Karies

Karies, Paradontose, Zahnfleischbluten, Bleeching, richtiges Zähneputzen, Mundgeruch, Aphten, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
rainerc
Beiträge: 9
Registriert: 04.01.2012, 20:59

Karies

Beitrag von rainerc » 11.01.2012, 13:02

Mein Problem: trotz regelmäßigen Zähneputzens sowie einer halbjährlichen professionellen Zahnreinigung kann ich praktisch zu sehen wie meine Zähne über die Jahre schlechter werden. Ein Problem, welches ich schon mein Leben lang habe. Am Oberkiefer trage ich bereits seit dem 45. Lebensjahr eine komplette Teleskopbrücke. Übrigens hält deren Unterbau perfekt. Das ist leider bei den noch vorhandenen Zähnen am Unterkeifer nicht so. Trotz der erwähnten Reinigung werden diese schnell gelb und trotz reichlich Zahnarztarbeit bildet sich immer wieder Karies. Der Zahnarzt meinte was von erblich schlechten Zähen oder so. Kann aber eigentlich nicht sein, meine Eltern hatten recht gute Zähne.

lupo
Beiträge: 41
Registriert: 06.01.2012, 13:27

Beitrag von lupo » 13.01.2012, 21:35

Kenn ich, meine Zähne sind auch nicht die Besten. Bei mir liegts aber auch in der Familie, da meine Mutter auch recht schlechte Zähne hat. Der Zahnarzt meinte auch das wäre erblich bedingt. Ich habe das Problem in den letzten Jahren aber eigentlich ziemlich gut im Griff, mir wurde natürlich die richtige Putztechnik diverse Male gezeigt und inzwischen wende ich diese wohl auch korrekt an. Ich mache auch zwei mal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung. Isst Du denn sehr viel Zucker? Und würdest du denn sagen das deine Zahnpflege insgesamt tatsächlich mindestens gut ist, also täglich?

Dr.Silber
Beiträge: 13
Registriert: 18.10.2012, 14:30

Re: Karies

Beitrag von Dr.Silber » 05.11.2012, 10:27

am besten von einem guten Zahnartzt untersuchen und dann beraten lassen wär mein vorschlag!! :lol: :lol: :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste