Seit kurzem Schlafprobleme

Schlafwandel, Tag-Nacht-Rhytmus, Durchschlafprobleme, Einschlafprobleme, Schlafmittel, Träume, Biorhythmus, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Bellefleur
Beiträge: 10
Registriert: 01.02.2013, 09:59

Re: Seit kurzem Schlafprobleme

Beitrag von Bellefleur » 01.02.2013, 10:17

Hi!

mir geht es auch in bestimmten Lebensphasen so.Meistens wenn ich nich ausgelastet bin, sprich wenn ich innerlich unruhig bin oder mich etwas sehr beschäftigt. Das Gehirn arbeitet ja auch im Schlaf weiter. Das können aber auch äussere Faktoren sein. Eine ungewohnte Umgebung, Geräusche oder Licht. Achte einfach mal ganz genau auf deinen inneren Zustand und auf deine Umwelt. Und beobachte mal, ob sich in der letzten Zeit irgendwas Grundlegendes verändert hat.

CityLight
Beiträge: 5
Registriert: 11.02.2013, 09:49

Tipps?

Beitrag von CityLight » 11.02.2013, 10:28

Ist Stress vorhanden, nervt er, auch wenn wir glauben er wäre nur "leicht".

Ich versuche, sobald ich aus dem Firmengebäude komme, abzuschalten bzw. auf der Nachhausefahrt danach; klappt nicht immer, ich weiß. Aber meine Kollegen reden mich vorher (morgen) und nachher (abends) schon gar nicht mehr auf die Arbeit an - die muss man auch erziehen. ;)

Ich habe mir außerdem angewöhnt, ins Schlafzimmer nur dann zu gehen, wenn ich tatsächlich schlafen möchte. Lesen oder Essen im Bett ist für mich ein NoGo. Der Körper muss "denken" das Bett / das Schlafzimmer ist ein Raum der Ruhe und Entspannung.

Außerdem mache ich seit klein an (wegen anderer psychischer Probleme) Autogenes Training. Das hilft mir wirklich sehr.

Babsi49
Beiträge: 14
Registriert: 03.07.2013, 14:33

Re: Seit kurzem Schlafprobleme

Beitrag von Babsi49 » 17.07.2013, 10:37

Hatte vor kurzem auch noch extreme Einschlafprobleme, bis ich Melatonin versucht habe. Gleich nach den ersten Anwendungen konnte ich wieder ruhig einschlafen, evtl. ist das ja auch etwas für dich?

Informationen bekommst du z.B. unter http://www.sanix24.com/melatonin.php, hier werden auch evtl. Nebenwirkungen beschrieben.

Gruß
Babsi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste