Die Suche ergab 5 Treffer

von Katinka
30.08.2007, 07:24
Forum: Wünsche, Anregungen, Kritik ...
Thema: Forum zu alternative Heilmethoden
Antworten: 5
Zugriffe: 8579

Kein Extraforum für Homöopathie

Ich beschäftige mich persönlich schon länger mit der Homöopathie und weis sie sehr zu schätzen. Dennoch denke ich, dass sie auch nur ein Weg zum Erfolg ist und dass sich die verschiedenen Therapieoptionen ergänzen sollten. Es sollte sozusagen das Beste von jedem zum tragen kommen, daher fände ich es...
von Katinka
02.08.2007, 08:02
Forum: Schlafen & Biorhythmus
Thema: Ein Mittel zum Durchschlafen gesucht
Antworten: 5
Zugriffe: 5684

Re: Ein Mittel zum Durchschlafen gesucht

Guten Tag,ich bin neu in diesem Forum und habe gleich eine Frage. Und zwar bin ich 56 Jahre alt und habe in letzter Zeit Schlafprobleme. Um genauer zu sein habe ich keine Einschlaf-, sondern Durchschlafprobleme. Ich habe schon Baldrian in Tablettenform ausprobiert, allerdings habe diese mir auch ni...
von Katinka
25.07.2007, 20:30
Forum: Sucht
Thema: Wie bekämpfe ich am Besten meinen Kater ?
Antworten: 21
Zugriffe: 18409

Homöopathie gegen den Kater

Ich möchte hier etwas sanftes empfehlen, um den Kater zu besiegen, ohne Nebenwirkungen in Kauf nehmen zu müssen, wie sie ja mit z.B. Aspirin oder Paracetamol ja auftreten können. Außerdem hat man seinem Körper durch zu viel Alkohol ja sowieso schon einiges angetan.Das endet ja nicht umsonst häufig g...
von Katinka
21.07.2007, 10:14
Forum: Kinderwunsch
Thema: Was ist Clomiphen/Clomifen/Klomifen/Klomiphen ?
Antworten: 8
Zugriffe: 22209

Unregelmäßige Regel und zu wenig Östrogen

An Deiner Stelle würde ich versuchen mit Mönchspfeffer Tabletten die Regel wieder zu normalisieren, so dass Du einen regelmäßigen Zyklus bekommst. Der Mönchspfeffer (auch Keuschlamm oder lateinisch Agnus castus genannt) müßte dafür aber schon mindestens 2-3 Zyklen eingenommen werden, damit sich das ...
von Katinka
04.07.2007, 16:45
Forum: Kinderwunsch
Thema: Zu niedrige Östrogenwerte
Antworten: 4
Zugriffe: 9408

Re: Zu niedrige Östrogenwerte

Meine Freundin hat zu geringe Östrogenwerte und Ihre Frauenärztin sagt, dass sie so keinen Eisprung bekommen kann. Wir wünschen uns aber ein Kind, daher hat sie gesagt, dass wir irgendwelche Tabletten einnehmen sollen, so dass der Eisprung ausgelöst wird.Tja, die hießen glaube ich Clomiphen, aber w...