Erkrankungen

erkrankungenUnzählige Krankheiten gibt es auf Erden, die Mensch und Tier peinigen können. Die Krankheitserreger sind dabei so alt wie die Menschheit selber oder sogar noch älter. Zudem mutieren die krankheitsauslösenden Bakterien und Viren von Zeit zu Zeit und bilden somit neue Erregerarten, die auch wieder neue Erkrankungen auslösen können.

In Zukunft werden uns chronische Erkrankungen also auch weiterhin heimsuchen. Den Kopf muß man deswegen aber nicht hängen lassen, da die Natur uns Menschen auch mit gewissen Fähigkeiten ausgestattet hat, die uns seit nunmehr schon seit 200.000 Jahren überleben lassen. Auch ist die heutige Medizin derart fortschrittlich, dass mehr Therapien und Medikamente zur Verfügung stehen, als jemals zuvor in der Menschheitsgeschichte.

Zudem wird es immer einfacher an nützliche Informationen zu gelangen. Heute kann sich jeder innerhalb kürzester Zeit über seine Erkrankung informieren und entsprechende Massnahmen zu seiner Genesung einleiten.

Ob neuromuskuläre, psychische, rheumatische oder psychosomatische Erkrankungen, wir sprechen in dieser Rubrik alle Krankheitsgebiete an und wollen Ihnen gute und helfende Informationen zu dem von Ihnen gesuchten Krankheitsbild zur Verfügung stellen.

Erkrankungen von Darm, Leber, Herz, Niere oder der Schilddrüse und anderer Organe werden hier detailliert beschrieben und es wird auf Therapieansätze, sowie Symptome und Ursachen eingegangen. Verweise zu unseren Themenforen sollen Ihnen ermöglichen von den Erfahrungen anderer User zu profitieren. Links zu weiteren, ausgesuchten Informationsquellen erlauben es Ihnen, sich tiefer in die Marterie einzulesen und die gewonnenen Informationen für sich zu nutzen.

 







Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Informationen auf Krank.de dürfen auf keinen Fall als Ersatz für eine professionelle Behandlung oder Beratung durch anerkannte und ausgebildete Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von Krank.de kann und darf nicht verwendet werden, um selbstständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu Beginnen. Mehr hierzu unter „Rechtliche Hinweise“