Macht eine private Krankenversicherung für mich Sinn?

Unsachlichkeiten können hier besprochen werden und alles was in keine der anderen Unterforen paßt...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
markuss
Beiträge: 34
Registriert: 24.09.2014, 08:06

Macht eine private Krankenversicherung für mich Sinn?

Beitrag von markuss » 22.08.2015, 12:20

Hallo zusammen,
ich bin momentan am überlegen, eine private Krankenversicherung abzuschließen. Mich nervt es einfach total, wie lange ich jedes mal aufs neue beim Arzt warten muss, und sehe, wie diejenigen die privat versichert sind direkt durchlaufen können. Ich habe seit 2 Jahren eine chronische Erkrankung weswegen ich häufig bei allmöglichen Ärzten zu Besuch bin. Leider warte ich wirklich häufig genauso lange wie ich dann im Endeffekt effektiv behandelt werden, habe da einfach keine Lust mehr drauf. Leider kenne ich mich aber mit privaten Versicherungen nicht wirklich aus. Habe mich etwas darüber informiert aber irgendwie kann ich nichts brauchbares finden das mir wirklich weiterhilft. Gibt es hier jemanden der mir die Vorteile einer privaten Versicherung - bis auf das schnellere drankommen beim Arzt - erläutern kann oder mir Hinweise gibt wo ich effiziente Informationen zu diesem Thema bekomme? Es gibt ja auch innerhalb der privaten KVs noch Unterschiede, deshalb macht mich das alles ein wenig durcheinander und komme bei der Vielfalt auf keinen grünen Zweig. Würde mich freuen wenn sich wer findet, besten Dank im Voraus und viele Grüße, Markus

FDG & krank.de Team
Site Admin
Beiträge: 66
Registriert: 24.05.2007, 14:44
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: Macht eine private Krankenversicherung für mich Sinn?

Beitrag von FDG & krank.de Team » 22.08.2015, 12:57

Guten Tag lieber Markus,
natürlich ist es Vorteilhaft schneller beim Arzt dran zu kommen, gerade bei kronischen Erkrankungen. Allerdings liegt dort villeicht auch die Gefahr. Denn wenn man in der PKV zu oft zum Arzt geht muss man womöglich damit rechnen, dass bald die Beiträge für einen erhöht werden. Wenn du also keine Hohen finanziellen Spielräume hast solltest du es dir gut überlegen. Außerdem ist ein Wechsel zurück in die GKV meist eine schwere Angelegenheit.

Wir möchten demnächst auf diesem Portal einen extra Berreich für genau solche Fragen aufbauen. Dies kann allerdings noch ein paar Wochen dauern. Du solltest dir aber auf jeden Fall bewusst sein, dass die allermeisten Websiten in diesem Berreich stark intressensgeleitet sind. Denn alleine für einen Onlinevergleich (also ohne das du etwas abschließt), sind bereits 70 € Provision für den Websitenbetreiber fällig (wenn du einen Berater bei dir zu Hause möchtest, kann ich dir gerne einen Link schicken, das Geld würde dann dem Projekt zugute kommen :wink: ) Dies führt meines erachtens nach aber leider zu einer nicht kritischen Berichterstattung über die PKV. Daher wollen wir exakt dieses Thema demnächst aufgreifen. Leider müsstest du dich da aber noch etwas Gedulden, aber es dürfte sich lohnen :wink: Generell wird es hier noch einige Änderungen auf der Website geben, du darfst also gespannt sein :)

Liebe Grüße, Jan vom FDG-Team

martinna
Beiträge: 25
Registriert: 26.09.2014, 10:30

Re: Macht eine private Krankenversicherung für mich Sinn?

Beitrag von martinna » 26.08.2015, 11:08

Hi Markus,
sicherlich ist es fantastisch wenn man als Privatpatient direkt drankommt und nicht lange im Wartezimmer verweilen muss, trotzdem sollte der Wechsel zu einer PKV gut überlegt sein. Ich glaube auch, dass man es pauschal gar nicht so sagen kann welcher Anbieter der beste mit den besten Konditionen ist, denn für jeden Patienten gibt es individuelle Bedürfnisse die unterschiedlich gut von den einzelnen Versicherungsanbietern abgedeckt werden. Ich habe mich damals für eine PKV aus dem Grund entschieden, weil ich seit einiger Zeit Solo war und alleine wohnte, zudem noch recht jung war und ich keinen Grund sah, diese nicht zu nehmen. Auf

Code: Alles auswählen

http://privatekrankenversicherungtests.de/
gibt es so einen Tarifrechner wo du ein paar Daten eingeben musst und dir dann verschiedene Tarife mit unterschiedlichen Konditionen angezeigt werden, die zu dir passen. Ich denke das könnte dir eine gute Hilfe sein, dort siehst du dann eben auch was du davon hast außer die kurzen Wartezeiten :p Hoffe ich konnte dir helfen, finde es übrigens super dass bald ein Thread für diese Art von Fragen extra angelegt wird, ich denke das wird sehr gut genutzt. VG!

Hobock
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2015, 16:57

Re: Macht eine private Krankenversicherung für mich Sinn?

Beitrag von Hobock » 07.10.2015, 17:00

Ich finde heutzutage sollte jeder Privat versichert sein. Sonst ist man bei der heutigen Gesundheitsreform voll aufgeschmissen.
Stell mal hier eine Anfrage: http://oferteo.de/versicherung

prehlada
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2017, 00:17

Re: Macht eine private Krankenversicherung für mich Sinn?

Beitrag von prehlada » 20.05.2017, 08:45

martinna hat geschrieben:
26.08.2015, 11:08
Hi Markus,sicherlich ist es fantastisch wenn man als Privatpatient direkt drankommt und nicht lange im Wartezimmer verweilen muss, trotzdem sollte der Wechsel zu einer PKV gut überlegt sein. Ich glaube auch, dass man es pauschal gar nicht so sagen kann welcher Anbieter der beste mit den besten Konditionen ist, denn für jeden Patienten gibt es individuelle Bedürfnisse die unterschiedlich gut von den einzelnen Versicherungsanbietern abgedeckt werden.
Das sehe ich ähnlich,..

Gesundheitsmensch
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2017, 00:21

Re: Macht eine private Krankenversicherung für mich Sinn?

Beitrag von Gesundheitsmensch » 21.08.2017, 23:04

Einmal privat, immer privat, das solltet Ihr nicht vergessen. Lasst Euch am besten gut beraten, lasst Euch Angebote von gleich mehreren privaten Versicherungen zusenden und entscheidet dann. Alle privaten Krankenversicherungen findet Ihr am einfachsten im Branchenbuch, dieses ist für die Suche sehr zu empfehlen: http://www.unternehmensauskunft.com/Gesundheits-und-Sozialwesen/Krankenkassen/Krankenversicherungen/

JanWienerwald
Beiträge: 9
Registriert: 05.04.2017, 10:26

Re: Macht eine private Krankenversicherung für mich Sinn?

Beitrag von JanWienerwald » 31.08.2017, 07:11

Also wenn du Arbeitnehmer bist hast du kaum eine Möglichkeit wieder in die gesetzliche zu wechseln. Außerdem musst du viele Beiträge dazuzahlen, wenn du privat versichert bist. Also wenn du gesund bist, lohnt sich die private, wenn du allerdings Krankheiten hast, dann wird es teurer als bei der Gesetzlichen. Leider gibt es da eben auch Nachteile.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast