Fußschmerzen und Magen Probleme

Rückenschmerzen, Schmerzen aller Art, Muskelverspannungen, Phantomschmerzen, Skorliose, Bandscheibenvorfall, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
custus
Beiträge: 2
Registriert: 03.04.2012, 00:14

Fußschmerzen und Magen Probleme

Beitrag von custus » 03.04.2012, 02:30

Hallo,
ich bin der Chris und 20 Jahre jung, 175cm groß, 85 KG.

Obwohl ich so jung bin, habe ich schon viele körperliche Probleme.

also fangen wir mal an.

habe ungefair seid zwei Monaten bei laufen schmerzen im Fuß. also die schmerzen sind an mehren Punkten:
Innenseite unterm Knöchel, auf der Außenseite unterm Knöchel. Am Anfang hatte ich auch Schmerzen am vorderen Mittelfußknochen.
Besonders schmerzlich ist es wenn ich Treppen laufe, da muss ich immer auf Zehnspitzen gehn.

die zweite Sache:
wenn ich was esse, kommt das essen oft wieder hoch, sogar nach einigen Stunden! Zb habe ich heute Nundeln mit Fleischstückchen gegessen, das war so gegen 17 Uhr, jetzt um 2 Uhr in der Nacht kommen immer noch kleine Stückchen Fleisch mit Magensäure hoch. Ich Schluck es dann wieder runter. Fühle mich dann immer wie eine Kuh. Es nervt sehr weil ich dadurch auch sehr starken Mundgeruch habe!

mfg chris

baischa
Beiträge: 50
Registriert: 19.03.2012, 00:09

Re: Fußschmerzen und Magen Probleme

Beitrag von baischa » 03.04.2012, 06:55

Hallöchen Chris, es könnte sein, dass Du eine Magenschleimhautentzündung hast. So etwas kann durch Stress entstehen. Vielleicht hattest Du in letzter Zeit zu wenig Erholungsphasen? Oder hast Du vielleicht zur Zeit Probleme, die Dir im wahrsten Sinne des Wortes „auf den Magen schlagen“? Selbst wenn es eine Magenschleimhautentzündung („Gastritis“) sein sollte, brauchst Du Dir aber deshalb keine Sorgen zu machen. Es gibt ein wirksames Mittel gegen Deine Beschwerden, Pantoprazol heißt es. Geh mal zum Arzt. Er wird es Dir sicher verschreiben und wenn Du es eine Zeitlang genommen hast, geht es Dir bald besser.
Mit dem Fuß solltest Du mal zum Orthopäden gehen. Vielleicht brauchst Du Einlagen, die dafür sorgen, dass Du keine Schmerzen mehr hast. Es gibt Schuhe, die herausnehmbare Einlagen haben. Dort kann man dann die eigenen hineinlegen. Ich trage auch Einlagen und habe seitdem kaum mehr Beschwerden an den Füßen.
Ich wünsche Dir viel Glück, dass es Dir bald besser geht! LG

custus
Beiträge: 2
Registriert: 03.04.2012, 00:14

Re: Fußschmerzen und Magen Probleme

Beitrag von custus » 03.04.2012, 10:17

danke für deine schnelle Antwort,

habe noch vergessen, dass das mit dem Magen schon seid mehreren Jahren ist, wobei ich habe keine Schmerzen usw..
Stress habe ich keinen ;d Mache gerade eine Ausbildung. Wo zwei Tage Berufsschule in der Woche echte Erholung sind ;D



mit dem Fuß hast du wahrscheinlich recht.. habe glaube "Plattfüße". nur ich verstehe nicht wieso die schmerzen erst jetzt auftreten obwohl ich die Schuhe schon über ein Jahr besitze.


Werde auf jedenfall zum Arzt gehn.


mfg

baischa
Beiträge: 50
Registriert: 19.03.2012, 00:09

Re: Fußschmerzen und Magen Probleme

Beitrag von baischa » 03.04.2012, 20:07

Hallöchen Chris,
wenn das mit dem Sodbrennen schon seit einigen Jahren ist, dann müsstest Du jetzt doch mal was unternehmen, denn sonst kann die Speiseröhre ernstzunehmende Folgen davontragen. Ich bin mir sicher, dass Du Pantoprazol verschrieben bekommst.
Ich bin gespannt, ob Du Einlagen bekommst und wenn ja, ob es Deinen Füßen damit besser geht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast