Schwindelgefühl mit Druck auf den Ohren

Hörsturz, Mandelentzündung, Ohrensausen, Pfeiffersches Drüsenfieber, Tinnitus, Schlafapnoe, Taubheit, Gehörsturz, Schwerhörigkeit, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Belle
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2012, 20:14

Schwindelgefühl mit Druck auf den Ohren

Beitrag von Belle » 20.09.2012, 20:29

Hallo liebe Foren-Nutzer,

seit etwa mitte August habe ich, eigentlich täglich, ein Schwindelgefühl mit einem sehr starken Druck auf den Ohren. Aber nicht so als würde ich umfallen.

Ich bin natürlich ziemlich zeitnah zum Arzt gegangen, mein Hausarzt konnte mir nicht weiterhelfen, hat mir aber Massagen verschrieben, weil er dachte ich hätte Verspannungen im Nacken. Zudem überwies er mich zu einem HNO-Arzt, der ebenfalls nichts finden konnte. Dafür habe ich Blutverdünner bekommen, die Tabletten waren ziemlich stark und ich hatte nicht das Gefühl, dass es dadurch besser geworden ist. Stattdessen wurde mir von den Tabletten immer schlecht, ich bekam Kopfschmerzen und ich hatte immer ein starkes Schwindelgefühl.

Wie schon erwähnt konnte der HNO-Arzt nichts finden und schickte mich daher zu einem Zahnarzt, da er dachte, ich hatte einen verschobenen bzw. ausgerenkten Kiefer.

Der Zahnarzt konnte aber ebenfalls nichts außergewöhnliches feststellen und verschrieb mir daher Kiefer-Massagen. Diese beginnen in der kommenden Woche.

Mein Hausarzt meinte es könnte auch ein Verdacht auf Thrombose sein, aber ebenfalls nichts. Der Arzt meinte nach dem Duplex, dass ich einwandfreie Venen habe. Lediglich eine Bindegewebsschwäche konnte festgestellt werden, was aber nicht ernsthaft ist.

Ich hatte meinen Arzt gebeten, mir evtl. eine Überweisung zu einem MRT zu geben aber dafür hat er kein Geld. Außerdem meinte er, dass ich zu jung sei, dass ich irgendwas im Kopf hätte.

In der vergangenen Woche hatte ich Urlaub und da war gar nichts, kein Schwindel und kein Druckgefühl. Rein gar nichts.

Seit dieser Woche bin ich wieder auf Arbeit und da hat es wieder angefangen, wieder habe ich dieses Schwindelgefühl, egal ob beim stehen, sitzen oder liegen. Am schlimmsten ist es aber, dass dieses Schwindelgefühl auch beim Autofahren auftritt.

So langsam weiß ich echt nicht mehr was ich machen soll. Zum Arzt möchte ich ungern wieder gehen, da die alle der Meinung sind, dass alles in Ordnung ist.

Bitte, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Hat das vielleicht schon mal jemand erlebt oder macht gerade das gleiche durch?

Ich danke euch schon mal für Eure Hilfe.

LG Belle :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast