Pickel bekämpfen

Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte, Brandwunden, Wundheilung, Abszesse, Furunkel, Pilze, Flechten, Gürtelrose, Nägel kauen, Pickel, Mitesser, Haarausfall

Moderator: FDG & krank.de Team

Ulf
Beiträge: 10
Registriert: 09.10.2015, 01:14

Re: Pickel bekämpfen

Beitrag von Ulf » 10.10.2015, 01:33

Hallo zusammen,

bei mir ist es ganz genau so, wie vielen hier. Es hängt viel mit dem Stress im Alltag zusammen. In Zeiten wo ich weniger unter Stress leide, ist meine Haut klar.

Lg

Amethyst
Beiträge: 11
Registriert: 06.03.2017, 12:55

Re: Pickel bekämpfen

Beitrag von Amethyst » 07.03.2017, 09:38

Ich muss sagen, dass es wohl kein Wundermittel gegen Pickel gibt. Denn diese entstehen, wenn die Talkdrüsen verstopft sind. Daher kann ich dir nur raten, öfters ein Gesichtspeeling oder eine Maske anzuwenden. Nur so bekommst du die Poren rein.
Auch solltest du herausfinden, was für ein Hauttyp du bist, dass hilft dir am Ende auch die richtigen Pflegeprodukte für ich auszusuchen.

Mariella
Beiträge: 6
Registriert: 20.03.2017, 07:56

Re: Pickel bekämpfen

Beitrag von Mariella » 20.03.2017, 15:12

Schonmal das versucht?

https://hausfrauentipps.de/hausmittel-gegen-pickel/

Alohagirl
Beiträge: 28
Registriert: 24.03.2017, 13:22

Re: Pickel bekämpfen

Beitrag von Alohagirl » 24.03.2017, 13:26

Ich bin da auch eher bei dem Gesichtspeeling, man kann sich einfach solche Schwämmchen kaufen und damit peelen während dem Duschen oder co, dann hat man einfach viel mehr die Kontrolle, wichtigi st aber auch eine gute Gesichtswaschlotion, damit muss man eben auch rechnen.
Auch hochwertigere Gesichtscremes runden das ganze ab - aber da muss man die Passende finden.

saphir
Beiträge: 30
Registriert: 28.10.2015, 15:27

Re: Pickel bekämpfen

Beitrag von saphir » 01.04.2017, 19:01

Wenn du längerfristig Probleme damit hast, würde ich zum Hautarzt gehen, der kann dir gute Salben verschreiben. Ansonsten kann Teebaumöl helfen, ebenso wie Gesichtsmasken oder Peelings.

Akto
Beiträge: 15
Registriert: 27.03.2017, 14:14
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Pickel bekämpfen

Beitrag von Akto » 19.04.2017, 12:35

Ich habe auch Pickel, hab aber auch ne grobporige Haut. Die Pickel waren oft so groß das sie weh taten.Ich hab alles versucht nichts hat geholfen. Bis ich auf die Idee kam HautPeeling auszudehnen und statt nem Peeling en Frottetuch (normales Handtuch) das muss richtig kratzen(also kein weichspüler verwenden, damit morgens und abends richtig fest über die Gesichtshaut reiben (bis die Haut warm wird) jetzt hab ich seit 3 Monaten keinen einzigen Pickel mehr.
Ich kanns jedem nur empfehlen das mal zu testen.

JanWienerwald
Beiträge: 9
Registriert: 05.04.2017, 10:26

Re: Pickel bekämpfen

Beitrag von JanWienerwald » 18.08.2017, 12:22

Erstaunlicherweise hat mir die richtige Hautcreme geholfen - da ich gerade im Winter zu sehr trockener Haut neige hat mir die Apothekerin eine reichhaltige Creme von la Roche Posay empfohlen - ganz beiläufig verschwanden bei der Anwendung auch meine Hautunreinheiten und kamen seitdem auch nie wieder.

JanWienerwald
Beiträge: 9
Registriert: 05.04.2017, 10:26

Re: Pickel bekämpfen

Beitrag von JanWienerwald » 31.08.2017, 07:07

Bei mir hängt es ebenfalls mit Stress und vor allem auch mit meiner Ernährung zusammen. Wenn ich viel Zucker und ungesundes esse wird meine Haut unrein. Aber auch nach Alkohol ist sie trocken und es bildet sich eine unschöne Haut :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast