Brauche ich ein neues Bett?

Rückenschmerzen, Schmerzen aller Art, Muskelverspannungen, Phantomschmerzen, Skorliose, Bandscheibenvorfall, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
triple
Beiträge: 9
Registriert: 16.09.2013, 10:10

Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von triple » 26.09.2013, 09:54

Hallo liebe Forennutzer.. ich habe eine dringende Frage. Und zwar quälen mich seit einiger Zeit schlimme Rückenschmerzen und ich frage mich, ob es wohl von meiner Matratze herrührt oder meinem Bett selbst. Zur Erklärung selbst: im Sommer habe ich oft bei uns auf der Veranda geschlafen. Wir haben uns extra für mich und meinen Partner bei der Markenwelt von Gartenmoebel.de bequeme Liegen bestellt. Im Sommer, als es so unerträglich heiß war, haben wir oftmals auf unserer Veranda im Garten genächtigt und ich habe wirklich unbeschreiblich gut auf den neuen Gartenliegen geschlafen. Wie ein Baby, sozusagen :D Seitdem ich nun aber wieder in meinem Bett schlafe, plagen mich Rückenschmerzen und mein Mann meinte wohl, wir müssten das komplette Bett austauschen, weil die Latten schon so durchhängen würden. Meint ihr das muss wirklich sein? Oder reicht es eventuell, nur die Matratze auszutauschen? Ich war schon kurz davor mir die Liegen ins Schlafzimmer zu stellen, weil ich es im Bett kaum mehr aushalte..
Grüße
Zuletzt geändert von triple am 07.04.2014, 13:52, insgesamt 2-mal geändert.

Aree1971
Beiträge: 19
Registriert: 19.09.2013, 20:00

Re: Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von Aree1971 » 26.09.2013, 16:47

Das kann man dir so Pauschal nicht beantworten dafür müsste man dein Bett sehen. Da keiner sagen kann ob die Matratze durchgelegen ist oder ob die Leisten zu weit durchhängen.

drhouse
Beiträge: 9
Registriert: 17.10.2013, 22:24

Re: Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von drhouse » 20.10.2013, 14:52

Hallo,

ich kann es natürlich jetzt auch nicht mit 100% Sicherheit sagen, allerdings vermute ich schon, dass dein Problem vermutlich von der Matratze herrührt. Damit du dir aber sicher sein kannst, würde ich mich an deiner Stelle ganz einfach mal beraten lassen. Vor kurzer Zeit habe ich zum Beispiel einen Gutschein für eine "Beratung Matratze, Welche Matratze ist die richtige?" im Internet entdeckt. Da kannst du ohne großen Aufwand einfach in die entsprechende Filiale gehen und dich beraten lassen.

frankenheinz
Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2013, 15:44

Re: Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von frankenheinz » 23.10.2013, 15:50

Hallo,

ich denke es liegt nicht am gesamten Bett, sondern entweder an der Matratze oder am Lattenrost. Eventuell hat sich dein Rücken durch das Schlafen auf vergleichsweise harten Gartenmöbeln auch an andere Bedingungen gewöhnt und das weiche Bett ist nicht mehr das Optimale. Ich habe vor einiger Zeit auch an Rückenschmerzen gelitten und mich dann von einem Matratzen/Möbelgeschäft beraten lassen und bin seitdem mit meiner neuen Matratze sehr zufrieden, denn die Schmerzen sind weg.
Ich stelle dir den Link zu diesem Möbelhaus unter meinen Beitrag, dann kannst du schauen, ob du dort passende Matratzen oder Lattenroste findest. http://www.komfort-wohnen.ch

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte, Gute Besserung
Frankenheinz
:D

HealthyDude23
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2013, 15:33

Re: Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von HealthyDude23 » 25.11.2013, 17:07

Hallo triple,

pauschal kann ich dir nicht sagen, woran es liegt. Wie lange hast du die Matratze schon? Welches Modell ist es? Was für einen Lattenrost verwendest du? Das sind alles Ursachen, die Rückenbeschwerden als Folge haben können.Allgemein würde ich dir dazu raten, dir ein neues Bett/Matratze aus einem Fachgeschäft zu kaufen. Die Beratung da ist besser als jeder Forenthread, da die Leute dort wirklich etwas von ihrem Handwerk verstehen (nicht böse gemeint :-) ) Ich und meine Freundin schlafen seit April auf einem Swissflex Bett , welches wirklich sehr weich und bequem ist und den Rücken entlastet. Hat zwar 'ne ganze Stange Geld gekostet, aber das war es uns auf jeden Fall wert! Aber wie gesagt: ab in ein Fachgeschäft und beraten lassen und vor allem selbst probeliegen. Da kommt man nicht drumrum, wenn man was vernünftiges haben möchte.

LG,
HealthyDude23

gesundundfit
Beiträge: 20
Registriert: 25.10.2013, 18:59

Re: Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von gesundundfit » 30.01.2014, 18:28

Hallo,

ich hatte in früheren Jahren leider auch immer wieder Rückenbeschwerden, die ich auch mit verschiedenen Übungen, Rückengymnastik, Massagen etc. nicht in den Griff bekommen konnte. Nach einem Tipp eines befreundeten Arztes habe ich mir dann auf http://www.wohnbedarf-pies.de/Matratzen/Luftbetten ein Luftbett bestellt und seither sind meine Schmerzen wirklich wesentlich besser und an manchen Tagen bin ich sogar schmerzfrei.

Medina
Beiträge: 12
Registriert: 23.11.2013, 08:39

Re: Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von Medina » 11.03.2014, 09:37

Ich persönlich denke wenn man lange effektiv arbeiten möchte, gehört ein gutes Bett und eine dem Körper anpassende Matratze dazu.
Ich arbeite selber im Altenheim und merke es immer wieder wenn ich mal irgendwo übernachtet habe das mein http://www.schrankbett-planer.de/Querklappbett auch ich habe dieses gewählt weil die Handhabung einfach ist und ich so mehr Platz im Alltag habe. Die passende Matratze muss noch gefunden werden ich denke ich entscheide mich für eine 7 Zonen Matratze habe schon viel positives darüber gehört.

Mathilda33
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2014, 13:51

Re: Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von Mathilda33 » 17.07.2014, 15:04

Das deine Rückenschmerzen mit deinem Bett zusammenhängen ist naheliegend. Eine Freundin von mir hatte das gleiche Problem Sie hatte nach einem Unfall monatelang Rückenschmerzen. Zeitweilig waren sie fast weg kamen aber dann nach einiger Zeit zurück. Woher die Schmerzen kamen konnte keiner genau sagen. Nach einem Umzug mußte sie sich dann von ihrem Bett trenn und hat sich ein neues mit neuer MAtratze gekauft. Die Schmerzen waren innerhalb von 2 Tagen komplett verschwunden. Sie hatte seitdem auch keine weiteren Rückenprobleme. Ich würde also schon sagen das es mit hoher Wahrscheinlichkeit an der Matratze bzw. dem Bett liegt.

dave_nidda
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2016, 22:37

Re: Brauche ich ein neues Bett?

Beitrag von dave_nidda » 24.02.2016, 22:55

Das kann ich bestätigen!
Ich bin Student und lebe während dem Studium außerhalb von zuhause. In meiner WG habe ich (Studentenbudget bedingt) nur ein sehr billiges Bett mit einer relativ dünnen Matratze... Immer wenn ich nach den Ferien wieder zum Studieren anfange, kann ich eine Woche lang vor lauter Rückenschmerzen nicht schlafen. Dann kommt mir vor, passe ich meine Schlafhaltung der Matratze an, und die Rückenschmerzen werden mit der Zeit weniger. Daheim habe ich dieses Leiden aber nie!
Deswegen denke ich schon, dass ein Bett einen großen Einfluss auf den Rücken hat!

LG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast