Danke für das Forum "Umwelt und Gesundheit"

Äußern Sie bitte hier Ihr LOB und Ihre KRITIK, damit wir das Forum noch benutzerfreundlicher machen können. Danke !

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Laureen
Beiträge: 12
Registriert: 31.08.2007, 06:18
Wohnort: Hannover

Danke für das Forum "Umwelt und Gesundheit"

Beitrag von Laureen » 24.05.2011, 14:37

Guten Tag,

schön das Sie ein entsprechendes Forum hier hineingesetzt haben. Für mich gehört unsere Umwelt zu uns und ich denke, dass wir voneinander abhängen. Der eine kann nicht ohne den anderen und gegenseitiger Respekt sollte vorrausgesetzt sein. Daran hapert es aber in letzter Zeit besonders.
Ich kann mit Öl im Golf von Mexiko, mit verseuchten Winden aus Japan und Milliarden von Plastiktüten, die überall in den Weltmeeren treiben nicht leben und wenn man seinen Kindern etwas vermachen will, dann sollte es Hoffnung sein und wir sollten uns alle mal zusammenreißen und unsere Welt nicht total zerstören.

Jeder einzeln hat die Möglichkeit was zu ändern, JEDER und vor der Wahrheit sollte sich niemand verstecken. Seid für eure Umwelt da, dann geht es Euch und uns auch besser....

Lutz
Beiträge: 23
Registriert: 08.06.2007, 08:32

Umwelt und Gesundheit

Beitrag von Lutz » 30.05.2011, 15:49

Jap, das Forum finde ich auch interessant. Gesundheit und Umwelt gehören für mich auch zusammen. Das eine kann nicht ohne das andere sein. Ich finde, dass Deutschland auf einem guten Weg ist, und das es in vielen anderen ländern viel schlimmer aussieht, wenn man sich die umwelt anschaut, aber optimierungsbedarf ist noch genug da )-;

lillyfee
Beiträge: 38
Registriert: 18.03.2012, 23:19

Re: Danke für das Forum "Umwelt und Gesundheit"

Beitrag von lillyfee » 02.04.2012, 23:50

Hi, mir gefällt das Thema „Umwelt und Gesundheit“ auch sehr gut. Es trägt bestimmt zu einem noch größeren Bewusstsein der Wertschätzung einer gesunden Umwelt bei.
Ich finde es schade, dass in anderen europäischen Ländern (z.B. Italien und Spanien) so achtlos Müll in die Landschaft geschmissen wird. Das Bewusstsein und das Bemühen, das wir Deutschen in punkto Umwelt haben, müsste noch mehr auf die anderen um uns herum überspringen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast