Zahnseide

Karies, Paradontose, Zahnfleischbluten, Bleeching, richtiges Zähneputzen, Mundgeruch, Aphten, etc. ...

Moderator: FDG & krank.de Team

Antworten
Becker
Beiträge: 7
Registriert: 19.09.2013, 10:00

Zahnseide

Beitrag von Becker » 19.09.2013, 10:20

Hallo zusammen, erst einmal muss ich ja zugeben, dass ich bis vor ein paar Jahren überhaupt keine Zahnseide verwendet habe. Ich hatte das einmal ausprobiert und dann hat das aber gleich geblutet und ich habe es wieder gelassen. Mein Zahnarzt weist mich aber bei jedem Beruf darauf hin, dass das Verwenden von Zahnseide so wichtig ist. Deswegen habe ich mich dann doch überwunden und nach ein paar Mal hat es auch nicht mehr geblutet. Ich habe jetzt immer gewachste Zahnseide verwendet, der Zahnarzt mein aber, dass ungewachste besser ist. Was ist dabei der Unterschied bzw. warum ist ungewachste Zahnseide besser? Wisst ihr da Bescheid?

Medizinmann
Beiträge: 58
Registriert: 30.05.2013, 11:02

Re: Zahnseide

Beitrag von Medizinmann » 19.09.2013, 15:39

Benutze immer die ungewachste, aber ohne besonderen Grund... ich hätte an deiner Stelle direkt bei meinem Zahnarzt gefragt, warum die besser sein soll. Das Zahnseide allerdings einen elementaren Bestandteil der Zahnhygiene bildet, halte ich für absolut nachvollziehbar.

Cranium
Beiträge: 12
Registriert: 05.11.2013, 16:38

Re: Zahnseide

Beitrag von Cranium » 13.11.2013, 15:52

Hallo,

ich benutze bis zum heutigen Tag keine Zahnseide und kann aus diesem Grund auch gar nichts Positives oder Negatives darüber sagen. Jedoch habe ich trotz dieses Verzichts bisher noch keine einzige Zahnbehandlung notwendig gehabt.

siris
Beiträge: 20
Registriert: 26.11.2013, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Zahnseide

Beitrag von siris » 28.11.2013, 14:02

Also, ich verwende keine Zahnseide. Ich habe es sicherlich mal versucht, aber irgendwie habe ich es dann sein gelassen. Die Gründe dafür kenne ich nicht unbedingt.

Aber mein Zahnarzt hat auch nichts gesagt, dass ich Zahnseide verwenden sollte. Meine Zähne sind außerordentlich gut und ich habe sehr selten mal ein kleines Loch. Also von daher, habe ich wahrscheinlich Glück.

AliGator86
Beiträge: 65
Registriert: 27.08.2013, 07:40

Re: Zahnseide

Beitrag von AliGator86 » 28.11.2013, 23:23

Schöne Abend,
ist es denn notwendig nun die Zahnseide zu nutzen oder reicht es völlig aus die Zähne zu putzen?
Sind diese Druckwasserreiniger das gleiche wie so eine Zahnseide?

Liebe Grüße

Tobse
Beiträge: 31
Registriert: 26.11.2013, 11:24
Wohnort: Essen

Re: Zahnseide

Beitrag von Tobse » 02.12.2013, 09:37

Für die Reinigung Zwischenräume der Zähne ist Zahnseide sicherlich ein gutes Hilfsmittel, denn egal welche Zahnbürste man benutzt so richtig kommt man auch nicht immer in die Zwischenräume. Nicht nur um Karies zu vermeiden, sondern auch um Verfärbungen vorzubeugen hilft Zahnseide ganz gut. Ich mache mir den Aufwand leider auch viel zu selten, aber schaden kann es auf keinen Fall.Die Druckwasserreiniger helfen natürlich auch, die Zwischenräume zu reinigen, aber ob diese es auch schaffen alle Rückstände zu beseitigen, weiß ich nicht.

ekrem
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2013, 21:39

Re: Zahnseide

Beitrag von ekrem » 16.12.2013, 21:42

Hallo,

also ich benutze eigentlich keine Zahnseide, wenn ich ganz ehrlich bin. Jedoch gehe ich regelmäßig alle zwei bis drei Monate zum Zahnarzt und lasse dort eine professionelle Zahnreinigung durchführen. Zusätzlich gehe ich auch etwa einmal pro Jahr zum Bleaching, damit die Zähne auch optisch wieder einwandfrei weiß aussehen. Falls du dich auch darüber informieren möchtest, kannst du das beispielsweise auf hier tun.

AliGator86
Beiträge: 65
Registriert: 27.08.2013, 07:40

Re: Zahnseide

Beitrag von AliGator86 » 22.01.2014, 16:47

Hallo und danke erst einmal für die Antwort.
Damit kannst du natürlich Recht haben, also das die Druckwasser Reinigung nicht 100% reinigt.
Vielleicht wechsle ich ab und zu zwischen Zahnseide und Druckwasser.
Peter Borsay hält Vorträge über Zahn-Medizin und ich meine dort etwas von Abwechslung bei der Reinigung aufgeschnappt.
ekrem hat geschrieben:Hallo,

also ich benutze eigentlich keine Zahnseide, wenn ich ganz ehrlich bin. Jedoch gehe ich regelmäßig alle zwei bis drei Monate zum Zahnarzt und lasse dort eine professionelle Zahnreinigung durchführen. Zusätzlich gehe ich auch etwa einmal pro Jahr zum Bleaching, damit die Zähne auch optisch wieder einwandfrei weiß aussehen. Falls du dich auch darüber informieren möchtest...
Ich finde das persönlich etwas übertrieben. Mindestens 3 professionelle Reinigungen und 1 mal bleachen pro Jahr? Kostet dich das nicht einiges ? Das wird ja unmöglich jemand anderes übernehmen oder?
Ich kann mir gut vorstellen, dass man mit einer guten eigenen Zahnpflege, ein paar Stunden beim Arzt zu sparen ?
Aber vielleicht ist das auch jedermanns eigene Sache und wer es sich Leisten kann, der hat wohl Glück :D
Liebe Grüße

anna-m
Beiträge: 9
Registriert: 19.04.2013, 08:55

Re: Zahnseide

Beitrag von anna-m » 24.01.2014, 13:18

ekrem hat geschrieben:Jedoch gehe ich regelmäßig alle zwei bis drei Monate zum Zahnarzt und lasse dort eine professionelle Zahnreinigung durchführen. Zusätzlich gehe ich auch etwa einmal pro Jahr zum Bleaching, damit die Zähne auch optisch wieder einwandfrei weiß aussehen.
Also ich find' s auch etwas übertrieben alle zwei bis drei Monate eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen.
Ich benutze zusätzlich Zahnseide nach jedem Putzen und die Zahnreinigung lasse ich einmal im Jahr machen.
Denn ganz so nutzlos ist dann auch wieder nicht:
"Speziell in den nur schwer erreichbaren Arealen muss dafür gesorgt werden, dass Zahnstein und weiche Beläge nicht dauerhaft anhaften, um Ihre Mundgesundheit zu gewährleisten.
m Rahmen einer Zahnreinigung werden sämtliche weiche und harte Beläge und Verfärbungen entfernt. Es werden die Zahnoberflächen poliert und fluoridiert."
http://www.leipziger14.de/behandlung/pr ... reinigung/

(Wenn ich sogar richtig informiert bin, übernehmen einige Krankenkassen die Zahnreinigung ein Mal im Jahr. Da müsste man mal in der jeweiligen Krankenkasse nachfragen)

Aber übertreiben muss man wie gesagt nicht.
Und über das Bleaching habe ich auch nicht nur Positives gehört.Das sollte man sich vielleicht zwei Mal überlegen

So viel von mir
LG :mrgreen:

Berndi80
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2014, 15:37

Re: Zahnseide

Beitrag von Berndi80 » 01.02.2014, 12:29

Hi also ich benutze schon Zahnseide, aber bin der Meinung, ass dies weniger effektiv ist. Besser sind eindeutig Mundduschen, der Wasserstrahl sorgt dafür, dass man echt alles zwischen den Zähnen entfernen kann. Also wer sich dafü interessiert, sollte statt Zahnseide ein wenig Geld in die Hand nehmen und eine Munddusche verwenden. Ich nutze sie selbst und bin total begeistert, hass Zahnseide, ist mir echt zu aufwendig und nicht effektiv genug.

Zahnreinigung mache ich alle 6 Monate und meine Zähne lasse ich alles 2 Jahre bleachen. Es gibt aber auch wie ich gesehen habe mittlerweile Mehtoden, um die Zähne mit natürlichen MItteln aufzuhellen. Mehr Infos an dieser Stelle


Mehr Infos an dieser Stelle

Fast vergessen: Jetzt gibt es auch was neues, es heißt Air Floss von Philips. Soll noch besser und effektiver als eine Munddusche sein, hoffe ich konnte helfen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast