Erfahrungen mit Otodolor?

Hörsturz, Mandelentzündung, Ohrensausen, Pfeiffersches Drüsenfieber, Tinnitus, Schlafapnoe, Taubheit, Gehörsturz, Schwerhörigkeit, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Zynophob
Beiträge: 29
Registriert: 15.02.2016, 15:16

Erfahrungen mit Otodolor?

Beitrag von Zynophob » 15.03.2019, 10:42

Da ich ziemlich oft Ohrenschmerzen habe, habe ich danach gesucht was man alles tun kann gegen Ohrenschmerzen.
Mir schwillt der äußere Gehörgang sehr schnell an und am Eingang zum Gehörgang bekomme ich leicht Reizungen. Das kann sehr schnell, sehr schmerzhaft werden. Im Sommer ist es noch öfter, denke es kommt vom Schwimmen.
Ich habe schon vieles durch wie man Ohrenschmerzen behandelt, habe es aber nie wirklich in den Griff bekommen.
Hat jemand vielleicht ähnliche Probleme?
Glaubt ihr ein Ohrenstöpsel würde da etwas Abhilfe schaffen können?
Hat jemand Erfahrungen mit Otodolor gemacht, das habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast