Raue Stellen an den Fingern und Ellenbogen

Hier werden Erkrankungen besprochen und Fragen geklärt, die sonst in keine andere Kategorie passen !
Wie z.B. Augenerkrankungen, Nachtblindheit, Schnarchen, Mundgeruch, Tinnitus, Schlafapnoe, Zähne-Knirschen, Piercings, Schönheitsoperationen, etc...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
drent
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2011, 14:06

Raue Stellen an den Fingern und Ellenbogen

Beitrag von drent » 27.02.2012, 18:26

Hallo an ALLE!
Ich habe seit einiger Zeit an der rechten Hand beim Zeigefinger an der Handausßenfläche - dort wo der Finger anfängt - eine raue Stelle. Ich war schon bei einigen Ärzten, der eine meinte es ist ein Ekzem, der andere war der Meinung es ist eine Schuppenflechte. Ich habe ein Jahr mit Cortisonsalbe diese kleine Stelle behandelt aber es hat nicht geholfen. Der Hausarzt hat mir dann eine Salbe mit viel Fettgehalt verschrieben. Danach wurde diese Stelle besser. Diese Stelle hat sich nie ausgeweitet und wurde auch bei Thermenbesuchen besser. Seit ein paar Monaten tauchen nun diese Stellen an der linken Hand außen (bei den Gelenken wo man die Finger abbiegt) und am Ellenbogen auf. Was kann das sein?

sasandra
Beiträge: 20
Registriert: 11.01.2012, 09:50

Raue Hautstellen

Beitrag von sasandra » 27.02.2012, 18:32

Hallo,
jucken diese Hautstellen denn auch oder sind sie bloß trocken und rau? Und konntest du vielleicht irgendeinen Zusammenhang herstellen, ob die Haut an diesen Stellen auch jenseits der Cremes und Thermenbesuche mal schlimmer geraut ist, zum Beispiel bei starker Kälte oder bei Sonneneinstrahlung?

Wurde denn mal generell ein Allergietest gemacht?

Gruß sasandra

0815
Beiträge: 73
Registriert: 04.01.2012, 20:50

Raue Stellen an den Fingern und Ellenbogen

Beitrag von 0815 » 27.02.2012, 20:55

Hey, ich vermute, dass das bei Dir das atopische Exzem ist (Neurodermitis). Ich habe das auch immer jedes Jahr im Winter an den gleichen Stellen!

drent
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2011, 14:06

Beitrag von drent » 29.02.2012, 10:24

Ich habe diese Stelle an der Rechten oberern Hand schon seit ein paar Jahren. Nun kommen auch welche an der Linken Hand und am linken Ellenbogen. Diese Stellen werde nicht größer aber auch nicht kleiner. Nach dem Themenbesuch waren diese Stellen immer besser - ich war in einer Therme mit Sole(Salz)See.
Kann es sein, dass ich eine Lebensmittelunveträglichkeit habe? Ich habe schon einen Vortest bei Yorktest machen lassen und da ist herausgekommen dass ich wahrscheinlich unter einer Lebensmittelunverträglichkeit leide. Den Nachtest habe ich dann nicht machen lassen, weil der so teuer war. Kann man sich auch beim Hausarzt bei der Blutabnahme auf Lebensmittelunverträglichkeit überprüfen lassen?

drent
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2011, 14:06

Beitrag von drent » 29.02.2012, 10:26

Ich habe diese Stellen das ganze Jahr. Ich bilde mir ein, dass diese bei Stress schlimmer werden??? Dann Jucken diese auch - sonst nicht.

0815
Beiträge: 73
Registriert: 04.01.2012, 20:50

Raue Stellen an den Fingern und Ellenbogen

Beitrag von 0815 » 02.03.2012, 15:31

Hey, wenn Dich diese Stellen so belasten und verunsichern, würde ich demnächst einen Hautarzt aufsuchen, der sich bestimmt am besten damit auskennt. Wenn es Neurodermitis ist, so wird ja gesagt, dass diese sich durchaus unter Stress verstärken kann. Es gibt jedenfalls einige Salben, die das Jucken der betroffenen Stellen gut lindern können. Dass eine Lebensmittelunverträglichkeit direkt dahinter steckt, kann ich mir nicht vorstellen, aber das könnte der Arzt Dir mit Sicherheit auch beantworten.

08152
Beiträge: 1
Registriert: 16.03.2012, 17:11

Re: Raue Stellen an den Fingern und Ellenbogen

Beitrag von 08152 » 17.03.2012, 22:52

Hey Drent,
na, warst Du in der Zwischenzeit beim Hautarzt wegen Deiner rauen Stellen an den Händen?
Da ich in den letzten Wochen auch wieder sehr stark unter ebensolchen Stellen gelitten habe, habe ich mal die Linola-Fettcreme ausprobiert und bin wirklich total begeistert!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste