Schmerzen rechtes Knie

Rheuma, Arthrose, Arthritis, Osteoporose, Muskelfaserriss, Muskelverhärtung, Fraktur, Sehenenriss, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Melbourner
Beiträge: 1
Registriert: 09.06.2012, 12:58

Schmerzen rechtes Knie

Beitrag von Melbourner » 09.06.2012, 12:59

Hallo Zusammen,

hatte vergangene Woche einen Termin beim MRT. Diagnose des Radiologen(!) Kreuzbandanriss und Innenmeniskuseinriss. Hatte dann 3 Tage später Termin bei meinem Orthopäden, der das Knie nochmal gescheckt hat. Ergebnis ist, dass ich jetzt am 03. Juli eine Meniskus-OP habe. Beim Kreuzband sieht es hingegen anders aus. Er meinte dazu dass es einen Anriss in diesem Sinne nicht gibt ("Entweder man ist Schwanger oder man ist nicht Schwanger"). Er hat einen Schubladentest gemacht, der positiv ausgefallen ist, also KB OK.

Kann es sein dass das KB doch was abbekommen hat? Schubladentest war ja OK, auch keine anderen Symtome wie Schwellung oder Instabilität des Knies vorhanden. Kann es sein dass eine Überdehnung ähnlich aussieht wie ein Anriss auf den MRT-Bildern?

tissi
Beiträge: 31
Registriert: 05.06.2012, 00:57

Re: Schmerzen rechtes Knie

Beitrag von tissi » 27.06.2012, 01:11

Hey Melbourner,
an Deiner Stelle würde ich erstmal sehen, wie es Deinem Knie nach der Meniskus-OP geht. Wenn Du danach beschwerdefrei bist, könntest Du davon ausgehen, dass das Kreuzband vielleicht doch in Ordnung ist, wobei ich das merkwürdig finde, dass die Diagnose nach dem MRT besagte, es sei auch ein Kreuzbandriss - und dann wird das plötzlich in Frage gestellt, denn eigentlich ist ein MRT immer ein zuverlässiges bildgebendes Verfahren.
Ich habe selbst schon zwei Meniskus-OPs hinter mir und bin vom Ergebnis beider nicht gerade begeistert, weil die Beschwerden keineswegs verschwunden sind - und das, obwohl ich beim zweiten Mal in einer namhaften Klinik war, deren einer Arzt Michael Schuhmacher betreut. Im einen Knie ist die Baker-Zyste seit der OP praktisch mein Dauerbegleiter und mit dem anderen kann ich zeitweise trotzdem keine Treppen steigen und nicht in die Hocke gehen, weil die Schmerzen immer wieder auftauchen.
Insofern sind diese Meniskus-OPs aus meiner Sicht so eine Sache. Da macht wohl jeder andere Erfahrungen. Naja - ich wünsche Dir jedenfalls, dass Deine OP erfolgversprechender ist und Du danach keine Schmerzen mehr hast!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast