Morscher Zahn, Zahnersatz?

Karies, Paradontose, Zahnfleischbluten, Bleeching, richtiges Zähneputzen, Mundgeruch, Aphten, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
SabseSchwarz
Beiträge: 2
Registriert: 25.07.2012, 14:27

Morscher Zahn, Zahnersatz?

Beitrag von SabseSchwarz » 25.07.2012, 14:37

Hallo liebes Forum,
ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein großes Problem mit einem meiner Backenzähne habe, und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. :/
Und zwar hatte ich lange Zeit ab und zu leichte Schmerzen auf der Linken Kieferseite, hab mir aber nichts großartiges dabei gedacht. Jetzt ist mir letztens aber beim Essen ein Stück vom Zahn abgebrochen, was auch mit starken Schmerzen verbunden ist jetzt, weil immer mehr von dem Zahn abgefallen ist. Also ich glaube der Zahn ist morsch einfach und muss raus, also brauch ich was neues. Ich war noch nicht beim Zahnarzt, weil ich a) große Angst davor hab (ja ich weiß, ist quatsch :D ) und b) weil ich mich erst informieren wollte, was ich da machen lassen kann und wie teuer das wird. Ich hab bis jetzt etwas von Implantaten und Brücken gelesen, wisst ihr da vielleicht mehr?
Schonmal ganz lieben dank im voraus. :)

tjolle
Beiträge: 8
Registriert: 18.07.2012, 07:35

Re: Morscher Zahn, Zahnersatz?

Beitrag von tjolle » 25.07.2012, 20:59

Hallo,

also wenn Dein Zahn abgebrochen ist, dann scheint die Lage ja schon ernster zu sein, besonders wenn Du Schmerzen hast. Du wirst wahrscheinlich Karies in dem Zahn haben. Hatte dieser Zahn denn eine Füllung? Dadrunter kann es nämlich zu Karies kommen und das kann dann solche Schmerzen verursachen. Ich würde da nicht lange dran rumexperimentieren. Geh zum Zahnarzt und höre Dir an, was der zu sagen hat. Der macht bestimmt eine Röntgenaufnahme um zu gucken ob es wirklich karies ist und ob der Zahn noch zu retten ist. Warte erstmal ab. Vielleicht ist es ja nur halb so schlimm....

SabseSchwarz
Beiträge: 2
Registriert: 25.07.2012, 14:27

Re: Morscher Zahn, Zahnersatz?

Beitrag von SabseSchwarz » 27.07.2012, 14:32

Hey,
also ich war jetzt beim http://www.zahnaerzte-am-centro.de/glossar/zahnimplantate-essen.php

tissi
Beiträge: 31
Registriert: 05.06.2012, 00:57

Re: Morscher Zahn, Zahnersatz?

Beitrag von tissi » 29.07.2012, 10:57

Hey Sabse,
in der letzten Zeit habe ich von einigen Bekannten gehört, dass die sehr zufrieden mit Zahnimplantaten sind und froh, sich dafür entschieden zu haben. Eine Freundin von mir hat sich sogar 7 oder 8 Implantate einsetzen lassen, weil ihr Gebiss absolut marode war. Das war schon eine längere Prozedur, das alles machen zu lassen - und auch kostspielig, aber sie ist total happy - vor allem auch darüber, dass die Zähne überhaupt nicht künstlich aussehen.
Ich denke, Du hast die richtige Entscheidung getroffen.
Wie ist das eigentlich mit der Kostenübernahme? Zahlt die Krankenkasse bei Implantaten überhaupt etwas dazu? Oder muss man das komplett selbst tragen?
Ich wünsche Dir schon mal eine schmerzfreie Behandlung mit zufriedenstellendem Ergebnis!

Sandyfree
Beiträge: 23
Registriert: 10.09.2012, 10:26

Re: Morscher Zahn, Zahnersatz?

Beitrag von Sandyfree » 24.10.2012, 10:50

Immer wieder ärgerlich, wenn Zähne nicht mehr zu retten sind. Solche Implantate wie du sie beschreibst sind da schon eine echt gute Alternative, da die Technik mittlerweile wirklich ausgereift ist. Ich hatte ebenfalls vor einiger Zeit mal zum Thema recherchiert und bin auf die Implantologie in Köln gestoßen. Dort widmet man sich mit einem speziellen Angst-Therapie-Konzept auch solchen Angstpatienten wie Dir ;-)
Gruss, Sandy

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast