Variko Forte

Variko Forte

Mit Variko Forte Venenschwächen effektiv behandeln

Variko Forte – Informationen

  • Name(n): Variko Forte
  • Hersteller: Good Living Products
  • Inhalt: 75 ml
  • Dosierung: Morgens und abends dünn auftragen und sanft einmassieren
  • Hauptwirkstoff: Rosskastanienextrakt; Traubenextrakt; Hamamelis; D-Panthenol
  • UVP: € 29.95
  • Günstigster Preis: € 19.95
  • Website: Variko-Forte.de

Produktcheck

Variko Forte Produkt Test

Sie haben schwere, müde, geschwollene und schmerzende Beine, weil Sie zu lange im Büro, Auto, Flugzeug oder in der Bahn gesessen haben? Auch ein Zuviel an Wärme, z. B. in den Sommermonaten, kann dafür verantwortlich gemacht werden. Nun, das muss für Sie nicht unbedingt besorgniserregend sein. Treten die Symptome aber ständig nach den genannten Belastungen auf, dann sollten Sie etwas dagegen unternehmen. Denn dies sind Anzeichen, dass mit Ihren Venen etwas nicht in Ordnung ist.

Abhilfe schaffen können dabei Entzündungen hemmende und die Durchblutung fördernde Mittel, wie es beispielsweise Variko Forte ist.

Wirkung

Wie wirkt Variko Forte und wie erfolgt die Anwendung?

Ob Besenreiser, Krampfadern oder ein sonstiges Symptom einer Venenerkrankung, die Form der Behandlung hängt immer von der Schwere der Erkrankung ab.

Variko Forte Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Venenprobleme mit einem Spray zu behandeln, dann sollten Sie die Inhaltsstoffe genauestens unter die Lupe nehmen. Denn nicht jeder Wirkstoff ist für die Behandlung bzw. Linderung von Venenproblemen geeignet, obwohl es der jeweilige Hersteller anpreist. Bei vielen pflanzlichen Stoffen steht der wissenschaftliche Wirkungsbeweis nämlich nach wie vor aus.

Aufgrund der Inhaltsstoffe von Variko Forte können Sie sicher sein. In Verbindung mit anderen Therapien, wie mit Kompressionsverbänden und -strümpfe oder durch Kühlen, kann das Mittel Ihre Beschwerden lindern und die Heilung beschleunigen.

Die Wirkung von Variko Forte zielt darauf ab, die Struktur der Venen zu stärken und die eingeschränkte Funktion der Venenklappen (=Insuffizienz) zu beseitigen. Dadurch kann das Blut aus der betroffenen Körperregion wieder ordentlich zum Herzen befördert werden. Somit hat Variko Forte auch eine blutgerinnende Wirkung.

Ähnliche Medikamente

Alternativ zu Variko Forte gibt es am Markt eine Reihe ähnlicher Präparate, wie beispielsweise GREEN NATURALS Premium Rutin, CristinenMoor Bein & Venenpflege Balsam oder Antistax Venencreme. Achten Sie bei einem Umstieg von Variko Forte aber die Inhaltsstoffe des neuen Präparats, denn nicht jeder Wirkstoff ist gegen eine Venenschwäche wirksam. Dazu zählen unter anderem Produkte mit Heparin und Arnikaextrakt. Heparin ist nämlich gerinnungshemmend und bewirkt somit genau das Gegenteil. Auf alle Fälle sollten Sie den Umstieg auf ein neues Venenmittel mit Ihrem Arzt besprechen. Zudem sollten Sie auch nicht zwei verschiedene Präparate gleichzeitig anwenden.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe, Nährstoffe und Zutaten stecken in Variko Forte?

Variko Forte zeichnet sich durch eine bestens überlegte Mischung aus wertvollen natürlichen Wirkstoffen aus.

Hier finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Inhaltsstoffe in Variko Forte :

Ein wesentliches Merkmal der Inhaltsstoffe von Variko Forte ist, dass sie symbiotisch wirken – sie ergänzen sich also gegenseitig. In Variko Forte sind folgenden Hauptwirkstoffe enthalten:

  • Rosskastanienextrakt
  • Traubenextrakt
  • D-Panthenol
  • Hamamelis

Rosskastanienextrakt

Das Extrakt der Rosskastanie zählt heute in der Behandlung von Venenschwächen, schweren Beinen und Krampfadern als eines der wichtigsten und wirksamsten Substanzen. Hergestellt wird das Extrakt aus den Samen der Rosskastanie. Durchzahlreiche wissenschaftliche Studien wurde die Wirkung bestätigt. Die eigentliche Heilkraft geht aber vom in den Samen enthaltenem Pflanzenstoff Aescin aus.

Aescin stärkt die Venenwände, lässt Schwellungen rasch abklingen und hat eine anti-ödematöse Wirkung. Zusätzlich hemmt es Entzündungen und trägt bei einer chronischen Venenschwäche zu einer Verbesserung Ihres Befindens bei.

Traubenextrakt

Die „Wundersubstanzen“ sind die in den Traubenkernen vorkommenden Oligomeren Proanthocyanidine (OPC). Traubenextrakt wirkt sich auf den Körper auf drei Arten aus. Es besitzt eine entzündungshemmende Wirkung, ist stark antioxidativ und verhindert Verklumpungen der Blutplättchen.

D-Panthenol

D-Panthenol ist ein Provitamin, das sich in der Haut zu Pantothensäure (Vitamin B5) umwandelt und dessen Wirkung klinisch bewiesen gilt. Somit ist D-Panthenol sehr gut erforscht. Es hat eine regenerierende, wundheilende, entzündungshemmende und feuchtigkeitsbindende Wirkung. Zudem wirkt es positiv auf die Elastizität der Haut und fördert bei Wunden die Neubildung von Zellen.

Hamamelis

Hamamelis (auch Zaubernuss genannt) ist eine Pflanze und gehört der Familie der Zaubernussgewächse an. Durch die Inhaltsstoffe der Zaubernuss werden die Venenwände gestärkt. Das bewirkt, dass das Blut besser zurück zum Herzen fließen kann.

Nebenwirkungen

Gibt es Nebenwirkungen bei Variko Forte?

Weder Experten, Forscher, Hersteller und Anwender konnten bisher über Nebenwirkungen von Variko Forte berichten. Das liegt daran, dass die Inhaltsstoffe allgemein sehr gut verträglich sind. Trotzdem kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass in seltenen Einzelfällen Nebenwirkungen auftreten können. Meistens handelt es sich dabei um allergische Reaktionen auf eines der Inhaltsstoffe.

Zudem wirken manche Inhaltsstoffe nicht nur zur Linderung von Venenkrankheiten, sondern üben auch auf andere Körperfunktionen und Organe einen positiven Effekt aus, wie beispielsweise auf die Haut, den Blutdruck oder zur Wundheilung.

Hauptwirkstoffe – mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Rosskastanienextrakt

Grundsätzlich treten durch Rosskastanienextrakt keine gravierenden Nebenwirkungen auf. In seltenen Fällen kann es an der betroffenen Körperstelle zu Juckreiz kommen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie die Verwendung von Variko Forte aber mit Ihrem Arzt abklären. Das gilt auch dann, wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen.

Traubenextrakt

Gleich wie Rosskastanienextrakt darf auch Traubenextrakt nicht gemeinsam mit blutgerinnenden Medikamenten eingenommen werden. Absolut nicht geeignet ist das Extrakt, wenn Sie gegen Trauben allergisch sind. Da Traubenextrakt die Wirkung von Vitamin C steigert, darf es von Leukämiekranken nicht eingenommen werden.

D-Panthenol

Bei D-Panthenol sind keine Nebenwirkungen bzw. Risikogruppen bekannt

Hamamelis

Seltene Nebenwirkungen bei der Anwendung von Hamamelis auf der Haut können aufgrund von Überempfindlichkeiten ein Brennen oder Rötungen auftreten.

Anwendung

Wie wird Variko Forte eingenommen?

Für die Anwendung tragen Sie Variko Forte täglich 1 – 2-mal, am besten am Morgen und am Abend, dünn auf die betroffene Stelle auf. Massieren Sie dabei das Mittel vorsichtig in die betroffenen Körperstellen ein. Bevor Sie sich anziehen, sollten Sie das Mittel gründlich einwirken lassen.

Vorteile & Nachteile

Pro und Contra von Variko Forte

Bevor Sie sich für Variko Forte von Good Living Products entscheiden, können Sie sich hier nochmals über die möglichen Vor- und Nachteile informieren.

Vorteile

  • Made in Germany
  • Wirksames Nahrungsergänzungsmittel
  • Einfache Anwendung
  • Hilft bei Venenschwäche
  • Hemmt Entzündungen und Schwellungen an den Beinen
  • Macht schwere und müde Beine leichter
  • Keine Nebenwirkungen
  • EFSA geprüft

Nachteile

  • Mögliche allergische Reaktionen
  • Wechselwirkungen mit Medikamenten möglich
  • In Apotheken und Drogerien nicht erhältlich
  • Eventuelle Nebenwirkungen aufgrund von Unverträglichkeiten

Kaufen

Wo und zu welchem Preis kann man Variko Forte kaufen?

Anzeige

Variko Forte Entzündungshemmende Wirkung
Verhindert Blutstau in den Venen
Hilft bei müden und schweren Beinen
Ideal zur Vorbeugung von Venenleiden

€ 19,95 statt € 29,95 + 2 Flaschen gratis
beim Kauf von Sparangebot 3+2


Variko Forte können Sie direkt beim Hersteller Good Living Products sowie über die Online-Shops baaboo, ebay und amazon kaufen. Leider ist das Produkt in Apotheken und Drogerien noch nicht erhältlich.

Preisvergleich

Wo ist Variko Forte am günstigsten?

Die Verkaufspreise des Herstellers und der Online-Shops sind unterschiedlich.

  • Der UVP des Herstellers beträgt € 29,95.
  • Am günstigsten bekommen Sie Vario Forte zum Preis von € 19,95 (€ 29,95) zurzeit bei baaboo.

Amazon preist das Präparat um € 24,95 (€ 33,27) an. Bei ebay bekommen Sie das Mittel um € 24,95.

Wie Sie sehen, ein Preisvergleich unter den verschiedenen Anbietern lohnt sich immer!

Expertenmeinung

Welche Meinung haben Experten über Variko Forte?

Positiv wird hervorgehoben, dass die Wirkung der meisten Inhaltsstoffe von Variko Forte durch zahlreiche klinische Studien wissenschaftlich belegt ist. Zudem konnte das Mittel mehreren Testreihen mit dem Ergebnis „sehr gut“ abschließen.

Bei Variko Forte handelt es sich um eine sehr überlegte Mischung aus natürlichen Wirkstoffen. Dass sich die Inhaltsstoffe erwiesenermaßen gegenseitig ergänzen und so die Wirkung verstärkt wird, ist für ein Präparat dieser Art einzigartig.

Viele Fachärzte für Venenerkrankungen bestätigen durch ihre lange Zusammenarbeit mit Patienten und deren Erfahrungen, dass sich ihre Venenprobleme durch die Anwendung von Variko Forte wesentlich gebessert haben.

Betont wird zudem, dass es sich um ein in Deutschland hergestelltes Produkt handelt. Dadurch können sich die Konsumenten sicher sein, dass es sich um ein hochwertiges und vor allem geprüftes Präparat handelt.

JoggenUm einer Venenschwäche vorzubeugen empfehlen Experten zusätzlich zu Variko Forte täglich mindestens 30 Minuten Bewegung, sofern aus körperlicher und gesundheitlicher Sicht Nichts dagegenspricht. Treppensteigen, ein kurzer Spaziergang in der Mittagspause oder Gewichtsverlagerungen bei langem Stehen können wahre Wunder bewirkten.

Variko Forte ist eine gute Möglichkeit, um bei Venenproblemen enorme Erleichterungen zu erzielen. Denn viele Experten sind sich einig, dass die Einnahme von Medikamenten oder Operationen nicht immer notwendig sein müssen. Regelmäßig angewendet ist es auch gut zur Vorbeugung eingesetzt werden.

Für den Konsumenten ist es wesentlich zu wissen, dass Variko Forte unter Einhaltung der höchsten Sicherheitsbestimmungen in Deutschland erzeugt wird. Zudem wurde es von der EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) als sicher eingestuft. Somit kann das Präparat unbedenklich verwendet werden.

Erfahrungen

Welche Erfahrungen gibt es bislang mit Variko Forte?

Die Erfahrungsberichte von Anwendern zu Variko Forte fallen durchwegs positiv aus. Viele Menschen berichten nicht nur von einem signifikanten Rückgang der Schwellungen und Entzündungen, sondern auch von einer Linderung der Schmerzen. Schon nach wenigen Minuten habe sich ein leichtes und wohltuendes Gefühl in den betroffenen Bereichen eingestellt.

Obwohl das Problem von schweren Beinen gelindert werden kann, die alleinige Anwendung von Variko Forte allein ist nach der Meinung vieler Betroffener zu wenig. Wenn das Mittel optimal wirken soll, dann muss man auch selbst aktive Maßnahmen setzen. Daher haben sich viele Anwender auch für mehr Sport, Bewegung zwischen langem Stehen und Sitzen entschieden sowie ihren Ernährungsplan auf eine gesunde und abwechslungsreiche Kost umgestellt.

Selbsttest

Anzeige

Manuela Variko Forte im Selbsttest
Proband: Manuela, 35 Jahre alt
Testzeitraum: 8 Wochen


„Trotz meines relativ jungen Alters habe ich Probleme mit meinen Venen. Ich hatte immer schwere Beine und an den Waden konnte ich schon erste Anzeichen von Besenreisern erkennen. Nach einer intensiven Anamnese und Untersuchung hat mir mein Arzt erklärt, dass meine Venenschwäche erblich bedingt ist. Stimmt, dachte ich mir, meine Mutter hatte ja auch bereits in jungen Jahren mit Besenreisern und Krampfadern zu kämpfen. Für die Behandlung der Symptome hat mir mein Arzt Variko Forte empfohlen und mich sehr gut zu den Inhaltsstoffen und deren Wirkung beraten. Zusätzlich habe ich mich noch im Internet informiert. Die zahlreichen positiven Erfahrungsberichte und Expertenmeinungen haben mich noch zusätzlich von Variko Forte überzeugt.“


Wie es Manuela über 8 Wochen hinweg mit Variko Forte ergangen ist, erfahren Sie in ihrem Tagebuch.

Hier geht’s zum Tagebuch: 8 Wochen Erfahrung mit Variko Forte

Fazit

Die positiven Erfahrungsberichte von zufriedenen weiblichen und männlichen Anwendern sind eineindeutiger Beweise dafür, dass Variko Forte bei Venenproblemen eine sehr gute Abhilfe darstellt. Als Pluspunkte sind eindeutig die wertvollen und gut verträglichen Inhaltsstoffe sowie die äußerst geringe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen hervorzuheben.

Bewertung

Inhaltsstoffe⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐5/5
Nebenwirkungen⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐5/5
Expertenmeinung⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Kundenbewertung⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐5/5

Erfahrungsbericht

Tagebuch: 8 Wochen Erfahrung mit Variko Forte

Woche 1

Wie es vom Hersteller empfohlen ist, habe ich Variko Forte morgens und abends dünn auf meinen Besenreisern aufgetragen und sanft einmassiert. Zur Unterstützung der Durchblutung in den Wadenvenen habe ich auf lange Socken und Strumpfhosen bewusst verzichtet. Im Verlauf der Woche habe ich erkennen können, dass meine Beine speziell am Abend nicht mehr so geschwollen waren und irgendwie immer leichter wurden.

Woche 2 – 4

Die regelmäßige Anwendung in der empfohlenen Dosis hat sich bezahlt gemacht. Die bläulichen Verfärbungen an den Waden sind deutlich zurückgegangen. Als Probe habe ich auch eine längere Bahnfahrt unternommen. Und siehe da, nach dem Aussteigen war ich zwar etwas verspannt, aber absolut keine Anzeichen von schweren und müden Beinen.

Woche 4 – 7

Die Lockerheit in meinen Beinen hat sich bis zum Ende der siebten Woche fortgesetzt und auch die Verfärbungen gingen kontinuierlich zurück. Meine Waden waren besser durchblutet und ich fühlte mich auch allgemein deutlich gesunder. Das hat wahrscheinlich auch damit zu tun, dass ich mich mehr bewegt habe und meine sitzende Tätigkeit im Büro durch Übungen aufgelockert habe.

Woche 8

Das Resümee über die 8 Wochen Selbsttest fällt bei mir äußerst positiv aus. Dank Variko Forte gehören Besenreiser und schwere Beine der Vergangenheit an. Da auch die Schwellungen an den Knöcheln verschwunden waren, konnte ich endlich auch meine Lieblingsschuhe wieder tragen. Trotzdem werde ich das Mittel zur Vorbeugung weiterhin anwenden.

Fragen & Antworten

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zu Variko Forte.

Leider nein, in diesen Verkaufsstellen wird das Mittel nicht angeboten. Derzeit können Sie Variko Forte nur beim Hersteller oder in den Online-Shops von baaboo, amazon und ebay erwerben.
Von Stiftung Warentest sind bis jetzt keiner Bewertungen veröffentlicht worden. Online verfügbar sind jedoch Erfahrungsberichte von anderen Konsumentenschutzinstitutionen.
Diese Art einer Venenschwäche entsteht dadurch, dass die Klappen der Venen nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Dadurch entsteht ein Blutstau und Flüssigkeit tritt in das angrenzende Gewebe in Form von Besenreisern aus.
Gesundheitliche Schäden sind nahezu auszuschließen. Die Wirkung der Inhaltsstoffe ist klinisch bewiesen. Zudem ist mit Nebenwirkungen – mit Ausnahme von Überempfindlichkeiten – nicht zu rechnen.
Variko Forte zählt zu den Nahrungsergänzungsmitteln und ist somit rezeptfrei erhältlich.

Kommentare

Kommentare, Meinungen und Rezessionen von Variko forte Kunden

Bewertung von Verena W. aus Dortmund , 20.04.2020
Variko Forte ist für meine Beine eine Wohltat. Probleme mit meinen Beinen, wie Schwellungen und Brennen in den Waden, habe ich schon seit längerer Zeit. Die Schuld dafür gebe ich auch meinem Übergewicht, zu wenig Bewegung und meine sitzende Büroarbeit. In der Apotheke wurde mir Variko Forte empfohlen und seither geht es mir mit meinen Beinen wesentlich besser.

Bewertung von Hugo P. aus Passau, 28.04.2020
Für mich ist Variko Forte ein Wundermittel. Vor allem weil damit sehr rasch gute Ergebnisse zu erzielen sind.

Bewertung von Hildegard J. aus Berlin, 02.05.2020
Mit Vario Forte konnte ich die Besenreiser an meinen Waden sehr gut behandeln. Zudem haben sich auch die Schwellungen an meinen Knöcheln zurückgebildet und der lästige Juckreiz hat ebenfalls aufgehört.

Bewertung von Waltraud Z. aus Bonn, Datum10.05.2020
Speziell am Abend waren meine Beine angeschwollen und so richtig schwer. Meine Freundin hat gemeint, dass ich es mit Variko Forte versuchen sollte, und das habe ich auch getan. Seitdem habe ich keine Probleme mehr. Ein großartiges Mittel, das ich mit bestem Gewissen weiterempfehlen kann. Und der Preis stimmt auch!

Bewertung von Franz U. aus Hannover, 20.05.2020
Mir ist aufgefallen, dass ich immer an heißen Tagen schwere und so richtig müde Beine hatte. Variko Forte hat mir dabei geholfen, die warme Jahreszeit gut zu überstehen.

Bewertung von Silke T. aus Wiesbaden, 28.05.2020
Mein Arzt hat mir erklärt, dass meine Wadenvenen nicht ausreichend durchblutet sind. Daher haben sich auch Besenreiser gebildet. Mit Variko Forte konnte ich dieses Problem aber bestens in den Griff bekommen.

Warnhinweis

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Bei einer Temperatur zwischen 5° – 25° C lagern. Nicht auf offenen Wunden, Augen oder Schleimhäuten anwenden. Bitte besprechen Sie die Anwendung bei Schwangerschaft und in der Stillzeit vorher mit Ihrem Arzt. Kein Medizinprodukt!

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Top