Schwangerschaftspiercing?

Wie schwanger werden ? Wie optimal darauf vorbereiten ? Unfruchtbar ? Steril ? Haben Sie keinen Eisprung oder keine Einnistung ? Zu wenig Hormone, oder zu viele männliche Hormone ?

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Tanja89
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2014, 17:09

Schwangerschaftspiercing?

Beitrag von Tanja89 » 28.11.2014, 17:12

Hallo Mamas,

ich bin endlich schwanger! :D Habe aber schon seit 5 Jahren ein bauchnabelpiercing, was ich eigentlich ungern entfernen möchte. nun habe ich auf der Seite gesehen, das es schwangerschaftspiercings gibt.

Was genau ist da der Unterschied zu den normalen Bauchnabelpiercings?
Ist das medizinisch unbedenklich?

Danke für eure Antworten!

Beste Grüsse,

Tanja

Kendrick
Beiträge: 21
Registriert: 06.10.2014, 20:19

Re: Schwangerschaftspiercing?

Beitrag von Kendrick » 01.12.2014, 11:08

Laut den Angaben in dem verlinkten Shop wohl schon, im Zweifelsfall würde ich aber mal beim Frauenarzt nachfragen und hören, was der so zu sagen hat. Denn solltest du in letzter Zeit ja öfter sehen.

Schneeflocke
Beiträge: 3
Registriert: 12.03.2015, 14:27

Re: Schwangerschaftspiercing?

Beitrag von Schneeflocke » 12.03.2015, 14:36

Hallo,

ich weiß nicht ob es schon zu spät ist aber:
Schwangerschaftspiercings bestehen aus einem bestimmten Kunststoff, der sowohl der körperlichen Veränderung standhält, als auch bei Untersuchungen problemfrei ist. Vor allem bei Ultraschalluntersuchungen und der Messung des Herztons des Neugeborenen sind Metallpiercings störend.

Alohagirl
Beiträge: 47
Registriert: 24.03.2017, 13:22

Re: Schwangerschaftspiercing?

Beitrag von Alohagirl » 29.10.2019, 20:52

Wirkliche Schwangerschaftspiercings gibt es nicht. Aber es gibt flexible Stäbe aus PTFE, die man selbst kürzen kann und bei denen man mit einer metallenen Kugel selbst ein Gewinde reindrehen kann. Verwenden kann man dann durchaus auch Kugeln zB aus Acryl.

Solche Stäbe und Kugeln kann man aber auch außerhalb der Schwangerschaft nutzen. Ob und wie gut man während der Schwangerschaft ein Bauchnabelpiercing verträgt, muss man schauen. Ich bin mir nicht sicher, ob durch die Spannung durch den wachsenden Bauch nicht auch ein flexibles Piercing rauswachsen könnte. Und nicht jeder Mensch verträgt auch jedes Material gleich gut.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast