Was hilft bei Trockenen Augen ?

Kurzsichtigkeit, Grauer Star, Grüner Star, Augenschmerzen, Augeninnendruck erhöht, Weitsichtigkeit, Fehlsichtigkeit, Blindheit, Bindehautentzündung, Konjunktivitis, trockenes Auge, Maculadegeneration, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Rosemarie
Beiträge: 2
Registriert: 11.06.2007, 09:49

Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von Rosemarie » 15.06.2007, 06:01

Hallo,
ich arbeite viel mit dem Computer und merke richtig wie meine Augen über den Arbeitstag immer trockener werden. :cry:
Welche Augentropfen nehmt Ihr um sie wieder zu befeuchten ?
Meine heißen Lacrisic, aber ich muß damit schon sehr häufig nachtropfen. Gibt es da vielleicht etwas besseres ?

Gruß
Rosemarie

Rainer38
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2007, 06:55

Re: Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von Rainer38 » 18.06.2007, 09:53

Rosemarie hat geschrieben:Hallo,
ich arbeite viel mit dem Computer und merke richtig wie meine Augen über den Arbeitstag immer trockener werden. :cry:
Welche Augentropfen nehmt Ihr um sie wieder zu befeuchten ?
Meine heißen Lacrisic, aber ich muß damit schon sehr häufig nachtropfen. Gibt es da vielleicht etwas besseres ?

Gruß
Rosemarie


Hallo Rosemarie,

probiere doch einmal Augentropfen aus, die Hyaluronsäure enthalten. Die sind zwar etwas teurer, aber wirklich gut. Das Auge wird toll benetzt und das frische Gefühl hält lange an.
"Hylo-Commod", "Biolan" oder "Hylo-Vision" Augentropfen, heißen einige. Wobei ich nur Erfahrungen mit den Hylo-Commod habe, und die finde ich toll. Aßerdem kommen die ohne Konservierungsmittel aus, was das Auge zusätzlich vor Reizungen schützt. Und die Tropfen halten sich 3 Monate nach Anbruch...

An Deiner Stelle würde ich die Tropfen einfach mal testen...

Außerdem solltest Du einige allgemeine Tipps berücksichtigen:
1. Versuche oft mit Deinen Augen zu blinzeln um sie feucht zu halten.
2.Gucke nie zu lange auf den Bildschirm, sondern lasse Deinen Blick auch mal in die ferne schweifen. Dabei entspannen deine Augen.
3.Stelle die Heizung nicht zu warm ein, da die Schleimhäute und Augen so auch schneller austrocknen.


So, mehr Tipps fallen mir jetzt leider nicht mehr ein.
Alles Gute,
Rainer


Hier ein paar Links:
1. Super Infos zur Hyaluronsäure allgemein:
http://www.contopharma.ch/images/pdf/Hyaluronsaeure.pdf
2.Allgemeines zu trockenen Augen:
http://www.mdr.de/hauptsache-gesund/123 ... 29027.html
Zuletzt geändert von Rainer38 am 09.03.2008, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.

Rosemarie
Beiträge: 2
Registriert: 11.06.2007, 09:49

Re: Gereizte Augen

Beitrag von Rosemarie » 04.07.2007, 05:46

Vielen Dank Rainer,

ich habe mir gleich mal die webseiten angeschaut und mir dann das Hylo-commod geholt.
Das soll ja auch 3 Monate nach Anbruch noch verwendbar sein und die Tropfen enthalten keine Konservierungsstoffe, die das Auge noch zusätzlich reizen können.
Der Apotheker schien auch überzeugt gewesen zu sein von dem Produkt.
Naja, jedenfalls habe ich es ausprobiert und die Augen fühlen sich gleich so angenehm feucht und frisch an.

Also, ich danke Dir nochmal für Deine Tipps Rainer.
Das hat mir sehr geholfen und ich kann das Hylo-Commod jedenfalls wirklich weiterempfehlen.

Einen lieben Gruß
Rosemarie

Konstantin
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2007, 06:27

Re: Gereiztes Auge

Beitrag von Konstantin » 04.07.2007, 06:36

Hey,

ich komme sehr gut mit Yxin Augentropfen klar. Ich bin täglich mehrere Stunden vor dem Computer und habe oft leicht gerötete und gereizte Augen, und da nehme ich dann so ca. einen Tropfen 3x täglich in jedes Auge.
Das "Yxin" ist laut Packungsbeilage ja eigentlich für Konjunktivitis (Bindehautentzündung) gedacht. Vielleicht habe ich ja auch eine leichte Bindhautentzündung, sonst wäre das Auge ja nicht so rot. Wer weiß...

Aber sie helfen, und dass ist ja die Hauptsache....

webheiner
Beiträge: 126
Registriert: 17.08.2011, 19:19
Wohnort: Reutlingen

Beitrag von webheiner » 22.08.2011, 06:38

Hallo Rosemarie,

Am Computerarbeitsplatz ist das immer wieder ein Problem. Man starrt ja auch dauernd auf den Bildschirm und, vielleicht hast du es auch bemerkt, man blinzelt kaum noch. Ab und zu die Augen abwenden und für eine Weile schließen hilft schon viel. Ich habe auch leicht trockenen Augen, aber ich habe mir angewöhnt, am Arbeitspltz ständig einen kleinen Brunnen am Laufen zu halten, um immer ein wenig Luftfeuchtigkeit um mich herum zu haben..und natürlich regelmäßig trinken. Augentropfen habe ich noch nie benutzt.

LG
webheiner

markuss
Beiträge: 34
Registriert: 24.09.2014, 08:06

Re: Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von markuss » 08.11.2014, 23:44

Am besten du gehst mal zum Doc und lässt deinen Augendruck messen.

Sami22
Beiträge: 13
Registriert: 14.12.2014, 17:19

Re: Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von Sami22 » 30.12.2014, 21:35

ja, ist schon komisch, dass man aufs Blinzeln so vergisst. Ich habe auch trockene Augen und nehme die Bepanthen-Tropfen. Gibt es was Besseres?

derparther
Beiträge: 55
Registriert: 11.02.2015, 17:10

Re: Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von derparther » 11.02.2015, 17:20

Ist zwar schon verdammt lang her, kenn das Problem aber aus eigener Erfahrung. Augentropfen sind eine Idee. Wenn du aber permanent vor dem PC sitzt, lege Pausen ein. Schau aus dem Fenster, such Dir weit entfernte Punkte und konzentrier dich darauf. Außerdem Augen rollen, hin und her bewegen (recht links, hoch runter), das entspannt die Muskeln. Und wie gesagt, regelmäßige Pausen, die sind ganz wichtig.

Ines1983
Beiträge: 55
Registriert: 23.06.2015, 10:30

Re: Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von Ines1983 » 11.07.2015, 13:33

Statt gleich zu irgendwelchen Tropfen zu greifen, solltest du mal lieber deinem PC ab und ade ade sagen. Viel blinzen, in die Ferne schauen, den Augen öfter eine Pause gönnen.Sagt man nicht, alle Stunde fünf bis zehn Minuten weg vom Computer?!

Katja Wieser
Beiträge: 1
Registriert: 13.08.2015, 10:10

Re: Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von Katja Wieser » 13.08.2015, 10:12

Ich habe genau dasselbe Problem wie du!
Ich würde auch öfter gern den Computer ausschalten aber das geht nunmal nicht wenn man mit dem Computer arbeitet ;)
Danke von mir für all diese Tipps ich werde ein paar ausprobieren!

Jullia
Beiträge: 12
Registriert: 19.10.2015, 21:12

Re: Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von Jullia » 19.10.2015, 23:41

Wenn ich sehr lange vor dem Computer sitze, dann habe ich auch manchmal das Problem mit trockenen Augen. Am besten immer wieder kleine Pausen machen, an die frische Luft gehen und falls nötig Augentropfen mit Hyaluronsäure oder einfach Kochsalzlösung aus der Apotheke benutzen :)

Lg,
Jullia

Ulf
Beiträge: 10
Registriert: 09.10.2015, 01:14

Re: Was hilft bei Trockenen Augen ?

Beitrag von Ulf » 24.10.2015, 03:44

Hallo zusammen,

ich hatte das Problem bei Aufnahme meiner Bürotätigkeit auch und benutze seit Jahren Yxin, welches mich bisher sehr zufriedengestellt hat. Es gibt aber natürlich auch andere Mittel, die ich von Kollegen kenne, welche ebenfalls gut sind.

Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast