Nierexin

Nierexin

Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung von Galle und Niere

Nierexin – Informationen

  • Name(n): Nierexin
  • Hersteller: GLP-Shop
  • Inhalt: 60 Kapseln
  • Dosierung: 2 Kapseln täglich; je eine morgens und abends vor der Mahlzeit
  • Hauptwirkstoff: Phyllanthus Niruri Extrakt
  • UVP: 39.95 €
  • Günstigster Preis: 24.95 €
  • Webseite: http://Nierexin.de

Produktcheck

Nierexin Produkt Test

Gerade in der heutigen Zeit haben viele Menschen mit großen gesundheitlichen Problemen zu tun, die von Magen- und Darmbeschwerden bis hin zu Nieren- und Blasenproblemen führen. Diese gesundheitlichen Probleme sind meist nicht nur sehr unangenehm, sondern stören auch das Wohlbefinden. Der Hersteller von Nierexin verspricht, diesen Beschwerden schnell und ohne viel Aufwand Abhilfe zu schaffen.

So hilft Nierexin

Die Inhaltsstoffe in Nierexin sollen dazu beitragen, dass nicht nur die Bauchbeschwerden verschwinden, auch Probleme mit Gallen- und Nierensteinen sollen der Vergangenheit angehören. Die störenden Koliken werden durch die Inhaltsstoffe behandelt und die Beschwerden werden gelindert.

NierenschmerzenDabei handelt es sich bei Nierexin um ein Nahrungsergänzungsmittel, dass in Kapselform angeboten wird. Durch eine regelmäßige Anwendung soll die Gasentwicklung im Verdauungstrakt vorgebeugt werden. Somit entstehen Koliken gar nicht erst. Die Substanzen, die in Nierexin enthalten sind, werden auch bei vielen anderen Darminfektionen verwendet, die einen viralen Hintergrund haben.

Wir helfen Ihnen in unserem Produktcheck durch Daten, Fakten, Erfahrungsberichten und Meinungen von zahlreichen Experten herauszufinden, ob Nierexin den Anforderungen gerecht wird, die der Hersteller angibt. Zudem können Sie herausfinden, ob das Nahrungsergänzungsmittel Ihnen helfen kann, gesundheitlich zu profitieren.

Wirkung

Wie wirkt Nierexin und wie erfolgt die Anwendung?

Nierexin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, dass in Form von Kapsel hergestellt wird. Der Hersteller verspricht seinen Kunden, durch die ausgewählten Inhaltsstoffe, dass Magen- und Darmbeschwerden der Vergangenheit angehören. Zudem soll Nierexin die Blutreinigung unterstützen und gegen Infektionen im Darm wirken.

Auf der Webseite des Herstellers können die Effekte nachgelesen werden, die Nierexin auf den Körper haben soll. Dazu gehört:

  • Vorbeugung gegen Gallen- und Nierensteine.
  • Abhilfe gegen Gallen- und Nierensteine.
  • Vermeidung von Koliken.
  • Beseitigung von Flatulenzen.
  • unterstützende Wirkung bei der Blutreinigung.
  • reduziert Darminfektionen.
  • eliminiert Infektionen im Darm.

Die Wirkung von Nierexin verdankt das Produkt in erster Linie den zahlreichen Inhaltsstoffen. Nur durch die Zusammensetzung der einzelnen Inhaltsstoffe kann Nierexin für die angegebenen Beschwerden eine Wirkung haben. Aus dem Grund schauen Wir uns zuerst die einzelnen Inhaltsstoffe genauer an.

Bei dem Hauptwirkstoff von Nierexin handelt es sich um Phyllanthus Niruri Extrakt. Dazu kommt Vitamin C. Beide Inhaltsstoffe tragen dazu bei, dass die Symptome der verschiedenen Beschwerden gelindert werden und am Ende verschwinden.

Phyllanthus Niruri Extrakt

Bei dem Phyllanthus Niruri Extrakt handelt es sich um eine tropische Pflanze, die auch unter dem Namen Steinbrecher bekannt ist. Sie kommt überwiegend in Küstenregionen vor. Verwandt ist die Pflanze mit der Wolfsmilch. Die Pflanze wird bis zu 70 cm hoch und hat aufsteigende krautige Zweige. Die Rinde ist glatt und hat eine hellgrüne Farbgebung. Sie trägt hellgrüne Blüten, die mit der Zeit rot werden.

Kleine Kapseln als Früchte

Die Pflanze hat kleine Kapseln, die als Früchte bezeichnet werden und in denen sich die Samen enthalten. Schon seit Jahrzehnten ist die Pflanze in der traditionellen Medizin bekannt und wird bei allen Beschwerden eingesetzt, die mit dem Darm und dem Magen zu tun haben. Selbst bei chronischem Fieber konnten Erfolge wahrgenommen werden. Der Saft, der aus dem Blätter gewonnen wird, wird sogar zur Behandlung von Gelbsucht verwendet.

Aus dem Amazonas

Bei vielem Amazonas-Stämmen wurde das Phyllanthus Niruri Extrakt schon seit Jahrhunderten eingesetzt und nach einer Überprüfung im Jahr 2010 kamen auch die medizinischen Vorteile zum Vorschein. Gerade in Bezug auf die Bildung von Nierensteinen. Das Phyllanthus Niruri Extrakt dient dazu Nieren-, Gallen- oder Blasensteine aufzulösen. Zudem sollen Blasenentzündungen beseitigt werden. Auch der Harnsäurespiegel wird auf ein normales Maß gesenkt.

Zudem hat der Wirkstoff zahlreiche antibakterielle und antivirale Effekte. Ein Effekt ist die Förderung der Wundheilung. Juckreiz und Ekzeme können beseitigt werden.

Vitamin C

Vitamin C ist ein Antioxidant und ist in erster Linie dafür bekannt, dass der Wirkstoff das Immunsystem stärkt. Zudem wird das Infektionsrisiko maßgeblich minimiert und der Zellschutz verbessert. Vitamin C ist ein farb- und geruchsloser Stoff, mit einem säuerlichen Geschmack. Es handelt sich um das bekannteste Vitamin überhaupt.

Wo ist Vitamin C enthalten?

Vitamin C steckt in vielen Gemüsesorten. Es schützt die Zellen vor freien Radikalen und ist in vielen Vorgängen rund um den Stoffwechsel beteiligt. Grundsätzlich wird Vitamin C meist über die Nahrung aufgenommen. In der Regel durch die Einnahme von Zitrusfrüchten und frischem Gemüse.

Auch in vielen Wurst und Fleischwaren ist Vitamin C enthalten. In erster Linie dient Vitamin C dazu, die optimale Funktion des Immunsystem zu unterstützen.

Regelmäßig einnehmen

Allerdings sollte klar sein, dass Nierexin nicht von einem Tag auf den anderen seine volle Wirkung entfalten kann. Die ersten Verbesserungen sind aber schon nach etwa sieben Tagen bei einer regelmäßigen Einnahme zu spüren. Der Hersteller verspricht, dass ein gutes Ergebnis nach etwa vier Wochen zu erkennen ist. Der Körper ist gesünder und die Beschwerden sind gemindert worden.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe, Nährstoffe und Zutaten stecken in Nierexin?

In Nierexin sind einige Wirkstoffe enthalten, welche die Wirkung offenbaren. Zu diesen Inhaltsstoffen gehören:

  • Cellulose
  • Phyllanthus Niruri Extrakt
  • Rindergelatine
  • Vitamin C

Nebenwirkungen

Gibt es Nebenwirkungen bei Nierexin?

In Nierexin befinden sich Inhaltsstoffe, die in der Regel gut verträglich sind. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt, die als Folge durch die Einnahme des Präparats nachgewiesen werden konnten. Aufgrund der Inhaltsstoffe kommt es nur in den seltensten Fällen zu Nebenwirkungen, zu denen in er Regel nur allergische Reaktionen gehören.

In Einzelfällen kann es vorkommen, dass die Inhaltsstoffe im Nierexin zu allergischen Reaktionen führen. Dazu gehört eine Überempfindlichkeit gegen einer der Stoffe. Außerdem muss dann eine Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe vorhanden sein. Im Idealfall kann im Vorfeld überprüft werden, ob eine Allergie vorhanden ist. Dazu bietet sich ein Allergietest beim Hautarzt an.

Einnahme

Wie wird Nierexin eingenommen?

Damit eine andauernde Wirkung erzielt werden kann, sollten Sie zwei Kapsel am Tag zu sich nehmen. Die ersten positiven Effekte sind laut Hersteller schon nach wenigen Tagen zu spüren. Das Wohlbefinden wird sich verbessern und die Beschwerden werden nachlassen.

Allerdings müssen die Kapseln dazu über einen festen Zeitraum eingenommen werden. Der Hersteller empfiehlt eine Mindesteinnahmedauer von vier Wochen.

Dosierung

Jeden Tag sollten zwei Kapseln mit viel Wasser eingenommen werden. Im besten Fall eine Kapsel am Morgen und eine Kapsel am Abend, um einen konstanten Spiegel aufzubauen. Der Hersteller empfiehlt die Kapsel immer zum Essen einzunehmen. Für einen Zeitraum von vier Wochen brauchen Sie um die 60 Kapseln.

Sie sollten immer bedenken, dass Nierexin nicht direkt am nächsten Tag seine volle Wirkung entfalten kann. Durch eine regelmäßige Einnahme bauen Sie einen Spiegel auf, der sich auf den Tag verteilt und erst dann beginnen die Wirkstoffe ihre volle Kraft zu entfalten.

Nach etwa sieben Tagen, bei regelmäßiger Einnahme sollten die ersten deutlichen Verbesserungen spürbar sein.

Das sollten Sie wissen

Sie sollten sich aber auch bewusst sein, wenn Sie die Einnahme abbrechen oder beenden, dann wird auch die Wirkung nachlassen und gerade das Immunsystem kann schlechter werden. Auch die Beschwerden können nach kurzer Zeit wieder auftreten.

Vorteile & Nachteile

Pro und Contra von Nierexin

Bevor Sie sich für Nierexin von GLP-Shop entscheiden, können Sie sich hier nochmals über die möglichen Vor- und Nachteile informieren.

Vorteile

  • einfache Einnahme durch Kapselform
  • nur natürliche Inhaltsstoffe
  • rezeptfrei erhältlich
  • Expertenmeinungen gut
  • stärkt das Immunsystem
  • senkt die Harnsäure
  • beseitigt Blasenentzündungen
  • fördert die Wundheilung
  • beseitigt Ekzeme und Juckreiz
  • hat antivirale und antibakterielle Wirkung
  • verbessert den Zellschutz
  • optimiert die Entgiftung
  • beugt Gallen- und Nierensteinen vor
  • vermeidet Koliken

Nachteile

  • Wirkung nur bei regelmäßiger Einnahme
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • kein Ersatz für gesunde Ernährung
  • nur in Kapselform

Kaufen

Wo und zu welchem Preis kann man Nierexin kaufen?

Anzeige

Nierexin Kostenlose Lieferung
Natürliche Inhaltsstoffe
Rezeptfrei erhältlich
Schnelle Wirkung

24,95 € statt 39,95 € + 2 Dosen gratis
beim Kauf von Sparangebot 3+2


Nierexin kann nicht in den Drogerien gekauft werden, auch Apotheken führen das Präparat nicht. Zudem muss Nierexin nicht von einem Arzt verschrieben werden. Es ist frei verkäuflich und fällt unter die Nahrungsergänzungsmittel. Am einfachsten bestellen Sie Nierexin im Onlinehandel.

Preisvergleich

Wo ist Nierexin am günstigsten?

Die Kosten für Nierexin sind immer abhängig von der Verpackungsgröße und der Bezugsquelle. Sie können Nierexin im baaboo Onlineshop besonders günstig bekommen.

  • Packung: 24,95 Euro
  • Inhalt: 60 Kapseln (13g)
  • kostenlose Lieferung: ab 29,95 Euro

Sie können aber auch von den Mengenaktionen profitieren, die wir Ihnen empfehlen können. Durch die Mengenaktionen können Sie den Preis deutlich mindern. Grundsätzlich ist die Lieferung immer kostenlos. Die Bestellmenge hat dabei keinen Einfluss.

Expertenmeinung

Welche Meinung haben Experten über Nierexin?

Die Meinung der Experten ist eindeutig. Aufgrund der gut verträglichen Inhaltsstoffe ist Nierexin eine gute Alternative zu den traditionellen Medikamenten. Die einzigartige Kombination von Vitamin C und Phyllanthus Niruri Extrakt sorgen dafür, dass die Beschwerden nach kurzer Zeit spürbar gelindert werden.

Selbst Anwender, die schon seit Jahrzehnten mit Problemen im Magen-Darmbereich zu kämpfen haben, können ihre Symptome in den Griff bekommen.

Die Anwendung von Nierexin ist sehr einfach, durch die Kapselform. Die Packungsgröße ist angenehm und auch der Preis ist überzeugend.

Kein Ersatz für eine medizinische Behandlung

Einige Experten sind der Meinung, dass Nierexin kein Ersatz für eine medizinische Behandlung ist und das ist auch Blasevollkommen richtig. Nierexin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das helfen kann, die Symptome zu lindern. Zudem hat das Präparat einen guten Einfluss auf das Immunsystem.

Das Thema Nahrungsergänzungsmittel ist bei vielen Experten sehr umstritten. Viele Experten sind der Meinung, dass Nahrungsergänzungsmittel bei einer gesunden, ausgewogenen Ernährung mit viel Bewegung nicht notwendig sind.

Andere Experten hingegen sagen, dass Nahrungsergänzungsmittel wie Nierexin einen positiven Effekt auf den Körper haben.

Egal, welche Meinung die Experten vertreten, wichtig sind die Meinungen und Erfahrungen der Kunden, die das Präparat bislang verwendet haben.

Erfahrungen

Welche Erfahrungen gibt es bislang mit Nierexin?

Die Anwender, die bisher Nierexin ausprobiert haben, loben in erster Linie die Wirkung der leicht einzunehmenden Kapseln. Das Präparat ist sehr gut verträglich.

Die einfache Anwendung ist zudem ein Pluspunkt für die Anwender. Auch Anwender, die schon seit Jahrzehnten unter Beschwerden gelitten haben, konnte nach kurzer Zeit eine eindeutige Verbesserung wahrnehmen.

Es geht ihnen viel besser und die Erfahrungen können bislang als durchweg positiv bezeichnet werden. Die Anwender sind von der Wirkung von Nierexin überzeugt und würden es ihren Freunden und der Familie empfehlen.

Selbsttest

Anzeige

SebastianNierexin im Selbsttest
Proband: Sebastian, 35 Jahre
Testzeitraum: Testzeitraum, 8 Wochen


„Es gibt unzählige Produkte, die gegen Koliken, Magen-Darm-Beschwerden und Nieren- und Gallensteine helfen sollen. Dadurch, dass es eine so immense Auswahl an Produkten gibt, die nicht vom Arzt verschrieben werden müssen, habe ich mich bislang nie entscheiden können. Mit meinem besten Freund habe ich mich hin und wieder über meine Probleme unterhalten. Das hat geholfen, aber sie nicht gelindert. Eines Tages brachte mein Freund mit eine Dose Nierexin mit 60 Kapseln mit.

Zuerst war ich sehr verwirrt und gar nicht überzeugt, dass ein Mittel ohne Rezeptpflicht bei meinen Problemen helfen kann. Aber ganz ehrlich, ich wollte auch nicht mehr mit den Koliken leben. Sie behinderten schließlich meinen ganzen Tag und mein Wohlbefinden war mittlerweile im Keller. Also habe ich mir gedacht, ausprobieren wird schon nicht schaden. Sind ja nur gut verträgliche Inhaltsstoffe, laut Hersteller, enthalten. Vielleicht helfen die kleinen Kapseln ja wirklich und mein Leben kann endlich wieder beginnen.

Nach nur wenigen Tagen war ich einfach nur noch begeistert. Ich habe die Kapseln nach Vorgabe eingenommen und es waren erste Erfolge deutlich. Meine Koliken wurden immer weniger und nach weiterer Zeit waren sie sogar verschwunden. Ich war begeistert. Ich werden Nierexin weiterhin nehmen, denn mein Wohlbefinden ist wieder voll vorhanden.“


Wie es Sebastian während seines Selbsttests mit Nierexin ergangen ist, erfahren Sie in seinem persönlichen Erfahrungsbericht.

Hier geht’s zum Tagebuch: Testzeitraum, 8 Wochen Erfahrung mit Nierexin

Fazit

Nierexin hilft dabei, Koliken zu beseitigen, Magen- und Darmbeschwerden deutlich zu verringern und auch Nieren- und Gallensteine gehören mit der regelmäßigen Einnahme der Vergangenheit an. Zudem kann Nierexin als Vorbeugemaßnahme eingenommen werden.

Das Nahrungsergänzungsmittel ist sehr gut verträglich und hat keine bekannten Nebenwirkungen. Durch eine regelmäßige Einnahme lässt sich das Wohlbefinden wieder herstellen und die Beschwerden verschwinden.

Bewertung

Inhaltsstoffe⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Nebenwirkungen⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐5/5
Expertenmeinung⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Kundenbewertung⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐5/5

Erfahrungsbericht

Tagebuch: 8 Wochen Erfahrung mit Nierexin

Woche 1

Ich habe die Kapseln nach Angabe eingenommen, aber in den ersten Tagen ist keine sagbare Verbesserung eingetreten. Allerdings konnte ich feststellen, dass mein körperlicher Allgemeinzustand sich verbesserte. Ich fühlte mich irgendwie gesünder. Meine Koliken wurden langsam besser.

Woche 2 bis 3

Meine Beschwerden verbesserten sich in den folgenden Tagen deutlich. Die Koliken wurden immer weniger und das hat auch meinen Gemütszustand verbessert. Ich brauchte keine Kontrollen oder gesundheitliche Tests. Die Verbesserungen waren täglich zu spüren und es wurde von Tag zu Tag besser.

Woche 4 bis 7

Die Koliken waren jetzt schon fast ganz verschwunden. Nur noch selten hatte ich Probleme und das auch nur, bei Nahrungsmitteln, die sowieso schon für die Verursachung von Blähungen bekannt sind. Tägliche Aktivitäten wie Radfahren oder Joggen konnte ich endlich wieder ohne Angst erleben.

Woche 8

Jetzt habe ich Nierexin schon einige Wochen eingenommen und ich kann nur positive Effekte berichten. Ich habe das Präparat immer nach Packungsanleitung genommen. Mir geht es so gut wie schon lange nicht mehr. Die Koliken sind weg und mein Lebensgefühl wieder voll da.

Damit das auch so bleibt, habe ich mich mit einem Vorrat an Nierexin ausgestattet. Damit komme ich eine ganze Weile aus und danach werde ich Nierexin sofort nachkaufen.

Fragen & Antworten

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zu Nierexin.

In einer Dose Nierexin sind 60 Kapsel mit jeweils 13 Gramm enthalten. Bei einer regulären Einnahme von zwei Kapseln am Tag reicht die Dose 30 Tage.
Die Inhaltsstoffe in Nierexin sind für die Gesundheit nicht schädlich. Alle Inhaltsstoffe sind gut verträglich und haben bislang keine Nebenwirkungen. Allergische Reaktionen gehören der Seltenheit an.
Nierexin ist ein Nahrungsergänzungsmittel was von Männern und Frauen gleichermaßen eingenommen werden kann.
Nierexin kann nicht in der Apotheke erstanden werden. Auch in Drogerien gibt es das Produkt nicht zu kaufen.
Das Präparat Nierexin wird auf Baaboo zurzeit für einen Preis von 24,95 Euro angeboten. In einer Dose befinden sich 60 Kapseln für eine Dauer von 30 Tagen.
Die Stiftung Warentest hat sich mit dem Präparat Nierexin bislang noch nicht beschäftigt.
Täglich sollte Nierexin in Form von 2 Kapseln eingenommen werden. Eine Kapsel am Morgen und eine Kapsel am Abend mit viel Wasser zum Essen einnehmen.
Das Präparat Nierexin wird in Deutschland hergestellt.

Kommentare

Kommentare, Meinungen und Rezessionen von Nierexin Kunden

Bewertung von Johanna aus Unna, 28.05.2020

Ich habe seit Jahren unter Koliken gelitten. Es war mit sehr unangenehm auf Feiern zu gehen oder nur einen Abend mal im Restaurant oder in einer Bar zu verbringen. Nierexin hat mir meine Lebensqualität zurückgegeben.

Bewertung von Manfred aus Bottrop, 03.05.2020

Schon seit einigen Jahren habe ich Beschwerden mit dem Magen-Darm-Trakt und die Ärzte haben mir immer zu Medikamenten geraten. Ich wollte aber nicht direkt auf Medikamente zurückgreifen. Ich habe den ersten Monat die Kapseln eingenommen und keine Beschwerden mehr.

Bewertung von Stefan aus Remscheid, 14.04.2020

Nierensteine habe ich seit ein paar Jahren und der Besuch beim Arzt hat auch keine Besserung gebracht. Die Schmerzen sind teilweise einfach unerträglich. Bei Nierexin war ich skeptisch: Ein Nahrungsergänzungsmittel sollen helfen? – Ja. Ich habe sie eingenommen und schon nach wenigen Wochen hatte ich keine Beschwerden mehr.

Bewertung von Hildegard K. aus Münster, 12.04.2020

Nierexin hat mich voll und ganz überzeugt, obwohl ich ungern irgendwelche Präparate oder Arzneimittel zu mir nehmen, die nicht von einem Arzt verschrieben wurden. Aber immer nur Medikamente mit Nebenwirkungen, die teilweise schlimmer sind als die Beschwerden selbst, das konnte ich nicht mehr.

Bewertung von Antonia S. aus Regensburg, 08.04.2020

Jeden Tag musste ich Medikamente nehmen, damit meine Beschwerden erträglich waren. Der Preis ist deutlich günstiger als bei den meisten Medikamenten. Im Endeffekt haben mich die Vorteile überzeugt.

Bewertung von Hans-Peter aus Hamburg, 02.04.2020

Meine Beschwerden im Bereich Magen-Darm waren einfach schlimm. Ich musste vor einigen Jahren sogar meinen Beruf als Kraftfahrer aufgeben. Durch einen Zufall bin ich im Internet auf das Präparat Nierexin gestoßen. Die Wirkstoffe und die Möglichkeiten haben mich schnell überzeugt und ich wollte das Produkt testen. Seit ein paar Monaten arbeite ich wieder in meinem Beruf als Kraftfahrer und meine Beschwerden sind weg.

Warnhinweis

Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren und bei Schwangerschaft oder in der Stillzeit vorher mit Ihrem Arzt sprechen. Kein Medizinprodukt!

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Top