Muskelaufbau mit Kreatin

Richtiges Essen und Trinken, Nutripharmaceuticals, Functional Food, Bulemie, Magersucht, Freßsucht, Abnehmen, Diät, Jiaogulan Tee, Granatapfel, Grüner Tee, ect. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Goran
Beiträge: 3
Registriert: 08.06.2007, 06:59

Muskelaufbau mit Kreatin

Beitrag von Goran » 09.07.2007, 20:41

Ich habe grade angefangen im Fitneßcenter zu trainieren. Gehe da schon seit circa 3 Wochen hin, aber sehe noch keinen Erfolg. Jetzt hat mir ein Kollege vom Pumpen erzählt, dass Kreatin total super sein soll.
Mehr Muskelaufbau in kürzerer Zeit, was sagt Ihr dazu?
Und wie teuer ist das Zeug?

Tim
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2007, 08:07

Re: Muskelaufbau mit Creatin

Beitrag von Tim » 12.07.2007, 08:54

Goran hat geschrieben:Ich habe grade angefangen im Fitneßcenter zu trainieren. Gehe da schon seit circa 3 Wochen hin, aber sehe noch keinen Erfolg. Jetzt hat mir ein Kollege vom Pumpen erzählt, dass Kreatin total super sein soll.
Mehr Muskelaufbau in kürzerer Zeit, was sagt Ihr dazu?
Und wie teuer ist das Zeug?
Also ich nehme bewußt kein Kreatin, da es mir auf meine Kraftentwicklung ankommt und ich das ganze gesund machen will. Ich meine, Du kannstes mal probieren, weil es ja nicht schadest, wenn Du es für kürzere Zeit nimmst.
Du erholst Dich halt schneller und bist wieder eher fit und kannst trainieren.
Du benötigst dann also eine kürzere Entspannungsphase als normalerweise...

Aber wie gesagt, ich versuche mich mit viel Fisch, Fleisch und Milchprodukten zu ernähren. Und jegliche Zusatzprodukte zu vermeiden.

lion4
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2010, 09:36
Wohnort: Leibnitz/Austria

Muskelaufbau mit Creatin

Beitrag von lion4 » 17.05.2010, 10:04

Hallo.
Grundsätzlich ist Creatin ein Muskeleigener Stoff im Körper, wenn man ausreichen Trainiert, reichlich trinkt und es nicht änger als 6 Wochen zu sich nimmt weiter nicht schlimm. Viele Studien aber zeigen ,dass es nicht bei jeden gleich wirkt. Ich selber Trainiere seit 6 Jahren, habe anfangs täglich Proteinshakes konsumiert, habe dann aber aufgehört damit, weil ich ohne Shakes die gleichen Erfolge erzielt habe. Wichtig ist eine Gesunde und Vitaminreiche Ernährung - und das wichtigste ist Trainiere hart und richtig!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast