HiSmile

HiSmile

HiSmile sorgt für eine natürliche Zahnaufhellung

HiSmile – Informationen

  • Name(n): HiSmile
  • Hersteller: Hismileteeth
  • Inhalt: 3 Spritzen
  • Dosierung: 1x täglich für 6 Tage
  • Hauptwirkstoff: Natriumchloriat
  • UVP: € 59.99
  • Günstigster Preis: € 59.99

Produktcheck

HiSmile Produkt Test

HiSmileHiSmile wird in Australien hergestellt und verspricht dem Anwender helle Zähne ohne großen Aufwand. Das Aufhellungsset soll besonders schonend zu den Zähnen sein, weil kein Wasserstoffperoxid verwendet wird. Auch verspricht der Hersteller, dass die Anwendung sehr einfach ist und nur 10 Minuten täglich in Anspruch nimmt. Nach 6 Tagen sei die Behandlung abgeschlossen und die Zähne um auf jeden Fall zwei Stufen heller.

Laut Wirkstoffliste enthält das Produkt natürliche Inhaltsstoffe aber auch Backpulver, was der Aufhellung der Zähne dient. Ob das Produkt auch wirklich hält, was der Hersteller verspricht, wird nun genauer unter die Lupe genommen. Auch stellt sich die Frage, ob das Produkt nicht doch vielleicht die Zähne angreift.

Wirkung

Wie wirkt HiSmile und wie erfolgt die Anwendung?

Im Lieferumfang sind Spritzen enthalten, in denen sich das Bleichmittel befindet. Hierfür wird jedoch kein Wasserstoffperoxid, wie üblich verwendet, da diese Lösung stark reizen kann. Stattdessen befindet sich in der Mischung Natriumchlorit und Natriumbikarbonat. Zusätzlich wurden noch natürliche Zutaten beigemischt, welche den Bleichvorgang begünstigen sollen, zugleich aber auch die Mundschleimhaut pflegen. Das Bleichmittel in Verbindung mit dem LED-Licht aktiviert die Bleichwirkung.

Der Hersteller beschreibt die Anwendung als denkbar einfach. Die Zähne sollten vor der Behandlung ganz normal gereinigt werden. Anschließend setzen Sie in das Gerät Batterien ein und geben auf die Ober- und Unterseite des Mundstückes jeweils ¼ des Gels aus der Spritze. Nun wird das Mundstück in den Mund genommen und das Gerät aktiviert. Das Licht erlischt nach 10 Minuten von alleine. Danach den Mund gut ausspülen, das Mundstück reinigen und diese Prozedur sechs Tage hintereinander durchführen.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe, Nährstoffe und Zutaten stecken in HiSmile?

Der Hersteller wirbt damit, nur natürliche Inhaltsstoffe zu verwenden und solche, die weder den Zähnen schaden noch die Schleimhaut unnötig reizen. Zudem ist das Produkt vegan.

Hier finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Inhaltsstoffe in HiSmile:

  • Natriumchloriat
  • Natriumbikarbonat
  • Granatapfel-Samen-Extrakt
  • Aloe Vera Saft
  • Kamillen-Blüten-Extrakt

Nebenwirkungen

Gibt es Nebenwirkungen bei HiSmile?

Laut Hersteller soll es keine Nebenwirkungen geben. Bedenken Sie aber, dass jede Art des Zähne Bleichens den Zahnschmelz angreifen kann. Außerdem kann die Zahnoberfläche abgeschliffen werden, was wegen dem Backpulver sogar sehr wahrscheinlich ist.

Während der Behandlung wir LED-Licht verwendet. Dieses kann zu Verbrennungen führen aber auch das Zahnfleisch empfindlich machen. Somit können durchaus Nebenwirkungen vorhanden sein.

Anwendung

Wie wird HiSmile angewandt?

HiSmileDie Behandlung erfolgt an 6 aufeinanderfolgenden Abenden. Vor der Behandlung sollen die Zähne gründlich gesäubert werden.

Falls nach 6 Tagen noch kein zufriedenstellendes Ergebnis zu bemerken ist, sollten Sie dennoch ein wenig warten, bis sie nochmals eine Behandlung durchführen.

Auch wenn das vom Hersteller nicht vorgegeben ist, so kann es sonst dennoch zu einer Beschädigung des Zahnschmelzes kommen.

Vorteile & Nachteile

Pro und Contra von HiSmile

Bevor Sie sich für HiSmile von Hersteller entscheiden, können Sie sich hier nochmals über die möglichen Vor- und Nachteile informieren.

Vorteile

  • Ohne Wasserstoffperoxid
  • Vegan
  • Einfach in der Anwendung

Nachteile

  • Natron kann Zahnschmelz schädigen
  • Nicht sehr effektiv
  • Nicht für lange Zeit anwenden

Kaufen

Wo und zu welchem Preis kann man HiSmile kaufen?

Anzeige

HiSmile
ohne Wasserstoffperoxid
ideal für Veganer
einfach in der Anwendung
nur 10 Minuten täglich


Das Produkt ist weder in der Apotheke noch in Drogeriemärkten erhältlich. Auch im Internet werden Sie es nicht überall finden. Auf Amazon, eBay und anderen Plattformen ist es nicht vertreten.

Derzeit ist HiSmile bei folgenden Anbietern erhältlich:

  • eu.hismileteeth.com

Preisvergleich

Wo ist HiSmile am günstigsten?

Da Sie das Produkt im Internet nur direkt über den Hersteller kaufen können, haben Sie keine Möglichkeit die Preise zu vergleichen. Der Hersteller bewirbt ein Starterkit und ein Folgekit, falls Sie die Anwendung nochmals durchführen wollen.
Auch bietet der Hersteller keinen Rabatt oder Sonderpreis an. Somit können Sie es nur zu einem Preis von 59.99 Euro bestellen.

Das ist etwas schade, da der Preis durchaus hoch ist und Sie vergleichsweise andere Produkte bereits für einen günstigeren Preis erhalten können.

Expertenmeinung

Welche Meinung haben Experten über HiSmile?

Experten sind zum Produkt geteilter Meinung. Es sind zwar im Internet Aussagen zu finden, die für das Produkt sprechen und besagen, dass es eine Wirkung gibt. Doch Zahnärzte warnen auch vor dem Produkt.

Das enthaltene Backpulver enthält Schleifpartikel, welche auf Dauer den Zahnschmelz dauerhaft schädigen können. Somit raten Zahnärzte dazu, das Produkt mit Bedacht zu verwenden.

Erfahrungen

Welche Erfahrungen gibt es bislang mit HiSmile?

Weiße ZähneVerfolgen Sie die Erfahrungen anderer Nutzer im Internet, so sind auch hier die Meinungen eher geteilt. Manche haben das Produkt im Test verwendet und konnten darüber berichten, dass eine leichte Aufhellung zu erkennen war.
Andere Nutzer schreiben in ihrer Bewertung, dass sie das Produkt nicht vertragen haben und sogar ein entzündetes Zahnfleisch bekommen haben.

Wieder andere sagen, sie hätten weder eine aufhellende Wirkung erkannt, noch hätte das Produkt sonst irgendetwas bewirkt.

Somit ist es ratsam, das Produkt wirklich selbst zu testen und eine eigene Erfahrung zu machen.

Selbsttest

Anzeige

Laura HiSmile im Selbsttest
Proband: Laura, 20 Jahre alt
Testzeitraum: 6 Tage


“Ich habe mir das Bleaching Set gekauft, weil ich gerne etwas hellere Zähne möchte. Der Zahnarzt verlang für diese Behandlung leider recht viel Geld, weshalb ich es jetzt im Heimgebrauch machen möchte.

Ich bin zwar noch nicht so ganz überzeugt, ob das auch wirklich etwas bringt, denke aber, dass es bestimmt etwas bringt. Bis jetzt habe ich erst an zwei Tagen die Behandlung gemacht und sehe noch keine Veränderung der Farbe. Die Anwendung ist aber wirklich sehr einfach und ich empfinde das Mittel mit dem Mundstück auch nicht als unangenehm. 10 Minuten sind aber schon etwas lange, da ich in der Zeit die Zähne auf die Schienen beißen muss. Nach der Behandlung fühlt sich mein Zahnfleisch ein wenig komisch an, es ist stellenweise etwas pelzig, was sich aber schnell wieder gibt.

Ich ziehe jetzt die 6 Tage durch und dann hoffe ich, dass meine Zähne heller als vorher sind und ich nicht noch ein Folgeset brauche.


Wie es Laura an den 6 Tagen ergangen ist und ob die Anwendung auch wirklich etwas gebracht hat, erfahren Sie in ihrem Erfahrungsbericht.

Hier geht’s zum Tagebuch: 6 Tage Erfahrung mit HiSmile

Fazit

Kann man dem Hersteller glauben, so soll HiSmile ein super Produkt sein, dass für wenig Geld hellere Zähne verspricht. Aus Sicht der Inhaltsstoffe scheint es auch keine Bedenken für die Anwendung zu geben. Lediglich das enthaltene Backpulver könnten durchaus ein Problem sein und die Zähne schädigen.

Ob sich die Investition lohnt, ist jedoch fraglich, da die Meinungen im Internet sehr auseinandergehen. Grundsätzlich sprechen nicht viele Nutzer für eine positive Wirkung und wer empfindliche Zähen oder Zahnfleisch hat, wird am Ende sogar noch mit Beschwerden bestraft.

Wer das Produkt ausprobieren möchte, kann das machen, jedoch sollten Sie auch keine zu großen Erwartungen haben. Eine leichte Aufhellung ist sicherlich möglich, doch wenn Sie stark verfärbte Zähne haben, so werden Sie sicherlich nicht viel davon sehen.

Bewertung

Inhaltsstoffe⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐5/5
Nebenwirkungen⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Expertenmeinung⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Kundenbewertung⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5

Erfahrungsbericht

Tagebuch: 6 Tage Erfahrung mit HiSmile

Tag 1

Ich verwende HiSmile heute zum ersten Mal. Im Internet habe ich mir eine genau Anleitung gesucht. Das Gel habe ich wie beschrieben auf die Schiene aufgetragen und diese in den Mund eingesetzt. 10 Minuten können ganz schön lang sein, doch die Anwendung an sich, fand ich ganz in Ordnung.

Tag 2

Neuer Tag, neues Glück. Heute mache ich wieder eine Behandlung und warte ab, ob ich schon bald etwas sehen kann. Was mir jedoch auffällt, mein Zahnfleisch fühlte sich nach der Behandlung etwas pelzig an.

Tag 3-5

Bis jetzt sehe ich noch keine Veränderung der Zahnfarbe. Das pelzige Gefühl habe ich nach der Anwendung aber immer noch. Es wird meist nach etwa 5 Minuten besser, wenn ich dann den Mund gespült habe.

Tag 6

Heute war der letzte Tag der Behandlung. Die Spritzen mit dem Gel sind nun auch leer. Meine Zähne haben sich nicht wirklich aufgehellt. Vielleicht ganz leicht, wenn ich ganz genau hinsehe. Dafür muss ich aber feststellen, dass mein Zahnfleisch an manchen Stellen wund ist. Ich habe mir etwas mehr erhofft und bin schon etwas enttäuscht, da das Set ja nun nicht billig war.

Fragen & Antworten

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zu HiSmile.

Derzeit können Sie HiSmile auf Amazon nicht kaufen.
Nein, derzeit gibt es das Produkt nur zum Originalpreis.
Der Hersteller verspricht, dass die Behandlung unbedenklich ist. Zahnärzte und Testpersonen haben aber zum Teil unangenehme Erfahrungen bezüglich Zahnfleischentzündungen gemacht.
Es kostet im Internet 59.99 Euro.
Abhängig von Getränken und Nahrungsmitteln sollen die Zähne für zwei Wochen bis drei Monate heller bleiben.
Laut Hersteller, sollten Sie das Produkt alle zwei Wochen für 6 Tage verwenden.
Laut Hersteller ja. Glauben Sie aber den Erfahrungsberichten, so wirkt das Produkt hier nicht.
Sie können das Produkt nur direkt über den Hersteller bestellen.

Kommentare

Kommentare, Meinungen und Rezessionen von HiSmile Kunden

Bewertung von Olga W. aus Essen, 19. Juni 2020
Ich verwende HiSmile jetzt schon seit längerer Zeit. Bei mir konnte ich bis jetzt aber noch nicht feststellen, dass meine Zähne heller geworden sind. Ich rauche nicht, trinke keinen Wein oder Kaffee und trotzdem sind die Zähne so gelblich.

Bewertung von Bernd H. aus Bochum, 15. Juni 2020
Nach 6 Tagen waren meine Zähne nach der ersten Behandlung minimal heller. Ich versuche es jetzt nochmal um zu sehen, ob das noch mehr geht. So wie es jetzt ist, finde ich es eher unbefriedigend für den Preis.

Bewertung von Maria K. aus Starnberg, 1. Juni 2020
Kann ich nicht empfehlen. Meine Zähne sind ganz empfindlich geworden, ich hatte eine Zahnfleischentzündung und geholfen hat es nichts. Halte ich für Geldverschwendung.

Bewertung von Rolf N. aus Münster, 20. Mai 2020
Für den Preis hätte ich etwas Besseres erwartet. Es wirkt zwar schon ein wenig, aber nur so gering, dass man es kaum sehen kann. Der Hersteller schreibt, es würde alle Verfärbungen aufhellen. Also bei Nikotin geht es definitiv nicht, wie meine Frau mir bestätigen musste.

Bewertung von Karin Z. aus München, 8. Mai 2020
Ich bin hier geteilter Meinung. Der Preis ist mir zu teuer gewesen und die Wirkung war zu wenig. Ich habe das Produkt zwar gut vertragen, aber zwei Stufen heller, kann ich leider nicht erkennen.

Bewertung von Kevin R. aus Berlin, 3. Mai 2020
Etwas teuer, aber es hilft. Noch mehr heller wäre mir zwar auch recht gewesen, aber zwei Stufen, finde ich, sind es schon geworden. Nochmal werde ich es aber nicht kaufen, weil ich es einfach zu teuer finde.

Bewertung von Benni L. aus Köln, 20. April 2020
Soweit ganz ok. Leider musste mir mein Zahnarzt aber bestätigen, dass ich mir den Zahnschmelz etwas beschädigt habe. Heller sind die Zähne schon geworden, aber dafür kaputte Zähne zu riskieren ist eine andere Sache. Immerhin hat es gehalten, was der Hersteller verspricht, für empfindliche Zähne aber wahrscheinlich eher ungeeignet.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Top