die passenden Kontaktlinsen

Kurzsichtigkeit, Grauer Star, Grüner Star, Augenschmerzen, Augeninnendruck erhöht, Weitsichtigkeit, Fehlsichtigkeit, Blindheit, Bindehautentzündung, Konjunktivitis, trockenes Auge, Maculadegeneration, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
juri
Beiträge: 6
Registriert: 15.04.2014, 11:02

die passenden Kontaktlinsen

Beitrag von juri » 15.04.2014, 11:13

welche Kontaktlinsen könnt ihr mir empfehlen? ich leider unter Kurzsichtigkeit. Ich habe zwar welche mach die aber so gut wie nie rein weil ich sie als sehr unangenehm beim tragen empfinde..Jetzt frag ich einfach mal so durch welche Kontaktlinsen ihr so benutz und vllt finde ich dann die perfekten Kontaktlinsen für mich :)

Cordula Jakobi
Beiträge: 4
Registriert: 15.04.2014, 13:45

Re: die passenden Kontaktlinsen

Beitrag von Cordula Jakobi » 15.04.2014, 14:48

Ich trage seit Jahrzehnten weiche Kontaktlinsen. Mittlerweile nehme ich Monatslinsen. Was stimmt denn mit deinen nicht? Vielleicht passen sie nicht richtig? Die ersten sollte man sich von einem Fachmann oder einer Fachfrau anpassen lassen. Normalerweise spürt man nämlich nicht, ob man welche im Auge hat oder nicht.

Tobse
Beiträge: 31
Registriert: 26.11.2013, 11:24
Wohnort: Essen

Re: die passenden Kontaktlinsen

Beitrag von Tobse » 16.04.2014, 08:03

Ich würde mich vom Augenarzt und vom Optiker beraten lassen, wenn du selbst nicht die passenden Kontaktlinsen finden solltest!

Eichi
Beiträge: 12
Registriert: 16.04.2014, 08:54

Re: die passenden Kontaktlinsen

Beitrag von Eichi » 16.04.2014, 09:22

Bei Linsen gibt es einiges zu beachten. Am besten gehst du zu einem gutem Optiker. Der vermisst die Augen nochmal genau, überprüft die Sehstärke und kann dich bzgl. der verschiedenen Linsen beraten.
Trägst du auch die richtige Krümmung?
Vielleicht solltest du mal eine Linse mit einer höhren Sauerstoffdurchlässigkeit versuchen. DieTragen sich auch bei langer Bildschirmarbeit sehr angenehm.

Als ich meine vor Jahren bekommen habe, hatten der Optiker und ich am Anfang verschiedene ausprobiert, da waren auch welche bei, die die falsche Krümmung hatten.
Aber wie gesagt, ein Optiker ist der richtige Ansprechpartner.

321
Beiträge: 6
Registriert: 10.03.2014, 12:46

Re: die passenden Kontaktlinsen

Beitrag von 321 » 27.04.2014, 13:45

Ich würde dir auch raten einen Optiker aufzusuchen. Hatte ich damals auch gemacht. Seit einiger Zeit bestelle ich meine Linsen aber online. Ist einfach ein ganzes Stück günstiger als beim lokalen Optiker. Aktuell verwende ich diese Linsen: http://www.optilens.de/cgi-bin/iboshop. ... AKTION_2HD

KarstenX
Beiträge: 12
Registriert: 28.05.2014, 20:28

Re: die passenden Kontaktlinsen

Beitrag von KarstenX » 28.05.2014, 20:33

Hallo,

grundsätzlich ist nicht der Preis allein entscheidend über die Qualität der Kontaktlinsen.
Insgesamt sind aber Silikon-Hydrogellinsen empfehlenswert, diese sind weich und man kann sie auch in der Nacht im Auge lassen. Diese sind nicht viel teurer als normale Linsen und sollten auch bei jedem Optiker erhältlich sein.
Letztlich musst du aber einfach mal verschiedene Linsen ausprobieren. Es gibt sowohl harte als auch weiche Linsen, die gut sind. Oftmals ist es auch einfach eine Typfrage.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast