Tisch-Deko

Wenn mal wieder ein besonderer Anlass vor der Tür steht und besuch erwartet wird, ist es immer schön, eine passende Tischdeko zu haben. Leider kann dies manchmal sehr teuer sein. Wer aber auf die Tischdeko nicht verzichten will und ein paar Farbakzente setzen möchte, kann dabei auf den eigenen Garten zurückgreifen.

Beispielsweise Rettichknollen geben eine wunderbare Tischdekoration ab. Einfach eine schöne, runde Knolle säubern und ein paar Blätter dran lassen. Darauf können dann die Tischkärtchen geklebt werden.

Weitere Pflanzen, die sich gut für die Tischdeko eignen, sind Radieschen. Radieschen setzen schöne Akzente auf dem Tisch und lassen sich wunderbar um Teelichter oder ähnliches drapieren. Das tolle daran ist, dass hierbei die Tischdeko sogar essbar ist.

Kohl eignet sich zudem gut als Untersetzer für Suppenschalen oder ähnliches. Einfach ein großes Blatt davon nehmen und es unter die Schale legen. dadurch, dass der Kohl auch eine Schalenform hat, sieht das sehr passend aus.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (117 Stimmen, Durchschnitt: 4,87 von 5)
Loading...
Top