Versandapotheken

Die Nebenwirkungen, Wechselwirkungen, Anwendungsgebiete, Dosierung, Unbedenklichkeit von Arzneimitteln und vieles mehr rund um Medikamente wird hier besprochen...

Moderator: FDG & krank.de Team

Geigert
Beiträge: 1
Registriert: 27.06.2012, 15:33

Re: Versandapotheken

Beitrag von Geigert » 27.06.2012, 15:35

Ich schaue bei jedem Produkt, welche Versandapotheke am günstigsten ist. Die Unterschiede sind da schon recht groß. Übersichten gibt es z.B. bei http://www.versandapotheke-finden.de und anderen Vergleichen.

AndreasZ
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2012, 15:35

Re: Versandapotheken

Beitrag von AndreasZ » 05.11.2012, 15:37

was ein spam hier - geht zu den klassischen Preisvergleichen, ohne die Namen hier zu nennen! :D

Sina7
Beiträge: 4
Registriert: 23.11.2012, 23:34

Re: Versandapotheken

Beitrag von Sina7 » 23.11.2012, 23:59

Vor allem ist die Seite ziemlicher Schrott und zeigt mir überhaupt nicht, welche Versandapotheke wirklich günstig mein Medikament anbietet.

Gerda
Beiträge: 78
Registriert: 17.09.2012, 15:46

Re: Versandapotheken

Beitrag von Gerda » 08.02.2013, 12:02

Hallo zusammen,
also meine Schwester bestellt häufig bei www.versandapo.de und ist damit ganz zufrieden.
Sie hat starke Probleme mit ihrem rechten Bein und kann dadurch kaum laufen.
Für sie ist es sehr praktisch, dass sie Medikamente bestellen kann.
Bei mir ist es unterschiedlich.
Meistens gehe ich in die Stadt aber ich habe auch schon Aspirin und ähnliches online bestellt.
Das macht doch sicher jeder so, wie es für ihn am meisten Sinn macht, oder?
LG und bis bald.

Bremen01
Beiträge: 145
Registriert: 29.09.2012, 12:38

Re: Versandapotheken

Beitrag von Bremen01 » 08.02.2013, 14:45

Gerda hat geschrieben:Hallo zusammen,
also meine Schwester bestellt häufig bei www.versandapo.de und ist damit ganz zufrieden.
Sie hat starke Probleme mit ihrem rechten Bein und kann dadurch kaum laufen.
Für sie ist es sehr praktisch, dass sie Medikamente bestellen kann.
Bei mir ist es unterschiedlich.
Meistens gehe ich in die Stadt aber ich habe auch schon Aspirin und ähnliches online bestellt.
Das macht doch sicher jeder so, wie es für ihn am meisten Sinn macht, oder?
LG und bis bald.
Bei welcher Unpässlichkeit greifst Du zu Aspirin?

Brem

ninamast
Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2013, 12:05

Re: Versandapotheken

Beitrag von ninamast » 25.02.2013, 13:02

Hallo, wundere mich über den Beitrag, weil ich im Gegenteil gehört habe, dass mittlerweile jeden Tag irgendwo mindestens eine lokale Apotheke schließen muss, weil immer mehr Versandapotheken dazu kommen. Die Online Apotheken machen den lokalen Apos immer mehr Konkurrenz. Da dort bestimmte Fixkosten wegfallen, können Versandapotheken natürlich auch viel bessere Preisangebote machen. Eine seriöse Versandapotheke erkennt man ürbigens daran, dass man das Rezept vorher mit der Post hinschicken muss, wenn man verschreibungspflichtige Medikamte bestellt. Und eine telefonische Beratung durch geschultes Fachpersonal ist übrigens sogar gesetzlich vorgeschrieben. Eine gute Übersicht über die seriösesten Versandapotheken habe ich hier gefunden: http://curentur.info/versandapotheken/ - Ich persönlich finde die Rose Versandapotheke am besten. Vor allem die telefonsiche Beratung erscheint mir dort sehr professionell. Mit der Volksversandapotheke habe ich auch gute Erfahrunge gemacht. Dort bekommt man als Kunde bei jeder Bestellung noch ein kleines praktisches Geschenk, das man zwar nicht unbedingt braucht, aber es ist dennoch immer eine nette Geste.

Viele Grüße
Nina Mast

Bremen01
Beiträge: 145
Registriert: 29.09.2012, 12:38

Re: Versandapotheken

Beitrag von Bremen01 » 25.02.2013, 14:27

Ja,

greift nur weiter bei Nahrungsergänzungsmittel, die es in jedem Discounter
gibt, auf das Angebot der Online-Apotheke.
Auch Medikamente mit Attest müssen billig sein,
ohne Rücksicht auf die Qualität.

!!!!Was billig verkauft wird, muss noch billiger in der Herstellung sein,
der Hersteller, der Verkäufer und der Käufer wollen ja verdienen!!!!!

Wenn mal ein junger Mensch in der Verwandtschaft den Beruf einer/eines MTA oder PTA ergreifen möchte,
ihr wißt ja wo er/sie sich bewerben darf.
Richtig, in einer Online-Apotheke.
Denn die Apotheke am Ende der Strasse hat schon zu gemacht, oder der Umsatz
ist so gering, dass ein weiterer Mitarbeiter nicht benötigt wird.

SCHÖNE NEUE WELT

Eine angenehme und gesunde Woche.

Brem.

Jolanda87
Beiträge: 8
Registriert: 10.04.2013, 13:40

Re: Versandapotheken

Beitrag von Jolanda87 » 15.04.2013, 13:34

Ich bin immer ein wenig zwiegespalten. Einerseits gehe ich gern in die Apotheke, denn bei akuten Problemen bekomme ich dort ganz sicher Hilfe und werde bezüglich des richtigen Medikaments, der Dosis etc. beraten. Die Preise sind aber immer teuer, das ist halt so. Bei rezeptfreien Medikamten geh ich immer zu diesen Linda Apotheken, da kann man Payback Punkte sammeln und so habe ich das Gefühl, dass ich (irgendwann) wenigstens ein bisschen gespart habe.

Einige Medikamente, die ich in der Anwendung kenne (Aspirin, Thomapyrin, Uvalysat etc.), habe ich jetzt des Öfteren schon in Online Apotheken bestellt. Wenn man online guckt, gibt es so viele Gutscheine für Apotheken wie Zur Rose oder Versandapotheke. Da spart man manchmal einfach mehr.

AndreaZ
Beiträge: 8
Registriert: 18.04.2013, 07:52

Re: Versandapotheken

Beitrag von AndreaZ » 18.04.2013, 08:08

hallo allerseits, :)

also ich finde das ist eine gute möglichkeit, um medikamente zu bestellen. es ist bequem vom computer aus und sehr praktisch und es ist teilweise wirklich sehr viel günstiger. man sollte dies vor allem nutzen, wenn man regelmäßig bestimmte medikamente nimmt und von denen man weiß, wie sie wirken und wie sie eingenommen werden sollen. in der apotheke vor ort kann man sich ja beraten lassen, aber kaufen würde ich sie lieber im internet. ist einfach günstiger.
schaut mal auf diese seite, da bestelle ich immer ;)

http://www.sparmedo.de/

Bremen01
Beiträge: 145
Registriert: 29.09.2012, 12:38

Re: Versandapotheken

Beitrag von Bremen01 » 20.04.2013, 15:17

AndreaZ hat geschrieben:hallo allerseits, :)

also ich finde das ist eine gute möglichkeit, um medikamente zu bestellen. es ist bequem vom computer aus und sehr praktisch und es ist teilweise wirklich sehr viel günstiger. man sollte dies vor allem nutzen, wenn man regelmäßig bestimmte medikamente nimmt und von denen man weiß, wie sie wirken und wie sie eingenommen werden sollen. in der apotheke vor ort kann man sich ja beraten lassen, aber kaufen würde ich sie lieber im internet. ist einfach günstiger.
schaut mal auf diese seite, da bestelle ich immer ;)

http://www.sparmedo.de/
Hallo AndreaZ

Soso, bei sparmedo bestellst Du immer?


Schau mal was SPARMEDO schreibt:
------------------------------
Bitte beachten Sie: Sparmedo ist ein Preisvergleich.

Sie können:

keine Produkte bei uns bestellen
nicht den Bestellstatus erfragen
keine pharmazeutische Beratung erhalten
------------------------------------
So, jetzt bist Du an der Reihe.

Brem.

Bee
Beiträge: 4
Registriert: 22.10.2013, 17:15

Re: Versandapotheken

Beitrag von Bee » 22.10.2013, 17:22

also ich kann dir nur sagen dass ich immer über http://www.versandapotheke.net/versandapo-de/ bestelle und zeitgleich super zufriedener kunde bin.. das geht fix und einfach.. das gute ist eben, nicht mehr apotheken aufsuchen zu müssen.. probiers doch mal.. es gibt auch ganz viel andere alternativlösungen im netz...

hoffe ich konnte helfen..

lieben gruß aus Leipzig!

Niabnos
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2013, 11:03

Re: Versandapotheken

Beitrag von Niabnos » 08.05.2014, 09:21

Warum Versandaptoheke, wenn in unmittelbarer Nähe im Wohnbereich eine Apotheke da ist, wo man beraten werden kann und die Medikamente sofort kauft.

LeonoraM
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2016, 09:12

Re: Versandapotheken

Beitrag von LeonoraM » 02.02.2016, 10:01

Mit Versandapotheken habe ich nur gute Erfahrung. Mehr als 2 Jahre bestelle ich und mein Mann alle www.pharmacy-4u.net Wir sind sehr zufrieden. Die Lieferung ist immer sehr schnell und diskret. Sehr oft bekommen wir gute Rabatten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast