Die Suche ergab 25 Treffer

von hugo89
20.04.2012, 10:24
Forum: Schmerzen & Rücken
Thema: Schmerzen im linken Nackenbereich
Antworten: 10
Zugriffe: 6878

Nackenschmerzen

Hallo,
mich würde da mal ganz stark interessieren, welche Untersuchungen der Orthopäde denn vorgenommen hat, um diese Diagnose zu stellen beziehungsweise andere Ursachen auszuschließen. Könntest du uns darüber vielleicht noch ein bisschen was sagen?
Hugo
von hugo89
20.04.2012, 10:22
Forum: Orthopädie
Thema: Tisch zum Höhenverstellen
Antworten: 2
Zugriffe: 1482

abwechslungsreiche Arbeitshaltung

Ich glaube nicht, dass man eine genaue Zeitangabe machen kann, wie lange man im Sitzen oder im Stehen arbeiten soll. Ich denke einen Tag nur sitzen schadet nichts. Es ist das jeden Tag nur sitzen, was die Probleme verursacht. Es kommt also auf Abwechslungsreichtum an. Sicher am schonendsten ist es, ...
von hugo89
05.04.2012, 10:40
Forum: Haut und Haare
Thema: Nagelpilz, was soll ich tun?
Antworten: 4
Zugriffe: 1999

Nagelpilz

Weder farbiger Nagellack noch künstliche Nägel sind gut bei Nagelpilz. Denn beides verschließt den Nagel luftdicht und setzt ihn unnötigem Stress aus. Also das ist echt keine gute Idee. Mich würde aber mal interessieren, was du denn bereits jenseits des Überdeckens gegen den Nagelpilz versucht hast....
von hugo89
16.03.2012, 11:25
Forum: Haut und Haare
Thema: Haare sehr trocken...
Antworten: 21
Zugriffe: 11148

Trockene Haare

Hallo, meine Mutter macht jede Woche einmal Klettenwurzelöl auf die Haare, lässt das einwirken und wäscht sich dann die Haare ganz normal. Sie hat mir erzählt, dass sie das tut, weil ihre trockenen Haare dadurch besser gepflegt würden und eben nicht mehr ganz so trocken sind und die Kopfhaut dann au...
von hugo89
16.03.2012, 11:13
Forum: Orthopädie
Thema: knackende gelenke, hauptsächlich hals und rücken
Antworten: 3
Zugriffe: 2122

knackende Gelenke

Hallo, ich finde das auch sehr fragwürdig: Einrenken - ausrenken, einrenken - wieder ausrenken. Das ist auf die Dauer einfach nicht gesund. Es muss der Ursache an den Kragen gegangen werden. Ich würde mal behaupten, dass deine Rückenmuskulatur nicht die beste ist, denn eigentlich soll ja die Gesamth...
von hugo89
16.03.2012, 11:07
Forum: Andere Erkrankungen / Gesundheitsprobleme
Thema: Wie schützt man sich vor Mückenstichen?
Antworten: 2
Zugriffe: 1679

Mückenschutz

Hallo, versuch es mal mit Antibrumm forte. Ich bin nämlich auch so eine Lieblingsspeise der Mücken und hatte dann mal im Fernsehen Antimückenmittel im Test gesehen und da hatte dieses Antibrumm forte ziemlich gut abgeschnitten. Ich habs dann benutzt und bilde mir zumindest ein, dass es geholfen hat....
von hugo89
29.02.2012, 09:35
Forum: Medikamente
Thema: Wie hilfreich sind Gingko-Präparate wirklich?
Antworten: 2
Zugriffe: 3093

Gingko

Persönliche Erfahrungen habe ich mit Gingko Präparaten nicht, aber es ist ja ein Heilmittel der chinesischen Medizin, dem in diesem Zusammenhang die Wirksamkeit bei Durchblutungsstörungen zugeschrieben wird. Ich bin insgesamt ziemlich überzeugt von der chinesischen Medizin, da mein Hausarzt parallel...
von hugo89
29.02.2012, 09:27
Forum: Hals-Nasen-Ohren
Thema: Chronische Kehlkopfentzündung (chron. Laryngitis)
Antworten: 6
Zugriffe: 3695

Chronische Kehlkopfentzündung

Leider ist es wirklich so, dass bei einer unbehandelten Kehlkopfentzündung Zellen entarten können. Aber das geschieht sicher nicht von heute auf morgen. Das wichtigste Mittel gegen die chronische Laryngitis ist nun mal die Schonung der Stimme. Wenn das aufgrund deines Berufs nur schwer möglich ist, ...
von hugo89
29.02.2012, 09:18
Forum: Infektionserkrankungen
Thema: Macht Bargeld krank?
Antworten: 5
Zugriffe: 3839

Infektionsgefahr Bargeld

17 Tage Überlebensdauer für Viren auf Bargeld bezweifle ich. Schließlich werden die Scheine nicht bei Körpertemperatur gebrütet. Vier Tage können Krankheitserreger auf Oberflächen jedoch aushalten. Sicher birgt Bargeld ein gewisses Infektionsrisiko, da es eben durch unzählige Hände geht. Allerdings ...
von hugo89
20.02.2012, 12:49
Forum: Medikamente
Thema: Probleme beim Tablettenschlucken
Antworten: 2
Zugriffe: 3535

Tabletten zerkleinern

Manche Tabletten sind mit einem Überzug versehen, der dafür sorgt, dass der Wirkstoff nicht auf einmal in den Körper gelangt, sondern nur nach und nach abgegeben wird. Das ist wohl mit der Überdosierungsgefahr gemeint. Solche Retardtabletten dürfen schlichtweg nicht zerkleinert werden. Bei Buscopan ...
von hugo89
20.02.2012, 12:40
Forum: Allergien
Thema: Spät einsetzende Allergie
Antworten: 7
Zugriffe: 4653

Allergieentwicklung

Eine Allergie ist ja eine Überreaktion des menschlichen Immunsystems, das eigentlich ungefährliche und natürliche Stoffe als bekämpfungswürdig empfindet. Und diese körperliche Laune kann sich in jedem Lebensalter entwickeln. Man muss also nicht unbedingt als Allergiker geboren sein. Eine gesunde und...
von hugo89
20.02.2012, 12:30
Forum: Hals-Nasen-Ohren
Thema: Lässt der Geruchssinn im Alter nach?
Antworten: 6
Zugriffe: 4364

Geruchssinn im Alter

Bei deinem Vater treffen zwei Probleme aufeinander. Zum einen lässt der Geruchssinn im Alter tatsächlich nach und zum anderen ist es eine Sache der Gewöhnung. Wenn man ständig demselben Geruch ausgesetzt ist, dann nimmt man ihn einfach nicht mehr so wahr, als wenn man als Außenstehender dazu kommt. ...
von hugo89
08.02.2012, 22:51
Forum: Frauen
Thema: Aggressionen
Antworten: 11
Zugriffe: 2531

Aggressionen

Wenn schon Medikamente, dann aber allenfalls homöopathische Mittel. Wenn Baldrian nicht hilft, dann wäre vielleicht Johanniskraut eine Alternative. Das muss aber über längere Zeit eingenommen werden, ehe man eine Wirkung merkt. Und auch als Kur und nicht nur bei Bedarf. Ich persönlich bin aber der M...
von hugo89
08.02.2012, 22:40
Forum: Andere Erkrankungen / Gesundheitsprobleme
Thema: Schmerzen in den Beinen
Antworten: 8
Zugriffe: 2382

schmerzende Beine

Sind denn deine Füße extrem kalt und haben auch eine blasse bis leicht bläuliche Färbung? Das könnten nämlich weitere Symptome für Durchblutungsstörungen sein. Deine anderen Anzeichen würden nämlich ziemlich gut dazu passen.
von hugo89
08.02.2012, 22:32
Forum: Speakers Corner
Thema: Angeln lernen
Antworten: 3
Zugriffe: 1593

Angeln

Also ich angel an Weihern, am Flussaltarm oder am Flussufer. Vom Boot habe ich es noch nicht probiert. Ich erzähl dir mal, wie das bei uns ist, aber ich weiß nicht, ob es Unterschiede in den einzelnen Bundesländern gibt. Also hier darf man an öffentlichen Gewässern ohne Anglertagesschein angeln, auß...