Die Suche ergab 6 Treffer

von Amira
26.03.2012, 17:59
Forum: Haut und Haare
Thema: Solarium - pro oder kontra?
Antworten: 28
Zugriffe: 10533

Re: Solarium - pro oder kontra?

Das stimmt! UND nicht jeder mag bräunliche Haut! Bei uns in den arabischen Ländern, gilt die helle Haut als pure Schönheit und von den Chinesinnen braucht man garnicht mehr zu reden :D Wird immer eine Ansichtssache bleiben und gesünder ist es allemal.
von Amira
26.03.2012, 17:52
Forum: Herz-Kreislauf-System
Thema: Herzrhythmusstörungen
Antworten: 11
Zugriffe: 3644

Re: Herzrhythmusstörungen

Hallo lillyfee,Hast du deinem Arzt mal gesagt, dass du da nicht so viel Vertrauen reinsteckst? Die Behandlung von einem Arzt beinhaltet nicht nur die Abklärung sondern auch eine umfassende AUFklärung gegenüber dem Patienten, d.h. er sollte dir zumindest so viel Info geben, um dir ein 100% sicheres G...
von Amira
24.03.2012, 21:35
Forum: Herz-Kreislauf-System
Thema: Herzrhythmusstörungen
Antworten: 11
Zugriffe: 3644

Re: Herzrhythmusstörungen

Hallo lillyfee,
ja, es ist schon mal beruhigend, dass der Arzt offenbar nichts großes befundet hat, sonst müsstest du ja eigentlich einen kleinen Staffellauf durch die Diagnostik betreiben.. Dann wird es wohl harmlos sein, ich wünsche dir aufjedenfall alles Gute =)
von Amira
23.03.2012, 00:03
Forum: Herz-Kreislauf-System
Thema: Herzrhythmusstörungen
Antworten: 11
Zugriffe: 3644

Re: Herzrhythmusstörungen

Hallo Lillyfee =)Hat dir dein Kardiologe nicht gesagt, welche Ursachen dafür verantwortlich sein könnten oder hat er nichts befundet?Es wäre wirklich sehr hilfreich, wenn du Befunde hättest von sämtlichen Untersuchungen die man dann bewerten könnte... Das Problem ist, dass HRST echt so vielsagend si...
von Amira
22.03.2012, 20:35
Forum: Herz-Kreislauf-System
Thema: Fragen zur Herzkatheteruntersuchung mit Daten !!!
Antworten: 2
Zugriffe: 2230

Re: Fragen zur Herzkatheteruntersuchung mit Daten !!!

Hallo dextro,

EF bedeutet Ejaktionsfraktion. Dabei wurde bestimmt wie viel Blut aus dem linken Ventrikel (Kammer) des Herzens ausgeworfen wird, also die Auswurffunktion. Dieser Wert wird ergibt sich aus dem EDV (Enddiastolisches Volumen, d.h. das Volumen, welches nach der Erschlaffungsphase einer Herzaktion im Herzen befindlich ist) und dem ESV (Endsystolisches Volumen, das Volumen welches nach der Kontraktionsphase einer Herzaktion im Herzen befindlich ist). Der Normwert liegt bei 70%, ab SV ist das Schlagvolumen des Herzens, dieses kann man auch zur Errechnung der EF verwenden, weil es 2 Rechenformeln dafür gibt.
Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an mich wenden
Lg
von Amira
22.03.2012, 20:26
Forum: Herz-Kreislauf-System
Thema: Herzrhythmusstörungen
Antworten: 11
Zugriffe: 3644

Re: Herzrhythmusstörungen

Hallo lillyfee,Herzrythmusstörungen haben viele Ursachen. Und es ist wichtig hier zu erwähnen, dass es auch genausoviele verschiedene Herzrythmusstörungen gibt, wie z.B. Bradykarde (langsam frequent) oder Tachykarde (schnell frequent) HRST oder eben Ventrikulär (Ursprung Kammer) oder Supraventrikulä...