Die Suche ergab 36 Treffer

von saphir
20.02.2017, 01:32
Forum: Hals-Nasen-Ohren
Thema: Rauschen in den Ohren und Schwindel
Antworten: 7
Zugriffe: 5509

Re: Rauschen in den Ohren und Schwindel

Ich glaube in dem Fall ist es am klügsten zum HNO zu gehen, weil wir nur Vermutungen anstellen können. Der Arzt hingegen kann eine Diagnose stellen und dich dann richtig behandeln.
von saphir
20.02.2017, 01:29
Forum: Allergien
Thema: Natürliche Mittel gegen Allergien?
Antworten: 12
Zugriffe: 10975

Natürliche Mittel gegen Allergien?

Hallo. Mein Sohn hat mehrere Allergien (Frühblüher, Gräser , Milben ) und es ist nicht immer einfach für ihn. Er hat schon einige Strategien entwickelt, wie er damit einigermaßen zurechtkommt, aber unangenehm ist es trotzdem sehr und eine Erleichterung wäre willkommen. Wisst ihr, ob man Allergien au...
von saphir
23.12.2015, 23:40
Forum: Diabetes
Thema: Wie erkennt man Diabetes?
Antworten: 3
Zugriffe: 6265

Re: Wie erkennt man Diabetes?

Ein starkes Durstgefühl, ein damit verbundener starker Harndrang , aber auch trockene Haut , Müdigkeit , Gewichtsverlust oder aber auch Mundgeruch können Anzeichen für Diabetes sein. Aber bevor man sich sinnlos fertig macht, sollte man zu einem Arzt gehen und einfach einen Test machen. Mit Teststrei...
von saphir
23.12.2015, 23:34
Forum: Haut und Haare
Thema: Erfahrungen mit hautschonender Kleidung bei Neurodermitis?
Antworten: 2
Zugriffe: 5469

Erfahrungen mit hautschonender Kleidung bei Neurodermitis?

Hallo! Ich habe eine kleine Nichte, die nun fünf Jahre alt ist. Leider hat sie bereits jetzt Neurodermitis , besonders bei den Ellenbogen und bei den Achseln. Sie bewegt sich einfach unglaublich viel für ihr Alter und ist ein richtiger Wirbelwind. Natürlich reibt dann aber die Kleidung immer an den ...
von saphir
12.12.2015, 23:23
Forum: Atemwege
Thema: Eure Tipps bei Halsschmerzen
Antworten: 16
Zugriffe: 29633

Re: Eure Tipps bei Halsschmerzen

Tee, Tee, Tee und noch mehr Tee :P Dazu noch Orangen essen und einen Schal umziehen. Das hat bei mir bis jetzt eigentlich immer geholfen. Suppe essen ist auch noch ein wunderbares Hausmittelchen, das noch dazu lecker schmeckt :)
von saphir
12.12.2015, 23:20
Forum: Frauen
Thema: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Antworten: 11
Zugriffe: 6904

Re: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Bitte, immer wieder gerne :) Freut mich, dass es ihr jetzt auch schon viel besser geht! Der Körper dankt einem dafür, wenn man sich "gut benimmt". Das merke ich auch immer wieder an mir selbst :)
von saphir
06.12.2015, 21:37
Forum: Hals-Nasen-Ohren
Thema: Verkrustete Nasenscheidewand!
Antworten: 1
Zugriffe: 4617

Re: Verkrustete Nasenscheidewand!

Oje, das hatte ich auch mal eine Zeit lang. Sehr unangenehm, vor allem, weil man dazu tendiert die Krusten wegzukratzen und dann wirds nur schlimmer. Ich habe damals eine Creme vom HNO bekommen, weiß aber nicht mehr woraus die bestand. Am besten ab zum HNO..
von saphir
06.12.2015, 21:30
Forum: Frauen
Thema: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Antworten: 11
Zugriffe: 6904

Re: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Hej, wow, das freut mich! Es ist sicher nicht einfach so einen Lebenswandel zu vollziehen und vor allem das mit dem Rauchen fällt vielen sehr schwer. Aber ich denke, dass sie einen Schritt in die richtige Richtung gemacht hat, vor allem wenn sie jetzt noch dazu Sport treibt. Vielleicht kannst du ja ...
von saphir
21.11.2015, 20:31
Forum: Frauen
Thema: Schönheitsoperation - als Frau normal?
Antworten: 8
Zugriffe: 6938

Re: Schönheitsoperation - als Frau normal?

Kommt darauf an, würde ich behaupten. Ich kenne jemanden, der sich seine Hasenscharte mithilfe plastische Chirurgie operieren ließ - hier finde ich Eingriffe absolut gerechtfertigt. Andererseits habe ich eine umwerfend hübsche Freundin, die sich ihre Nase operieren will, die wohlgemerkt sehr schön i...
von saphir
21.11.2015, 20:18
Forum: Frauen
Thema: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Antworten: 11
Zugriffe: 6904

Re: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Bitte, gerne geschehen. In der Apotheke oder beim Gynäkologen nachzufragen ist immer eine gute Idee, da sie Spezialisten auf diesem Gebiet sind. Melde dich, wenn du weißt, ob sie es auch nehmen wird. Würde mich interessieren, ob es bei ihr auch so gut anschlägt wie bei mir damals! Na dann ist es abe...
von saphir
16.11.2015, 00:12
Forum: Umwelt und Gesundheit
Thema: Frucht gegen Kopfschmerzen?
Antworten: 5
Zugriffe: 4969

Re: Frucht gegen Kopfschmerzen?

Gehört habe ich schon von der Frucht, aber dass sie auch gegen Kopfschmerzen helfen soll, ist mir neu, aber klar, warum auch nicht :) Wenn man sehr oft Kopfschmerzen hat, ist es auch hilfreich sich eine Art Kopfschmerztagebuch zu machen. Dann sieht man, wann genau man unter den Schmerzen leidet und ...
von saphir
16.11.2015, 00:02
Forum: Frauen
Thema: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Antworten: 11
Zugriffe: 6904

Re: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Klar, gerne - habe jetzt auch für dich nachgesehen. Das Mittel hieß Isoflavon von Dr. Böhm. Es gibt Dragees zu entweder 45mg oder 90mg. Ich habe damals die zu 45mg genommen, da meine Beschwerden wie schon gesagt nicht allzu schlimm waren. Ich würde es einfach einmal ausprobieren - schaden kann es ni...
von saphir
03.11.2015, 21:27
Forum: Sucht
Thema: Kusssüchtig ?!
Antworten: 21
Zugriffe: 14537

Re: Kusssüchtig ?!

Finde ich absolut süß :) Das versetzt einen zurück in junge Jahre. Aber keine Angst, es ist ganz normal jemanden küssen zu wollen, den man gerne hat und da steckt auch keine Sucht dahinter ;) Viel Erfolg noch mit deiner Herzdame!
von saphir
03.11.2015, 21:20
Forum: Frauen
Thema: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Antworten: 11
Zugriffe: 6904

Re: Wechseljahresbeschwerden- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Achso, na dann ist ja alles gut ;) Ich glaube, dass man das nicht so pauschal sagen kann. Es ist immerhin jeder Mensch unterschiedlich und auch der Organismus eines jeden ist anders. Gerade in der Medizin kommen sie mehr und mehr darauf, dass jeder Mensch unterschiedliche Bedürfnisse hat und deswege...
von saphir
28.10.2015, 16:16
Forum: Allergien
Thema: Wandern mit Pollenallergie
Antworten: 7
Zugriffe: 7491

Re: Wandern mit Pollenallergie

Interessant. Mein Sohn leidet auch unter einer Pollenallergie und im Frühling, als es bei ihm schlimm wurde und er die ganze Zeit verschnupft war, ist er sogar wandern gegangen, damit es wieder besser wird! Er ist ins Hochgebirge gegangen, da dort der Pollenflug nicht so intensiv ist. Vielleicht hil...