Schwangerschaftsabbruch welche Methode

Was kann ich essen während ich schwanger bin? Welche Medikamente sind sicher ? Wochenbettdepression, Schwangerschaftsdiabetes, Stimmungsschwankungen. Verhütung, Pille danach, etc...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
janina1708
Beiträge: 4
Registriert: 17.08.2014, 21:25

Schwangerschaftsabbruch welche Methode

Beitrag von janina1708 » 21.03.2015, 20:19

Hallo,

vorab ich weiß, dass für meine Dummheit man keine Worte finden kann, aber das kann ich gerade wirklich nicht gebrauchen. Nach einem Beischlaf ist das Kondom gerissen und ich bin durch dieses Missgeschick ungewollt schwanger geworden. :( Ich habe mich entschieden abtreiben zu lassen bzw. einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen zu lassen.

Ich hätte noch einige Fragen, die ich vorher klären würde:
Zum einem welche Methode würdet bevorzugen: Schwangerschaftsabbruch mit Medikamenten oder chirurgischen Eingriff vornehmen lassen?

Ich freu mich über eure Antworten.

lg

TaraZ
Beiträge: 12
Registriert: 16.03.2015, 09:42

Re: Schwangerschaftsabbruch welche Methode

Beitrag von TaraZ » 27.03.2015, 12:08

Das solltest du mit dem Arzt / der Ärztin deines Vertrauens abklären. In erster Linie solltest du dir wirklich zu 100% bewusst darüber sein, welchen Schritt du gehen willst. Und welche Konsequenzen dieser für dich ggf. in psychischer Hinsicht haben wird. Es ist deine Entscheidung, aber die will eben gut überlegt sein.

Und die Methoden wie was gemacht wird, da musst du dich sowieso über einen Gynäkologen aufklären lassen. Mit sämtlichen Risiken etc.
Deshalb such den Rat nicht in einem Forum sondern bei einem realen Arzt.


Ich wünsche dir alles Gute!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste