss..
In den letzten Monaten habe ich beim Joggen immer starke Krämpfe in meinen Waden und ich kann mir nicht erklären warum. :? Ich habe schon Magnesiumtabletten ausprobiert aber es hat auch nicht geholfen. Hat jemand von euch einen Rat? Oder ein ähnliches Problem?

Freue mich über Antworten! :wink:

derparther
Beiträge: 55
Registriert: 11.02.2015, 17:10

Re: Krämpfe beim joggen?

Beitrag von derparther » 13.04.2015, 16:00

Also selber hab ich das Problem (Gott sei Dank) nicht, ein Kumpel aber schon. Hast du vielleicht Probleme mit der Durchblutung? Das war jedenfalls das Problem bei meinen Kumpel, der hat dann einfach solche Sleeves ausprobiert, wie sie bei manchen Profisportler schon gang und gäbe sind. Keine Ahnung, ob ich das jetzt richtig rüberbringe, aber diese Sleeves verbessern wohl die Blutzirkulation und damit die Leistung bzw. beugen Krämpfen vor. Hab mal gegoogelt und beispielsweise diese Sleeves auf CEP gefunden ( http://www.cepsports.com/de/shop/sleeves/ ). Probier es halt mal aus. Ein Übertraining ist bei dir aber nicht das Probem oder? Also jeden Tag läufts du nicht? Könnte nämlich auch an fehlender Regeneration liegen, dann bringen dir die Sleeves wohl auch nix mehr. Lass mal von dir hören!

Der Saenger
Beiträge: 5
Registriert: 15.04.2015, 07:27
Wohnort: Detmold Schönemark

Re: Krämpfe beim joggen?

Beitrag von Der Saenger » 15.04.2015, 07:40

Guten Morgen, es würde helfen, wenn man erfahren würde wann diese Krämpfe auftreten und wie oft du trainierst. Krämpfe sind beim richtigen Training eine Sache, die in der Regel durch einen Mangel im Körper entstehen. Die häufigste Ursache ist das tatsächlich Magnesiummangel, aber es kann auch Eisen sein welches fehlt. Vor allem im Winter bzw über die Herbst und Wintermonate entstehen diese Mängel. Ich würde mal ein ganzheitliches Präparat nehmen und zwar einen Vitaminkomplex (Vitamin A-Z oder so etwas ) und einen Mineralienkomplex. Diesen dann mal über 4 Wochen nehmen und mit ca 50% trainieren, damit könnte es besser werden. Und bitte die Waden beim Laufen auch von außen warm halten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast