Die Suche ergab 18 Treffer

von Jürgen
07.01.2012, 21:15
Forum: Andere Erkrankungen / Gesundheitsprobleme
Thema: Durchfall
Antworten: 2
Zugriffe: 1502

Hallo,

was nimmst Du denn genau für Tabletten und was sagt Dein Arzt zu den ganzen Durchfällen? Das hört sich ja nach einer entzündlichen darmerkrankung an, einer Nahrungsmittelallergie oder einer Unverträglichkeit.

Wurde sowas bei Dir schonmal ausgeschlossen von Seiten des Arztes?

Beste Grüße...
von Jürgen
07.01.2012, 21:11
Forum: Herz-Kreislauf-System
Thema: Salz in Nahrungsergänzungen
Antworten: 3
Zugriffe: 1612

Hallo,Salze sind beide, das stimmt, aber fast alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel liegen als Salze vor, aus dem Grund, dass Sie nur so vom Körper aufgenommen werden können. Belasten tut das den Körper eigentlich nicht, wenn Du nicht grae unmengen von solchen Nahrngsergänzugen futterst.Wofü...
von Jürgen
06.01.2012, 16:44
Forum: Atemwege
Thema: Lunge
Antworten: 4
Zugriffe: 4748

llo,ich schwöre auf Medis, die Deine natürlichen Abwehrkräfte unterstützen. Insbesondere sollte man den Darm wieder aufbauen, nach Antibiotikakuren.Mein Therapievorschlag für Dich, wäre:1. Symbioflor 1 > für die Darmflora und den Aufbau Deiner Abwehrkräfte.2. Perenterol > für die Ausscheidung von ev...
von Jürgen
06.01.2012, 16:39
Forum: Kinderkrankheiten
Thema: Speikinder = Gedeihkinder??
Antworten: 2
Zugriffe: 4418

Hallo Jasa,versuche doch mal immer nur kleinstmengen zustillen. Und die Atmoshäre sollte sehr ruhig und so wenig wie möglich stressig sein. Zusätzlich könntest Du versuchen fencheltee zu trinken, dass geht dann ja in die Milch über und beruhigt den Magen von deinem Baby auch noch.Beim osteopathen wa...
von Jürgen
06.01.2012, 15:42
Forum: Infektionserkrankungen
Thema: Kann man Pfeiffersches Drüsenfieber zweimal bekommen?
Antworten: 6
Zugriffe: 16774

Hallo,das stimmt. Viele gute Medikamente werden einfach nicht von der Kasse übernommen, weil einfach die Nebenwirkungen fehlen. Ein Arzneimittel ist ja nicht verschreibungspflichtig, weil es so gut wirkt, sondern weil es zu viele Gefahren birgt, um frei verkauft werden zu können.Wer viel Wirkung bra...
von Jürgen
06.01.2012, 15:39
Forum: Neurologie & Psychiatrie
Thema: Führt Alzheimer-Demenz unweigerlich zum Tod?
Antworten: 3
Zugriffe: 1885

Hallo,da hast Du Recht, das schlimme an Alzheimer ist ja auch die soziale Komponente, da Angehörige nicht mehr erkannt werden ist das ja, je nach Ausprägung, eine schlimme Erfahrung für die ganze Familie. Das demente ab und an aus Ihren Einrichtungen weglaufen hört man ja auch des öfteren und auch, ...
von Jürgen
05.01.2012, 17:48
Forum: Allergien
Thema: Linderung des Juckreitzes herbeigeführt durch Wasser ??
Antworten: 2
Zugriffe: 1745

Hallo,ich würde einfach wie gewohnt Deine Basispflege mit rückfetttenden Cremes betreiben. Und ich würde dann nicht ins Wasser gehen. In Mauritius kannst Du auch toll Sehenswürdigkeiten anschauen (zB Hindutempel) und nur faul am Strand mit einem Buch liegen.Also, stress dich nicht und genieße Deinen...
von Jürgen
05.01.2012, 17:45
Forum: Infektionserkrankungen
Thema: Kann man Pfeiffersches Drüsenfieber zweimal bekommen?
Antworten: 6
Zugriffe: 16774

Pfeiffersches Drüsenfieber alternativ behandlen

Pfeiffersches Drüsenfieber kann durchaus wieder auftreten. Ich selber habe es bei mir mit Lymphdiaral Tropfen und der Creme behandlet. Zusätzlich nahm ich zur Ausscheidung von Giftstoffen noch Perenterol ein und zum Darmaufbau Symbioflor 1 Tropfen. Das war eigentlich sehr erfolgreich bei mir. Probie...
von Jürgen
05.01.2012, 17:36
Forum: Magen-Darm-Trakt
Thema: Bei chronischer Gastritis Dauereinnahme von Pantozol 40?
Antworten: 1
Zugriffe: 1878

Hi,in deinem Falle wäre es wohl schädlicher es nicht zu nehmen, da Du ja schon eine starke Symptomatik zeigst. Würdest Du das Pantoprazol also weglassen, dann würden daraus Komplikationen hervorgerufen werden können, die ernsthafte Konsequenzen haben könnten. Z.B. kann durch unbehandeltes Sodbrennen...
von Jürgen
05.01.2012, 17:17
Forum: User stellen sich vor
Thema: Hallo
Antworten: 1
Zugriffe: 1397

Hallo

Schön, dass Du zu uns gefunden hast. Ich hoffe, dass Du auch soviele nützliche Informationen hier rausziest, wie ich und dass Du anderen Menschen evtl auch helfen kannst.

Alles Gute...
von Jürgen
05.01.2012, 17:15
Forum: Neurologie & Psychiatrie
Thema: Führt Alzheimer-Demenz unweigerlich zum Tod?
Antworten: 3
Zugriffe: 1885

Alzheimer, Demenz und Tod

Hallo,Alzheimer selber führt nicht zum Tod. Allerdings ist durch die schleichende Zerstörung von Gehirnsubstanz irgendwann eine Beteiligung anderer Organe möglich. So kann das Immunsystem beeinträchtigt werden, was andere Erkrankungen nach sich zihet, wie z.B. Lungenentzündungen und dann kann das le...
von Jürgen
05.01.2012, 17:11
Forum: Haut und Haare
Thema: Gute Salbe gegen kleine Verbrennungen
Antworten: 1
Zugriffe: 1559

Tolle Brandwundencreme

Das beste was bei Verbrennungen hilft ist kühles Wasser. Dieses sofort für 5-10 Minuten über die verbrannte Stelle laufen lassen, dann kann man sich alle Cremes usw danach sparen, weil die Hitzeenergie sofort vom Wasser abgeleitet wird und das Gewebe nicht so stark geschädigt wird. Ansonsten schwäör...
von Jürgen
05.03.2008, 07:40
Forum: Neurologie & Psychiatrie
Thema: Starke kopfschmerzen und schwindel was tun???
Antworten: 4
Zugriffe: 4147

Moin,

wie alt bist Du denn? Hast Du evtl Kreislaufschwierigkeiten? Im jüngeren Alter kann das oft sein. Vielleicht helfen Dir da Kreislauftropfen. Die könntest Du mal ausprobieren....

Bis dahin
Jürgen
von Jürgen
05.03.2008, 07:38
Forum: Orthopädie
Thema: Handgelenkschmerzen nach Autounfall
Antworten: 8
Zugriffe: 6276

Moin,ein Sensibilitätstest ist doch eigentlich nur dazu da, um zu gucken, ob Deine Hand vielleicht taub ist oder nicht. Bei so einem Test wird einfach mit z.B. einer Feder über Deine Hand gestrichen und geguckt, ob Du alles spürst so wie immer oder ob Teile Deiner Hand tauber geworden sind als vorhe...
von Jürgen
05.03.2008, 07:34
Forum: Infektionserkrankungen
Thema: Abhängig von Nasensprays
Antworten: 6
Zugriffe: 4501

Moin,Du könntest statt dem normalen Nasenspray auch ätherisches Öl nehmen, welches die Nase freihält. Wick Inhalierstift wäre da so einer. Ansonsten denke ich, dass die Idee mit der Therapie eines und dann des anderen Nasenloches sich sehr vielversprechend anhört. Und die ärztliche Abklärung sollte ...