Erfahrungen mit Smoksan?

Zigaretten, Alkohol, Cannabis, Rauchen, Benzos, Tabletten, Kokain, Pornos, Internetsucht, etc...
Wie kommen Sie davon los ? Wie gefährlich ist das für mich ? Gibt es neue Therapien?

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Zynophob
Beiträge: 26
Registriert: 15.02.2016, 15:16

Erfahrungen mit Smoksan?

Beitrag von Zynophob » 06.09.2018, 11:34

Ich bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Smoksan, kennt das jemand?
Hat es vielleicht schon mal jemand genutzt?
Die Bewertungen im Internet lesen sich ja sehr gut darüber, würde dazu aber auch noch gerne mehr Informationen einholen.
Will schon lange mit dem Rauchen aufhören, habe auch schon ein paar Versuche hinter mir, leider auf lange Sicht erfolglos. Wollte es jetzt mal anders probieren als von heute auf morgen damit aufzuhören. Vielleicht hat das mehr Aussicht auf langfristigen Erfolg.
Wie kann man noch mit dem Rauchen aufhören, habt ihr da selbst Erfahrungen gemacht?
Was ist eurer Meinung nach die beste Vorgehensweise?

Alohagirl
Beiträge: 35
Registriert: 24.03.2017, 13:22

Re: Erfahrungen mit Smoksan?

Beitrag von Alohagirl » 16.09.2018, 21:18

Ja habe bereits Erfahrungen mit dem Profukt und kann sagen es ist wirklich gut wenn man es eben zusätzlich verwendet, zumal du es wirklich auch bereits nehmen kannst bevor du denn mit dem Rauchen aufhörst - das ist ganz gut und kann dann auch schon langsam die Wirkung aufbauen weil es ja ein natürliches mittel ist.
Hmm, wie willst du denn aufhören, hast du einen Plan? also soll es eher ein radikaler Schnitt sein oder langsames Reduzieren? Beides ist ja sehr wohl möglich und jeder hat ja da seinen eigenen Weg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast