Die Suche ergab 15 Treffer

von Calendula76
13.07.2012, 09:24
Forum: Der Arztbesuch
Thema: Mammographie ab 50?
Antworten: 3
Zugriffe: 2395

Re: Mammographie ab 50?

Hallo larandra,das ist eine sehr bewegende Geschichte! Und du hast ja so recht, was ist die Strahlenbelastung schon im Vergleich zu dem Risiko, Brustkrebs zu spät zu erkennen?!Ich habe nächste Woche meine erste Mammographie und lasse mich umfangreich von meiner Frauenärztin beraten, ich hoffe mal, e...
von Calendula76
05.06.2012, 13:25
Forum: Gesund Reisen
Thema: Auslandsjahr für Kind - Was kommt in Frage?
Antworten: 7
Zugriffe: 1987

Re: Auslandsjahr für Kind - Was kommt in Frage?

Mit Neuseeland kann man gar nichts falsch machen - es gibt keine gefährlichen Tiere oder Krankheiten, das Klima ist auch angenehm und es muss wirklich wahnsinnig schön dort sein.
von Calendula76
05.06.2012, 13:23
Forum: Der Arztbesuch
Thema: Mammographie ab 50?
Antworten: 3
Zugriffe: 2395

Mammographie ab 50?

Hallo,ich habe mal eine Frage zur Mammographie. Ich bin 49 Jahre und hatte bis jetzt noch keinen Knoten in der Brust. Aber da meine Tante in meinen Alter Brustkrebs bekommen hat, mache ich mir viele Gedanken darüber. Ich habe gelesen, dass man ab 50 Jahren "regelmäßig" eine Mammographie machen lasse...
von Calendula76
05.06.2012, 13:05
Forum: Ernährung / Nahrungsergänzung / Essstörungen
Thema: Milch, Joghurt & Co.
Antworten: 5
Zugriffe: 1203

Re: Milch, Joghurt & Co.

In Maßen sind diese Produkte auf jeden Fall nicht "schädlich". Joghurt kann zum Beispiel gut für die Darmflora sein, in allen Produkten ist viel Eiweiß vorhanden. Da gibt es andere, viel schädlichere Produkte...
von Calendula76
06.03.2012, 12:19
Forum: Allergien
Thema: Heuschnupfen
Antworten: 44
Zugriffe: 10798

Re: Heuschnupfen

Bei mir hat der Heuschnupfen dieses Jahr auch 2 Monate früher als normal angefangen! Schrecklich!
von Calendula76
06.03.2012, 12:16
Forum: Umwelt und Gesundheit
Thema: Wie gefährlich ist Handystrahlung wirklich?
Antworten: 6
Zugriffe: 1335

Re: Wie gefährlich ist Handystrahlung wirklich?

Weiß denn jemand einen wissenschaftlich fundierten Artikel zu dem Thema? Mich interessiert das nämlich auch :)
von Calendula76
06.03.2012, 12:14
Forum: Haut und Haare
Thema: Akne an der Stirn
Antworten: 11
Zugriffe: 2057

Re: Akne an der Stirn

Ist dein Bruder denn in der Pubertät? Denn ca. 80 % bekommen schlimme Unreinheiten in diesem Zeitraum - das positive ist dann, dass diese von alleine besser werden, je älter man wird (nur ein kleiner Trost, ich weiß). Es gibt für besonders schwere Akne auch Medikamente, die ein Hautarzt verschreiben kann. Prinzipiell würde ich mit diesem Problem sowieso zum Hautarzt gehen, damit er die Akne richtig behandeln kann und die Ursache herausfinden kann.
Ansonsten helfen gegen Pickel gesunde Ernährung, frische Luft und nicht fett- und ölhaltige Reinigungsmittel, aber die habt ihr anscheinend ja schon besorgt :)
von Calendula76
18.01.2012, 09:37
Forum: Haut und Haare
Thema: Schuppen
Antworten: 5
Zugriffe: 1533

Ich habe mal ein bisschen im Internet gesucht und habe einige Seiten gefunden, die die Ursache für Schuppen teilweise auf einen Hautpilz zurückführen, den Pityrosporum ovale. Dieser verursacht anscheinend eine Talgüberproduktion und reizt die Kopfhaut. Diese reagiert dann darauf, indem sie zu viele ...
von Calendula76
18.01.2012, 09:28
Forum: Infektionserkrankungen
Thema: Kann man Pfeiffersches Drüsenfieber zweimal bekommen?
Antworten: 6
Zugriffe: 5036

Hm, sie hat sich auch untersuchen lassen, aber im Blutbild war es tatsächlich nicht zu sehen. Naja im Moment geht es ihr auch gut, ich hoffe, das bleibt jetzt mal für eine Weile...

Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch anhält :)

Viele Grüße
von Calendula76
16.01.2012, 09:49
Forum: Haut und Haare
Thema: Schuppen
Antworten: 5
Zugriffe: 1533

Also wenn du nach Hausmitteln suchst, habe ich ein paar Tipps für dich:mehr Zink einnehmen (z.B. durch Haferflocken, Austern, Meeresfische, Spargel , Vollkornprodukte oder im Brustfleisch von Hühnern)am besten die Haare nur mit lauwarmen Wasser waschen und so selten wie möglichversucht mal, die Kopf...
von Calendula76
16.01.2012, 09:40
Forum: Infektionserkrankungen
Thema: Kann man Pfeiffersches Drüsenfieber zweimal bekommen?
Antworten: 6
Zugriffe: 5036

Es kann natürlich auch sein, dass du es immernoch und nicht schon wieder hast. Bei meiner Schwester ist das so - sie hat den Epstein Barr Virus seid ihrer Kindheit und infolge dessen brechen regelmäßig verschiedene Krankheiten aus, unter anderem auch Pfeiffrisches Drüsenfieber.Die Idee, zu einem Hom...
von Calendula76
16.01.2012, 09:34
Forum: Schlafen & Biorhythmus
Thema: Schlafwandeln bei Kindern gefährlich?
Antworten: 2
Zugriffe: 1120

Hallo Mathilda,vielen Dank für den Ratschlag, vor allem die Schlösser an den Fenstern finde ich eine sehr gute Idee, dann fühle ich mich nachts gleich besser. Ich habe ja noch die Hoffnung, dass die Schlafwandelei bei ihr nur ein temporäres Problem ist und nach einer gewissen Zeit von selbst wieder ...
von Calendula76
13.01.2012, 12:00
Forum: Schlafen & Biorhythmus
Thema: Schlafwandeln bei Kindern gefährlich?
Antworten: 2
Zugriffe: 1120

Schlafwandeln bei Kindern gefährlich?

Meine Tochter schlafwandelt seit einiger Zeit - nachts kommt sie manchmal in unser Zimmer und redet ganz normal mit uns, am nächsten Morgen weiß sie aber nichts mehr davon. Ich habe Angst , dass sie während ihrer nächtlichen Spaziergänge aus der Haustür geht oder aus dem Fenster fällt...hat jemand ä...
von Calendula76
11.01.2012, 13:06
Forum: Zähne & Mund
Thema: Gelber Zahn - was kann man dagegen tun?
Antworten: 10
Zugriffe: 4600

Gelber Zahn - was kann man dagegen tun?

Nein, ich habe noch nie in meinem Leben geraucht, ich weiß auch nicht, woher das kommt. Habe anscheinend längere Zeit ungleichmäßig Zähne geputzt...
Weißt du vielleicht, wieviel so eine Behnadlung vom Zahnarzt kosten würde bzw ob es das Ergebnis auch lohnt? Danke :)
von Calendula76
11.01.2012, 11:43
Forum: Zähne & Mund
Thema: Gelber Zahn - was kann man dagegen tun?
Antworten: 10
Zugriffe: 4600

Gelber Zahn - was kann man dagegen tun?

Ich bin mit meiner Zahnfarbe eigentlich ganz zufrieden, doch meine beiden oberen Eckzähne sind gelblicher als der Rest meiner Zähne . Das fällt besonders bei Fotos auf, was mich persönlich ziemlich stört.Hat jemand einen Ratschlag, wie man diese Farbe schonend wegkriegen kann? Mit bestimmten Zahnpas...