Maral Gel

Maral Gel

Gel mit durchblutungsfördernden Eigenschaften zur Steigerung der männlichen Potenz

Neuroxil – Informationen

  • Name(n): MaralGel; Maral-Gel
  • Hersteller: Grow Health
  • Inhalt:100 ml
  • Dosierung: 30 Minuten vor einer sexuellen Betätigung dünn auftragen
  • Hauptwirkstoff: L-Arginin; Tribulus Terrestris Extrakt; Rizinus-Öl
  • UVP: € 49.95
  • Günstigster Preis: € 24.95
  • Webseite: www.Maral-Gel.de

Produktcheck

Maral Gel im Produkt Test

Bei vielen Paaren kann es in sexueller Hinsicht zu Problemen kommen. Viele Männer befürchten um ihre Standfestigkeit und zweifeln daher häufig an sich selbst. Für ein gesundes Liebesleben ist dies verständlicherweise nicht dienlich.

Hinter sexuellen Störungen müssen nicht immer ernsthafte Krankheiten stecken. Von daher kann das Maral Gel eine wertvolle Hilfe darstellen. Viele Hersteller versprechen mit ihren Präparaten innerhalb kürzester Zeit eine Vergrößerung und höhere Standfestigkeit des Penis. Jedoch ist die Wirkung eher bescheiden.

Mara Gel besitzt dagegen durchblutungsfördernde Eigenschaften, welche durchaus zu mehr Spaß und Lust im Bett versprechen. Wie der Hersteller Grow Health mitteilt, handelt es sich hierbei um ein völlig natürliches Gel, welches nicht nur für die Vergrößerung des Penis sorgt, sondern auch gleichzeitig die Erektion und den Samenfluss anregt.

Auf ein solches Präparat haben mit Sicherheit viele Männer gewartet. Wie auch andere Tests berichtet haben, kann es zu einer regelrechten Spermienflut kommen.

Das Gel wurde bisher schon bei etlichen tausend Männern erprobt und hat sich durchaus als vielversprechend erwiesen. Maral Gel ist ein geschmacksneutrales Gel mit durchblutungsfördernden Eigenschaften, welches aus hochwertigen Inhaltsstoffen besteht. Wir haben uns dieses Gel in diesem Test etwas näher angesehen.

Wirkung

Wie wirkt das Maral Gel und wie erfolgt die Anwendung?

Maral GelIn erster Linie soll das Maral Gel den Penis vergrößern. Mithilfe eines speziellen Wirkstoffes wird der Schwellkörper im Penis besser durchblutet, sodass dieser eine höhere Elastizität erreicht.

Wenn dieser effizient mit Blut gefüllt ist, kommt es unweigerlich auch zu einer Vergrößerung. Länge und Umfang nehmen dabei zu.

Darüber hinaus nehmen die im Gel enthaltenen Wirkstoffe Einfluss auf eine bessere Erektion und Spermienbildung. In der Folge sind nicht nur längere und härtere Erektionen möglich, sondern auch eine Zunahme des Samenflusses.

Ein weiterer Vorteil des Maral Gels ist, dass sich die Empfindlichkeit des männlichen Glieds nach einer Ejakulation besser erholen kann. Von daher sind Männer durchaus in der Lage, mehrmals hintereinander Sex zu haben.

Die Anwendung ist realtiv einfach. Maral Gel wird etwa 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr dünn auf den Penis aufgetragen.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe, Nährstoffe und Zutaten stecken im Maral Gel?

Hier finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Inhaltsstoffe des Maral Gels:

  • L-Arginin
  • Tribulus Terrestris Extrakt
  • Rizinus Öl

Gehen wir zunächst auf L-Arginin ein. L-Arginin ist eine proteinogene α-Aminosäure und für den Menschen sozusagen semi-essenziell. Der Name geht aus dem lateinischen Namen argentum hervor, da aus dieser Substanz zuerst das Silber-Salz isoliert werden konnte. L-Arginin ist für seine anregende Wirkung bekannt und sorgt für eine Erweiterung der Gefäße. Zugleich führt dies zu einem sehr angenehmen Gefühl und einer pralleren Optik, da die Nährstoffzufuhr für die Muskelzellen und letztlich auch die Leistung gefördert werden.

Durchaus ist L-Arginin in der Lage, den Muskelaufbau zu fördern und den Fettabbau zu ermöglichen. Es stärkt das Immunsystem. Im Körper sorgt L-Arginin zu einem verbesserten Blutfluss. Ebenso werden hierbei schlechte Mikroorganismen besser bekämpft. Nachgewiesen ist, dass L-Arginin bei Bluthochdruck, Nierenfunktionsstörungen, Diabetes, Arteriosklerose und Tinnitus helfen kann. Insoweit kann es auch als Potenzhilfe dienen.

Ein weiterer Wirkstoff ist das Tribulus Terrestris Extrakt. Es wird auch als Erdsternchen genannt. Es handelt sich um eine besondere Pflanzenart aus den tropischen und subtropischen Ländern.

Die aktiven Wirkstoffe erreichen eine erektionsfördernde, Libido anregende und blutzuckersenkende Wirkung.

Tribulus Terrestris ist Gegenstand vieler wissenschaftlicher Untersuchungen. Personen mit Erektionsproblemen profitieren hier vom Botenstoff Stickoxid. Zahlreiche Studien belegen, dass der Wirkstoff zu einer Verbesserung des Sexuallebens führt. Das Extrakt dieser Pflanze wird auch in den tropischen Regionen schon seit vielen Generationen eine potenzsteigernde Wirkung zugesagt.

Die steroidähnlichen Saponine-Verbindungen kommen beispielsweise auch in Hülsenfrüchten vor. Wie einige Mediziner festgestellt haben, kommt es bei Männern tatsächlich zu einer Potenzsteigerung und bei Frauen zu einer Follikelbildung der Eierstöcke. Eine erhöhte Spermienproduktion ist vielfach nachgewiesen worden. Des Weiteren gehört zu den wichtigen Inhaltsstoffen Rizinusöl. Jedoch handelt es sich hierbei um PEG-40-Hydrogenated Castor Öl. Dieses Öl dient als Emulgator und verbindet Wasser mit Öl und somit auch die Konsistenz des Maral Gels.

RizinusölDabei wird die Grenzflächenspannung des Gels verringert, sodass dieses besonders gleichmäßig und fein aufgetragen werden kann. Diese Art von Rizinusöl stammt aus dem Samen des tropischen Wolfsmilchgewächses oder Wunderbaums.

In der Pharmaindustrie wird es auch als Castor-Öl bezeichnet. Zu den weiteren Inhaltsstoffen gehören beispielsweise Phenoxyethanol. Es handelt sich um ein antiseptisches Mittel, welches zur Untergruppe der Alkohole gehört.

Der Wirkstoff ist darauf ausgelegt, dass die Eiweiße von Krankheitserregern, wie zum Beispiel Pilze, Bakterien und Viren, verändert werden und somit deren Stoffwechsel unterbunden wird. Dadurch sterben die schädlichen Erreger ab. Eingesetzt wird der Wirkstoff häufig gegen Hepatitis B. Eingesetzt wird das Mittel meist in Hautcremes oder als Konservierungsstoff. Ebenso ist es auch in Gleitmittel zu finden.

Phenoxyethanol wird auch bei der Herstellung von Baby-Feuchttüchern, in Luftverbesserern, Kugelschreibertinten, Seifen und Parfüms eingesetzt. Ein weiteres Konservierungsmittel mit synthetischem Ursprung ist das Tetrasodium EDTA. Darüber hinaus befindet sich im Maral Gel noch Triethanolamin, welches als basische Komponente auch für die Herstellung von Seifen und Parfüms eingesetzt wird.

Ebenfalls zu den Wirkstoffen gehört 2-Bromo-2-Nitropropane-1-Diol. Es handelt sich um einen besonderen Konservierungsstoff, der zugleich eine mögliche Entwicklung von Mikroorganismen unterbindet. Eine weitere Zutat von Maral Gel ist Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylat Crosspolymer. Dieses Mittel wird auch bei der Herstellung von Cremes, Sonnenschutzmittel und Shampoos eingesetzt. Es handelt sich um synthetische Verbindungen, sogenannte Polymere auf Acrylatbasis. Sie dienen als Hilfsstoff zur Stabilisierung von Emulsionen und liefern ausreichend Viskosität, zum Beispiel bei kosmetischen Mitteln.

Zuletzt darf ein geringer Anteil an Wasser im Maral Gel nicht unerwähnt bleiben. Der Name des Maral Gels stammt übrigens von der Maral-Wurzel, welche ein Steroid darstellt und ebenfalls die Länge und den Umfang des Penis wachsen lassen soll. Der Wirkstoff ist mit L-Arginin gleichzusetzen.

Nebenwirkungen

Gibt es Nebenwirkungen beim Maral Gel?

Die Anwendung des Maral Gels bringt so gut wie keine Nebenwirkungen mit sich. Dies ist ein echter Pluspunkt. Jedoch werden auf dem Markt leider auch zahlreiche Fälschungen angeboten. Wichtig ist, dass Sie als Kunde immer auf das Original vertrauen sollten.

Anwendung

Wie wird Maral Gel angewendet?

In der Herstellerverpackung wird genau beschrieben, wie Maral Gel verwendet wird. Es handelt sich ausschließlich um eine äußerliche Anwendung. Der Penis ist zuvor grünglich zu reinigen. Anschließend wird mithilfe des praktischen Pumpspenders etwa 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr etwas Maral Gel auf den Penis aufgetragen und vorsichtig eingerieben. Hierzu reicht eine sparsame Verwendung vollkommen aus.

Vorteile & Nachteile

Pro und Contra des Maral Gels

Bevor Sie sich für das Maral Gel von Grow Health entscheiden, können Sie sich hier nochmals über die möglichen Vor- und Nachteile informieren.

Vorteile

  • steigert die männliche Potenz beim Geschlechtsverkehr
  • durchblutungsfördernde Eigenschaften
  • höhere Standfestigkeit
  • geschmacksneutral
  • natürliche Inhaltsstoffe
  • schnellwirkend
  • praktischer Pumpspender
  • attraktives Preis-Leistungsverhältnis
  • verschiedene Spar-Sets erhältlich
  • rezeptfrei
  • einfach online zu bestellen
  • keine Nebenwirkungen bekannt

Nachteile

  • Vorsicht vor Fälschungen im Handel
  • ansonsten keine Nachteile

Kaufen

Wo und zu welchem Preis kann man das Maral Gel kaufen?

Anzeige

Maral Gel Verbessert die sexuelle Aktivität
Wirkt durchblutungsfördernd
Mehr Standfestigkeit
rezeptfrei erhältlich

€ 24,95 statt € 49,00 + 2 Dosen gratis
beim Kauf von Sparangebot 3+2


Maral Gel ist nicht in den Apotheken oder in den Drogeriemärkten erhältlich. Es kann jedoch auf einfache Weise ohne ärztliche Verordnung online erworben werden.

Preisvergleich

Wo ist das Maral Gel am günstigsten?

Im Handel können die Preise für Maral Gel variieren. Interessant ist, dass sich der Preis auch nach der Menge an bestellten Packungen richtet.

  • Der UVP des Herstellers Grow Health liegt bei € 49,00.

Auf jeden Fall lohnt sich ein Preisvergleich. Möchten Sie Maral Gel kaufen, dann finden Sie vornehmlich im Online-Handel die günstigsten Preise. So liegt der Preis für einen Pumpspender bei € 24,95.

Vorteilhaft ist, dass es auch sogenannte Sparpacks gibt. Auf diesen Vorteil verweisen auch zahlreiche Bewertungen. So erhalten Sie beim Sparpaket zum Beispiel

  • für € 49,90 zwei Pumpspender und einen dazu gratis.

Damit liegt der Einzelpreis je Pumpspender bei € 16,63. Noch mehr können Sie beim Sparpaket für € 74,85 sparen. Hierbei erhalten Sie drei Pumpspender und zwei zusätzliche gratis. Dann sinkt der Einzelpreis sogar auf € 14,97!

Expertenmeinung

Welche Meinung haben Experten über das Maral Gel?

Wer Probleme mit der Potenz hat und mit seinem Sexualleben nicht zufrieden ist, der greift gerne auf innovative Potenzmittel, wie zum Beispiel Maral Gel, zurück. Jeder macht hier seine eigene Erfahrung.

Interessant ist, dass auch zahlreiche Experten dieses Gel näher unter die Lupe genommen haben. Im Vergleich zu anderen Produkten mit vergleichsweiser Zusammensetzung hat Maral Gel nach dessen Erfahrungen relativ gut abgeschnitten. So ist es auch nicht ungewöhnlich, dass dieses Mittel in den Verkaufslisten auch weit oben gelistet ist.

Gelobt wurde auch der praktische Pumpspender, mit dem sich eine sparsame und ausreichende Menge entnehmen lässt. Es wurden sogar klinische Studien durchgeführt. Etwa 1.000 Männer mit Erektionsproblemen und nicht genügend großen Gliedern haben über 30 Tage Maral Gel getestet. Die Statistiken sprechen hier für sich.

Im 98 % aller Fälle wurde durch das Gel tatsächlich eine Vergrößerung des Penis festgestellt.

Ebenso hielt bei 95 % aller Tester die Erektion wesentlich länger an. Interessant ist auch, dass in 100 % aller Fälle die Probanden angegeben haben, mehr Zeit mit ihrem Partner beim Geschlechtsverkehr verbracht zu haben. Etwa 99 % der Männer konnten zudem eine stärkere Ejakulation verzeichnen.

Experten sind der Meinung, dass durch die Anwendung andere invasive Penisvergrößerungen, wie Extender oder Pumpen, überflüssig werden. Diese können sogar bei falscher Anwendung arge Schäden beim Geschlechtsverkehr und am Organ verursachen.

Erfahrungen

Welche Erfahrungen gibt es bislang mit Maral Gel?

Zahlreiche Probanden haben in einem Selbsttest Maral Gel verwendet. Viele haben sich von der Aussage des Herstellers zum Kauf überzeugen lassen und das Gel bestellt. Tatsächlich hatten etliche Tester schon nach den ersten Anwendungen das Gefühl einer besseren Erektion.

Maral GelEbenso wurde auch eine Vergrößerung des Penis festgestellt. Andere haben mitgeteilt, dass das Liebesleben nun wesentlich gefühlvoller und effektiver ausgefallen ist. Obwohl die meisten Probanden zunächst an die Wirkung geglaubt haben, waren diese von der Wirkung dennoch überrascht. Nicht nur die Männer selbst haben diese positive Erfahrungen erlebt, sondern natürlich auch ihre Partnerinnen.

Das sexuelle Vergnügen fällt wesentlich besser intensiver aus. Durchaus haben einige Männer erst nach mehreren Anwendungen erste Erfolge verzeichnen können. Selbst ältere Probanden, die zuvor unter Potenzproblemen gelitten haben, fühlten sich nach der Anwendung wohler und sicherer.

Gelobt wurden die einfache Anwendung und die praktische Darbietung im Pumpspender. Ebenso ist das Maral Gel völlig geschmacksneutral. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass insbesondere der Kauf von Potenzmitteln in der Apotheke viele davon abschreckt. Niemand möchte gerne öffentlich seine Schwächen zugeben.

Von daher bietet sich der Online-Kauf geradezu an. In der Apotheke ist Maral Gel nicht erhältlich. Viele Probanden sind froh, dieses Gel völlig rezeptfrei online bestellen zu können.

Selbsttest

Anzeige

CarstenMaral Gel im Selbsttest
Proband: Carsten, 45 Jahre alt
Testzeitraum: 8 Wochen


„In letzter Zeit ist das Liebesleben etwas eingeschlafen. Vielleicht lag dies auch an meinem stressigen Beruf. Meine Partnerin konnte ich daher nicht wie gewohnt zufriedenstellen. Von daher war ich auf der Suche nach einem geeigneten Potenzmittel. Dabei wollte ich nicht auf solche Mittel zurückgreifen, die in Pillenform angeboten werden. Man weiß hier nie so richtig, ob nicht dadurch eventuelle Nebenwirkungen eintreten können.

Bei einem Gel bin ich mir relativ sicher nichts falsch machen zu können. Von daher habe ich das Maral Gel gestestet. Ausgehend der zahlreichen positiven Erfahrungen von anderen Kunden, bestellte ich mir zunächst einen Pumpspender und war nach kurzer Zeit überzeugt, dass sich positiv etwas verändert hat. Heute kann ich durchaus sagen, dass ich Maral Gel jedem weiterempfehlen möchte, der Problem im Liebesleben bzw. in der Potenz hat.“


Hier können Sie nachlesen, wie es Carsten während eines Testzeitraums von 8 Wochen ergangen ist.

Hier geht’s zum Tagebuch: 8 Wochen Erfahrung mit Maral Gel

Fazit

Zahlreiche Probanden haben über einen längeren Zeitraum Maral Gel getestet und konnten schon innerhalb kürzester Zeit ein wesentlich besseres Sexualleben verzeichnen. Dieses Gel stellt eine interessante Alternative zu anderen Gels und auch zu den traditionellen Potenzpillen dar.

Die natürlichen Inhaltsstoffe haben durchweg keine Nebenwirkungen aufgezeigt. Ebenso waren viele Experten von der Wirkung angenehm überrascht. Verständlicherweise kann die Wirkung bei jedem Mann etwas anders ausfallen. Dennoch sind die durchblutungsfördernden Eigenschaften und ein Peniswachstum in den meisten Fällen feststellbar.

Bewertung

Welche Bewertung bekam Maral Gel?

Inhaltsstoffe⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Nebenwirkungen⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐5/5
Expertenmeinung⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Kundenbewertung⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐5/5

Erfahrungsbericht

Tagebuch: 8 Wochen Erfahrung mit Maral Gel

Woche 1

Wie Carsten mitgeteilt hat, war er zunächst vor der Bestellung von Maral Gel etwas skeptisch, ob dieses Gel überhaupt etwas bewirkt. Von daher hat er auch nur einen Pumpspender bestellt. Entsprechend den Herstellerangaben hat er rund 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eine geringe Menge Maral Gel dünn auf seinen Penis aufgetragen und einwirken lassen. Vielleicht war es beim ersten Mal nur eine Kopfsache.

Sicher war sich Carsten daher nicht. Dennoch hatte er und auch seine Partnerin ein wesentlich sicheres und besseres Gefühl. Nach drei Tagen konnte Carsten eine leichte Veränderung feststellen. Er teilte mit, dass sein Penis sich beim Geschlechtsverkehr etwas härter anfühlte.

Woche 2-3

In der zweiten Woche hat Carsten täglich Maral Gel verwendet, auch wenn nicht unbedingt danach ein Geschlechtsverkehr erfolgte. Dennoch hatte er ein sicheres Gefühl. Beim Liebespiel hat auch seine Partnerin eine bessere Erektion vernehmen können. Carstens Penis war um einiges fester und auch etwas größer geworden. In der dritten Woche hat er ein Peniswachstum von 1 bis 1,5 cm feststellen können.

Woche 4-7

Mittlerweile ist Carsten überzeugt, dass Maral Gel eine positive Wirkung verspricht. Von daher hat er auch das große Sparset nachbestellt. Das Sexualleben hat sich wesentlich verbessert. Probleme mit der Erektion haben deutlich abgenommen. Carsten konnte eine höhere Standfestigkeit erkennen, was auch seine Partnerin erfreute.

Woche 8

Nach nunmehr acht Wochen ist Carsten vollends überzeugt, nun endlich ein geeignetes Mittel gefunden zu haben. Sein Penis ist auf rund 3,1 cm angewachsen. Erektionsprobleme hat er seitdem nicht mehr. Er möchte auch weiterhin nicht mehr auf Maral Gel verzichten. Sein Sexualleben hat sich seit Beginn der Testphase positiv verändert. Zudem hat er keinerlei Nebenwirkungen angegeben. Unangenehm auf der Haut ist das Gel ebenfalls nicht empfunden worden.

Fragen & Antworten

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zum Maral Gel.

Maral Gel können Sie am einfachsten online bestellen. Hier sollten Sie jedoch nicht nur den Preis vergleichen, sondern auch auf mögliche Fälschungen achten.
Nein. Es handelt sich hierbei nicht um ein Arzneimittel. Maral Gel ist völlig rezeptfrei erhältlich.
Nein. Da es sich hier um ein rezeptfreies Potenzmittel handelt, kann es völlig bedenkenlos online bestellt werden.
Im Pumpspender erhalten Sie 100 ml Maral Gel.
Ein Pumpspender wird zurzeit für € 24,95 angeboten.
Ja. Es gibt das 2+1- und das 3+-Sparset.
Nein. Bei vorgeschriebener Anwendung haben Experten und auch Probanden keine Nebenwirkungen feststellen können.
Das Potenzmittel hat überwiegend positive Kundenrezensionen erhalten.
Ja. Es ist zur Steigerung der männlichen Potenz entwickelt worden.
Die Inhaltsstoffe bieten einen zuverlässigen Schutz vor Bakterien und Viren.
Nein. Der Verkauf über Amazon ist zurzeit noch nicht möglich.

Kommentare

Kommentare, Meinungen und Rezessionen von Maral Gel Kunden

Bewertung von Mike P. aus Hannover, 16.02.2020
Ich habe im Internet erstmals von diesem Maral Gel gehört. Kann ich jedem empfehlen, wenn es zu Problemen beim Sexualleben mit dem Partner kommt.

Bewertung von Günther R. aus Lübbecke, 28.02.2020
Aufgrund meines Alters war ich mir nicht sicher, ob Maral Gel bei mir hilft. War dennoch von der positiven Wirkung angenehm überrascht.

Bewertung von Luis H. aus Friedrichstadt, 03.03.2020
Ich kann das Maral Gel jedem empfehlen, wenn es zu Potenzproblemen kommt. Ich habe das Mittel über mehrere Wochen getestet. Hält was es verspricht.

Bewertung von Ludwig H. aus Dormagen, 04.04.2020
Interessante Alternative zu anderen Potenzmitteln. Ich habe schon einige probiert. Ich kann nichts Negatives über Maral Gel sagen.

Bewertung von Ahmet K. aus Bochum, 16.04.2020
Ist wirksames Mittel. Ich habe wieder mehr Spaß mit meiner Partnerin.

Bewertung von Micheal G. aus Berlin, 20.04.2020
Ich bin mit der Wirkung von Maral Gel sehr zufrieden. Einfache Anwendung per Pumpspender.

Warnhinweis

Maral Gel sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Das Gel ist bei Temperaturen zwischen 5 und 25 Grad Celsius zu lagern. Es handelt sich hierbei um kein Medizinprodukt. Bei der Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit sollte ein Arzt befragt werden.


Maral Gel Verbessert die sexuelle Aktivität
Wirkt durchblutungsfördernd
Mehr Standfestigkeit
rezeptfrei erhältlich

€ 24,95 statt € 49,00 + 2 Dosen gratis
beim Kauf von Sparangebot 3+2


Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Top