Erfahrungen mit Augenlasern?

Kurzsichtigkeit, Grauer Star, Grüner Star, Augenschmerzen, Augeninnendruck erhöht, Weitsichtigkeit, Fehlsichtigkeit, Blindheit, Bindehautentzündung, Konjunktivitis, trockenes Auge, Maculadegeneration, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
MarianeG
Beiträge: 6
Registriert: 29.11.2013, 18:07
Wohnort: Stuttgart

Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von MarianeG » 08.12.2013, 15:08

Hallo Community,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Seit Jahren schon, leide ich darunter, dass meine Sehwerte sich immer ein stückchein weiter verschlimmern, daher habe ich das Problem, dass ich oft meine Augenlinsen wechseln muss, da ich sonst wieder nicht gut sehen kann und meine Lesebrille muss ich die Gläser auch immer wieder an neue Werte anpassen.
Ich habe mal etwas von Augenlasern gehört, meint ihr es würde was bringen? Wie teuer ist sowas? Welche gesundheitlichen Risiken gibt es dabei?



Danke für eure Antworten!

Sporki
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2013, 23:22

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von Sporki » 08.12.2013, 23:24

Hallo Mariane,

das die Werte sich stätig verschlimmern ist ganz schlecht, ich kann dich verstehen...
Ja, sich die Augen zu lasern kann aufjedenfall was bringen. So wie ich gehört und gelesen habe, sind die Risiken nicht all zu sehr hoch mittlerweile aber ein Restrisiko bleibt immer, müssen die Ärzte auch sagen.
Die Preise sind sehr unterschiedlich, um die 2.000€ pro Auge müsste das schon kosten, ich kann mich jetzt auch total Irren.

Tobse
Beiträge: 31
Registriert: 26.11.2013, 11:24
Wohnort: Essen

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von Tobse » 09.12.2013, 17:17

Meine Freundin ist sehr zufrieden mit dem Augenlasern. Es gab auch keine Komplikationen. Allerdings sollte man abwägen, finde ich, denn immerhin ist es ein operativer eingriff und es kann immer etwas schief gehen. Wenn einem die Augen jedoch im Alltag zu sehr einschränken, ist solch ein Eingriff eine gute Entscheidung.

MarianeG
Beiträge: 6
Registriert: 29.11.2013, 18:07
Wohnort: Stuttgart

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von MarianeG » 09.12.2013, 20:54

Hallo,

ich danke euch für die Antworten!
Ich hab ein wenig gegoogelt und habe diesen Klinik gefunden, habe dazu sehr viele
gute Bewertungen gelesen und habe mir direkt mal einen Termin für ein Beratungsgespräch gemacht.

Tobse
Beiträge: 31
Registriert: 26.11.2013, 11:24
Wohnort: Essen

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von Tobse » 11.12.2013, 17:12

Ich wünsche dir viel Erfolg und falls du dich nicht ausreichend beraten fühlst, gehst du halt noch zu einer anderen Klinik. Meine Freundin hat auch einige Anläufe gebraucht, bis sie jemanden gefunden hat, der ihr auch sympathisch war, schließlich legt man ja eine Menge Vertrauen in den Arzt und deshalb sollte er vielleicht auch menschlich nett rüberkommen.

Thatereping
Beiträge: 1
Registriert: 23.12.2013, 14:03

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von Thatereping » 23.12.2013, 14:07

Hallo,

Direkt Erfahrung habe ich noch nicht aber ab nächstes Jahr dann. Ich habe im Frühjahr einen Termin zum Lasern bekommen. Beraten lassen habe ich mich über diese Seite Link. Schreib doch auch einfach mal hin. Die erklären alles ganz genau. Also ich fühle mich dort bestens aufgehoben.

Tasmas
Beiträge: 22
Registriert: 10.07.2012, 10:21

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von Tasmas » 20.01.2014, 09:02

Ich selbst hab mir meine Augen zwar noch nicht Lasern lassen (dafür sind meine Werte noch zu gut), aber meine Oma hat es mittlerweile schon 2x machen lassen. Die OP an sich war wohl nicht schlimm, da das Auge ja betäubt ist. Die Wirkung nach der OP war enorm, sie konnte alles wieder super sehen (hatte vorher 50% und 30% Sehkraft, danach auf beiden Augen 80 % Sehkraft). Allerdings hielt diese Wirkung nicht lange an. Schon nach 2 Jahren haben sich ihre Augen wieder verschlechtert und sie hatte ihre alte Sehkraft wieder. Aus diesem Grund hat sie sich jetzt im Januar ein zweites Mal zu einer OP entschieden. Diesmal haben sie sogar alles ambulant gemacht und nur örtlich betäubt. Sie empfand es als äußerst unangenehm und drückend. Zudem war das grelle Licht bei der OP sehr intensiv und störend. Aber sie sieht jetzt wieder besser und dafür lohnt es sich alle mal (sagt sie). Jedoch lässt sich nicht sagen, wie lange es diesmal dauern wird, bis die Augen wieder schlechter werden. Man kann dafür halt keine Garantie bekommen. Ich weiß nun leider nicht, ob bei so einer OP zwischen Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit unterschieden wird, ob die Wirkung da verschieden ist. Ich weiß bloß, dass meine Oma immer sagte, dass der graue Schleier auf ihren Augen nun weg ist und dass sie Kurzsichtig ist. Demnach könnte es auch gut sein, dass sie neben der Kurzsichtigkeit auch einen grauen Star hat/hatte. Zu den Kosten kann ich dir leider nichts sagen. Ich hätte gedacht, dass die Krankenkasse einen Teil davon getragen hat, aber sicher bin ich mir nicht.

Niabnos
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2013, 11:03

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von Niabnos » 27.05.2014, 12:07

Hier in Bayern gibt es durchaus Anbieter, die das Lasern für weniger als 1000 Euro anbieten. Inwiefern da Qualitätsunterschiede zwischen den Preisen auszumachen, kann man nciht im Vornherein sagen. Oder habt ihr andere Erfahrungen gesammelt?

Ines1983
Beiträge: 55
Registriert: 23.06.2015, 10:30

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von Ines1983 » 11.07.2015, 13:31

Mittlerweile sind die doch so weit, dass es da kaum noch Komplikationen und tolle Erfolge gibt. Ob ich es machen würde, weiss ich allerdings nicht. Wenn ich nicht irre, ist man bei einer solchen Laser-Op doch voll bei Bewusstsein, oder?

Swally01
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2016, 14:57

Re: Erfahrungen mit Augenlasern?

Beitrag von Swally01 » 24.02.2016, 15:27

Hallo,

ich habe gerade den kompletten Beitrag gelesen und mir wurde meine Angst ein wenig genommen, da hier ja viele schreiben, dass Lasern gar nicht so schlimm ist. Ich habe schon seit dem Kindergartenalter eine Brille, aber meine Augen werden leider immer schlechter. Wahrscheinlich ist die viele Arbeit am Computer auch nicht gerade förderlich, aber was will man machen.

Da das für mich aber dauerhaft kein Zustand ist, habe ich mich entschlossen meine Augen lasern zu lassen.
Ich habe in zwei Wochen einen Beratungstermin in der Frankfurt Filiale von Lasik Germany (http://www.lasik-germany.de/laserzentren.html). Hat schon mal jemand Erfahrungen mit Lasik gemacht? Anscheinend gibt es davon mehrere Zentren in Deutschland.

Und ist man bei der OP bei vollem Bewusstsein? Und wenn ja, ist es sehr unangenehm oder durch die Betäubung gut auszuhalten? Und wie sieht es mit Schmerzen danach aus?

Vielen Dank für eure Antworten! :D

LG, Bastian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste