Schwangerschafts Test negativ, aber woher kommen die Beschwerden?

Von Blasenentzündung über Brustkrebs und Vaginapilz bis hin zu den Wechseljahren wird hier alles besprochen was die Frau betrifft.

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
ikke2386
Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2015, 15:07

Schwangerschafts Test negativ, aber woher kommen die Beschwerden?

Beitrag von ikke2386 » 24.11.2015, 15:26

Hallo ihr Lieben.

Ich weiß es klingt komisch, aber so langsam weiß ich mit meinem Körper nicht mehr weiter. Deshalb hoffe ich dass evtl jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und mir einen Tipp geben kann.

Zur Vorgeschichte

Ich bin 29 in einer glücklichen Beziehung. Bis vor 3 Monaten war auch alles gut. Nach meiner Regel konnte ich den Wecker stellen und sowohl beruflich als auch privat alles gut. Auch bei der Routine Untersuchung beim Gyn war kein Problem zu erkennen.

Doch seit dem:

Ist meine Periode extrem unregelmäßig und auch was die Länge angeht sehr variabel, aber sie kommt. Mein Bauch und Brüste sind geschwollen und tun weh. Ich dachte erst an Blähungen aber es geht einfach nicht weg. Müde bin ich auch öfter als sonst und dazu kommen regelmäßig Kopfschmerzen.

Einen Test habe ich gemacht und der war negativ. Aber so ganz normal finde ich das ganze auch wieder nicht....

Habt ihr vielleicht eine Idee was mit mir los sein könnte?

Vielen lieben Gruß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast