Vitalrin

Vitralin

Vitamin D Kapseln zur Gewichtsreduktion

Vitalrin – Informationen

  • Name(n): Vitalrin; Vitalrin Sonnenkomplex
  • Hersteller: Evertz Pharma GmbH
  • Inhalt: 180 Kapseln
  • Dosierung: 3×2 Kapseln täglich
  • Hauptwirkstoff: Konjakwurzelpulver
  • UVP: € 69.90
  • Günstigster Preis: € 39.95

Produktcheck

Vitalrin Produkt Test

Den Körper nicht nur mit wertvollen Nährstoffen zu versorgen, sondern auch noch der Wunschfigur näher zu kommen, klingt gut. Der Hersteller von Vitalrin verspricht seinen Kunden genau dies. Die ausschließlich natürlichen Zutaten des Produktes sollen Mangelerscheinungen und Hunger vorbeugen.

VitralinZusätzlich versetze das hochwertige Diät-Präparat den Organismus aufgrund des enthaltenen Vitamin D in den Sommermodus. Das hört sich an, als ob die Einnahme von Vitalrin sowohl ein verbessertes Wohlbefinden als auch ein schöneres Aussehen mit sich brächte.

Vorgesehen ist die durchgehende Einnahme der Kapseln über 30 Tage. Die Evertz Pharma GmbH scheint vom Erfolg ihres Diät-Präparates überzeugt zu sein und wirbt auf der Hersteller-Seite mit einer 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Die dortigen Bewertungen fallen fast ausnahmslos überaus positiv aus.

Wie aber bewerten reale Anwender das Produkt? Auf anderen Websites, die sich mit Fettverbrennern und Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigen, finden sich durchaus negative Bewertungen. Warum das so ist, können Sie im Folgenden nachlesen.

Wirkung

Wie wirkt Vitalrin und wie erfolgt die Anwendung?

Das auf der Seite des Herstellers als „Innovative Sättigungskapseln mit Vitamin D“ bezeichnete Produkt soll gleich dreifach wirken: Sehr gut aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe unterdrücken Hungergefühle, versorgen den Körper mit wichtigen Mineralien und Vitaminen. Darüber hinaus eignet sich das Präparat, um einem Vitamin-D-Mangel entgegenzuwirken.

Der auf der Website dargestellte Zusammenhang zwischen Sommermodus und besserer Bereitschaft des Körpers abzunehmen klingt zumindest nachvollziehbar. Schließlich kann nur ein Körper, der rundum mit allen notwendigen Nährstoffen und Vitaminen versorgt ist, bereit sein, überschüssiges Fett loszuwerden. Und zweifellos nimmt es sich einfacher ab, wenn die Grundstimmung positiv ist.

Der Packungsinhalt von 180 Kapseln Vitalrin reicht gemäß empfohlener Dosierung für 30 Tage: Etwa 30 Minuten vor jeder Hauptmahlzeit soll der Anwender jeweils 2 Kapseln mit genügend Wasser einnehmen. Die Evertz Pharma GmbH betont die gute Verträglichkeit: Selbst über längere Zeiträume hinweg sei die Einnahme frei von Nebenwirkungen und absolut unbedenklich. Grund hierfür seien die wertvollen, hundertprozentig reinen Inhaltsstoffe.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe, Nährstoffe und Zutaten stecken in Vitalrin?

Der Hersteller benennt drei Wirk-Komplexe, die Vitalrin so besonders machen:

  • Sättigung
  • Fett-Stoffwechsel
  • Sommermodus

Vitamin D, SonneFür das angeblich anhaltende Sättigungsgefühl sorgen demnach Glucomannan (das aus der Konjakwurzel stammt), Magnesium und Vitamin C. Glucomannan gilt als Ballaststoff und bringt verlängerte Verdauungszeiten mit sich.
Zink, Cholin und Vitamin B sollen einen gut funktionierenden Fett-Stoffwechsel bewirken.

Das heißt, der Körper kann mithilfe von Vitalrin Nahrungsfette so verarbeiten und verwerten, dass Abnehmerfolge umso wahrscheinlicher sind.

Eine verminderte Vitalität kann die Folge von zu wenig Sonneneinstrahlung sein. In der dunklen Jahreszeit führt dieser Mangel bei vielen Menschen zu einem Vitamin-D-Mangel. Der Sommermodus-Komplex von Vitalrin enthält deshalb Vitamin D3, Vitamin K2, Mangan und Eisen.

Hier finden Sie eine Auflistung der Inhaltsstoffe in Vitalrin :

  • Konjakwurzelpulver
  • Cholinbitartrat
  • Ingwerwurzelstockextrakt
  • Hydroxypropylmethylcellulose
  • Magnesiumcarbonat
  • Vitamine B6, B9, B12
  • Vitamin C
  • Vitamin D3
  • Eisencitrat
  • Mangancitrat
  • Zinkcitrat
  • Menachinon-7
  • Natriummolybdat

Nebenwirkungen

Gibt es Nebenwirkungen bei Vitalrin?

Hinsichtlich der Nebenwirkungen ist festzustellen, dass die Wirkstoffkombination lediglich im Fall bestehender Allergien und Unverträglichkeiten zu Problemen führt. Deshalb gilt für Vitalrin das, was für jedes andere Nahrungsergänzungsmittel gilt: Wenn Sie das Mittel ausprobieren möchten, sollten Sie sicher sein, dass Sie sämtliche Ingredienzien vertragen.

Die Kapseln sind frei von Laktose und Gluten. Zudem sind sie für Veganer geeignet, da die Kapselhülle nicht aus Gelatine, sondern aus einer Cellulose-Variante hergestellt ist. Ein Effekt von Vitalrin, der einer unerwünschten Nebenwirkung entspricht ist die mögliche Entwicklung von Blähungen und Völlegefühl. Verantwortlich hierfür ist der Ballaststoff Glucomannan. Abhängig davon, wie gravierend und unangenehm die veränderte Verdauung ist, kann sie so manch einen Anwender dazu veranlassen, die Einnahme zu stoppen.

Ein nicht speziell für Vitalrin, sondern für alle Kapseln und Tabletten geltendes Problem stellt deren Herunterschlucken für Personen mit Schluckbeschwerden dar. Da in derartigen Fällen Erstickungsgefahr besteht, rät der Hersteller bei vorhandenen Schluckbeschwerden von der Einnahme der Kapseln ab.

Einnahme

Wie wird Vitalrin eingenommen?

KapselnIm Gegensatz zu Abnehm-Shakes bieten Abnehm-Kapseln grundsätzlich den Vorteil der sehr einfachen Einnahme. Es ist weder erforderlich, eine bestimmte Pulvermenge abzumessen noch ist ein Anrühren des Produktes gefordert. Sie brauchen der Packung lediglich jeweils 2 Kapseln vor den Hauptmahlzeiten entnehmen diese anschließend zusammen mit Wasser herunterschlucken.

Um die Wirkung von Vitalrin zu optimieren, empfiehlt es sich, die Kapseln ungefähr 30 Minuten vor der jeweiligen Mahlzeit einzunehmen. Pro Kapsel sollte der Anwender ein Glas Wasser trinken. Jede Kapsel enthält 0,5 Gramm Ballaststoff in Form von Glucomannan. Die vermehrte Aufnahme von Ballaststoffe sollte prinzipiell mit einer erhöhten Flüssigkeitsaufnahme einhergehen.

Vorteile & Nachteile

Pro und Contra von Vitalrin

Bevor Sie sich für Vitalrin von Evertz Pharma GmbH entscheiden, können Sie sich hier nochmals über die möglichen Vor- und Nachteile informieren.

Vorteile

  • Einfach anzuwendendes Produkt
  • Unterstützung des Abnehmprozesses
  • unbedenkliche Inhaltsstoffe
  • Reich an Vitaminen und Ballaststoff
  • online und in Apotheken erhältlich
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • Hergestellt in Deutschland

Nachteile

  • Relativ teuer
  • Wenig wirksam für Gewichtsreduktion
  • Blähungen, Völlegefühl als mögliche Nebenwirkungen
  • Einnahme 30 Minuten vor Mahlzeiten

Kaufen

Preisvergleich

Wo kann man Vitalrin kaufen?

Im Gegensatz zu vielen Alternativ-Produkten können Sie Vitalrin derzeit (noch) nicht in Drogeriemärkten kaufen. Auch auf den Handelsplattformen Amazon und eBay finden sich keine Angebote für dieses Produkt.

Derzeit ist Vitalrin bei folgenden Anbietern erhältlich:

  • im Online-Shop des Herstellers
  • in der Apotheke
  • in Online-Apotheken

Ein Online-Vergleich der Preise für Vitalrin zeigt Differenzen von mehr als 10 Euro auf. Wer die Suchfunktion nutzt, um nach den Preisen für das Produkt zu schauen, bekommt allerdings ausschließlich Angebote von Online-Apotheken angezeigt. Die Preisspanne reicht von etwa 56 Euro bis hin zum UVP in Höhe von 69,90 Euro.

Dass der Hersteller, die Evertz Pharma GmbH, Vitalrin in seinem Online-Shop anbietet, erfährt der potenzielle Käufer nicht. Dies ist umso erstaunlicher, als sich auf der Homepage das mit Abstand günstigste Angebot für die Kapseln findet: Anstatt der unverbindlichen Preisempfehlung von 69,90 Euro zahlt der Kunde im Vitalrin Online-Shop mit 39,90 Euro 43 Prozent weniger.

Vitalrin Alternativen

Welches Produkt sollten Sie stattdessen anwenden?

Wie bereits erwähnt, gibt es durchaus Alternativen zu Vitalrin, die obendrein mit einem erheblich besseren Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Perfect Body Burner ist ebenfalls ein Nahrungsergänzungsmittel, das in Form von Kapseln einzunehmen ist.

Perfect Body Burner

Während Vitalrin als Hauptzutat Konjakwurzelpulver beinhaltet, setzt der Hersteller des alternativen Produktes auf den Perfect Body BurnerGarcinia Cambogia-Fruchtextrakt. Der Auszug dieser Frucht weist Hydroxycitronensäure (Abkürzung HCA) auf, die zuverlässiger als Konjakwurzelpulver eine Gewichtsabnahme fördern kann.

Besonders zu betonen ist das Vermögen der Säure, die Bildung von Fettdepots zu reduzieren oder gar zu verhindern. Dementsprechend gut kann es durch die regelmäßige Einnahme von Perfect Body Burner gelingen, dem Jo-Jo-Effekt keine Chance zu geben.

Anders als Vitalrin muss der Anwender nicht 2 Kapseln vor jeder Hauptmahlzeit einnehmen, sondern lediglich jeweils 1 Kapsel morgens und abends. Auch für dieses Produkt gilt, dass es ratsam ist, jede Kapsel mit einer ausreichend großen Menge Wasser einzunehmen. Einerseits muss der Kunde lediglich ein Drittel der Kapsel-Menge zu sich nehmen. Andererseits ist Perfect Body Burner preislich attraktiver – zumal der Packungsinhalt für 45 Tage reicht.

Bereits nach wenigen Wochen stellen viele der Käufer von Perfect Body Burner einen Gewichtsverlust von einigen Kilogramm fest. Trotz regelmäßiger, vorschriftsmäßiger Einnahme von Vitalrin lassen Abnehm-Erfolge leider oft auf sich warten.

ProduktVitalrinPerfect Body Burner
WirkungKaum WirkungSchnelle Gewichtsabnahme ohne Jo-Jo-Effekt
Mögliche NebenwirkungenBlähungen, VöllegefühlKeine Nebenwirkungen
Inhalt180 Kapseln90 Kapseln
Preis€ 39,95€ 29,95
Versandkostenteilweise kostenlosteilweise kostenlos
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
Bewertung2,5 von 5 Sternen5 von 5 Sternen

Wo und zu welchem Preis kann man Perfect Body Burner kaufen?

Anzeige

Perfect Body Burner Unterstützung beim Abnehmen
Keine neuen Fettdepots
Jo-Jo-Effekt bleibt aus
In Deutschland hergestellt

29,95 € statt 49,95 € + 2 Dosen gratis
beim Kauf von Sparangebot 3+2


Perfect Body Burner können Sie nicht in der Apotheke kaufen und auch in den Drogeriemärkten wird das Produkt derzeit nicht geführt. Dafür finden Sie die Kapseln jedoch auf Baaboo.shop

Expertenmeinung

Welche Meinung haben Experten über Vitalrin?

Laut Deutscher Apothekerzeitung gibt es Studien, die belegen, dass die regelmäßige Einnahme eines Vitamin-D-Komplexes sich positiv auf Diäten auswirkt. Im Vergleich zu Testpersonen, die eine Diät ohne Zufuhr von Vitamin D machten, waren die Resultate der anderen Gruppe besser: Zumeist bedingte tatsächlich Vitamin D höhere Gewichtsverluste. Trotz dieses Zusammenhangs sollte allen Abnehm-Willigen klar sein, dass Vitamin D nur ein begünstigender Faktor ist. Noch wichtiger sind eine gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport. Nur ein insgesamt gesunder Lebensstil führt zu Normalgewicht, das dauerhaft erhalten bleibt.

Für Vitalrin gibt es bislang noch keinerlei offizielle Studien oder Tests. Somit ist auch die Wirkung der Zutatenkombination noch nicht belegt. Glucomannan hat laut Europäischer Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) einen gewichtsreduzierenden Effekt, wenn die Person sich kalorienarm ernährt. Mit dieser Wirkung dürfen Hersteller wie die Evertz Pharma GmbH werben, wenn die Dosierung von Glucomannan täglich 3×1 Gramm beträgt.

Erfahrungen

Welche Erfahrungen gibt es bislang mit Vitalrin?

Die Erfahrungen von Anwendern, die auf der Vitalrin-Homepage berichten, stimmen hoffnungsfroh. Denn nahezu jeder Kunde konnte dank Vitalrin offenbar zumindest befriedigend abnehmen. Wer sich die Mühe macht, im Internet nach weiteren Rezensionen zu forschen, stößt indes auf weniger begeisterte Bewertungen.

Einige schreiben, dass sie sich zwar insgesamt fitter fühlten während der Produkt-Einnahme des, an Gewicht verloren sie aber nicht. Viele Anwender verlängerten die Anwendungsdauer, weil sie hofften, das klägliche Resultat von 1-2 abgenommenen Kilogramm verbessern zu können. Diese Personen mussten sich aber auch nach 60 oder 90 Tagen eingestehen, dass Vitalrin eben keinen guten gewichtsreduzierenden Effekt hat.

Es stellt sich die Frage, ob die guten Produkt-Bewertungen auf der Seite des Herstellers auf echten Erfahrungen beruhen. Die Evertz Pharma GmbH gibt an, die Kundenzufriedenheit mithilfe einer Typeform Befragung zu messen. Sowohl auf der Homepage des Herstellers als auch auf anderen Internetseiten heben viele Kunden positive Effekte von Vitalrin auf die Vitalität hervor. Eine positive Biorhythmus-Beeinflussung scheint also zu gelingen.

Selbsttest

Anzeige

JörgVitalrin im Selbsttest
Proband: Jörg, 38 Jahre alt
Testzeitraum: 30 Tage


„Eine richtige Diät ist mir zu kompliziert und aufwendig. Da ich aber zu leichtem Übergewicht (90 Kilo bei 1,82 Meter) neige, wollte ich etwas für meine Figur tun. Ich recherchierte also im Internet und stieß auf Vitalrin mit Glucomannan als sattmachenden Wirkstoff. Eher durch Zufall entdeckte ich, dass der Hersteller sein Produkt auch selbst vertreibt – und zwar zum günstigsten auffindbaren Preis. Die Kunden schienen nahezu ausnahmslos glücklich mit den Ergebnissen zu sein.

Ich gab also meine Bestellung auf und hielt nach wenigen Tagen die Vitalrin-Kapseln in der Hand. Wie empfohlen, nahm ich ab dem Folgetag dreimal täglich 2 Kapseln mit viel Wasser ein. Tatsächlich empfand ich seltener Hunger als zuvor und fühlte mich recht gut. Eine Gewichtsabnahme von gerade einmal 1,5 Kilogramm betrachte ich allerdings als kein tolles Ergebnis. Ich war am Überlegen, mit der Einnahme von Vitalrin fortzufahren, dafür ist mir das Produkt aber zu teuer. Lieber suche ich mir eine Alternative mit besserem Preis-Leistungs-Verhältnis. “


Was hat Jörg während der Zeit gefühlt und gedacht, in der er Vitalrin einnahm? Lesen Sie sein Tagebuch, und bilden Sie sich Ihre Meinung über das Produkt.

Hier geht’s zum Tagebuch: 30 Tage Erfahrung mit Vitalrin

Fazit

Zunächst einmal ist festzustellen, dass die in Vitalrin enthaltenen Wirkstoffe nicht schädlich sind. Abgesehen von Nebenwirkungen, die für Ballaststoffe typisch sind, müssen Sie auch mit keinen körperlichen Problemen während der Einnahme rechnen. Jedoch sollten Sie unbedingt allergische oder unverträgliche Reaktionen auf sämtliche Ingredienzien ausschließen können: Die Auflistung der Inhaltsstoffe ist deshalb Pflichtlektüre.

Denjenigen, die sich für eine mindestens 30-tägige Kur mit Vitalrin entscheiden, ist die Einnahme-Empfehlung des Herstellers ans Herz zu legen. Insbesondere ist es wichtig, jede Kapsel lieber mit zu viel als zu wenig Wasser einzunehmen. Aber weder nach einer Woche noch nach einem Monat Nahrungsergänzung mit Vitalrin sind gute Gewichtsabnahmen wahrscheinlich. Viele Käufer des Produktes erfreuen sich zwar einer gesteigerten Vitalität, aber zufriedenstellende Gewichtsreduzierungen finden sich kaum.

Skepsis gegenüber der angeblichen gewichtsreduzierenden Effekte von Vitalrin ist folglich angebracht. Zweifellos gibt es preisgleiche oder sogar günstigere Diät-Kapseln, die für bessere Ergebnisse sorgen können.

Bewertung

Inhaltsstoffe⭐ ⭐ ⭐3/5
Nebenwirkungen⭐ ⭐ ⭐3/5
Expertenmeinung⭐ ⭐2/5
Kundenbewertung⭐ ⭐2/5

Erfahrungsbericht

Tagebuch: Testzeitraum, 30 Tage Erfahrung mit Vitalrin

Woche 1

Bequem wie ich bin, erschien mir Vitalrin das geeignete Mittel, um bestenfalls einige Kilos loszuwerden. Wenn es einem obendrein auch noch körperlich und geistig richtig gutgehen soll – umso besser. Vorsichtshalber schaute ich mir nach Erhalt der Ware lieber nochmal die Liste der Inhaltsstoffe an. Da ich nichts entdeckte, gegen das ich allergisch bin, begann ich am nächsten Morgen mit den ersten 2 Kapseln. Die sind zwar nicht übermäßig groß, aber sie jeweils mit mehreren Schlucken Wasser einzunehmen, ist sinnvoll.

Schon mittags stellte ich fest, dass es gar nicht mal so einfach ist, jedes Mal etwa 30 Minuten vor der Mahlzeit an die Kapsel-Einnahme zu denken. Das gilt erst recht, wenn die Essenszeiten nicht immer gleich sind. Gerade im Fall von unregelmäßigen Mittagspausen (die ja oftmals eh nur 30 Minuten dauern), müsste man eigentlich hellsehen können.
Am Ende der ersten Woche wog ich nicht mehr 90, sondern nur noch 89 Kilogramm. Das fand ich ein passables Zwischenergebnis, zumal ich nicht konsequent bin, was einen gesunden Lebensstil angeht. Ich war also gespannt, ob ich noch mehr an Gewicht verlieren könnte.

Woche 2

Zu Beginn dieser Woche passierte es, dass ich schlichtweg die Kapsel-Einnahme vor einer Mahlzeit vergaß… Die doppelte Menge vor der nächsten Mahlzeit einnehmen wollte ich nicht und soll man ja auch nicht. Nach diesem Zwischenfall gewöhnte ich mir an, stets ein Döschen mit einigen Kapseln mitzuführen. Allmählich betrachtete ich Vitalrin als notwendige „Vorspeise“ vor jedem Essen. Immerhin ist das Herunterschlucken von Kapseln zeitsparender und einfacher als einen Abnehm-Shake zuzubereiten.

Ebenso wie viele andere Tester und Anwender des Mittels bemerkte ich eine leicht stimmungsaufhellende Wirkung. Außerdem sorgten die Kapseln tatsächlich für ein reduziertes Hungergefühl. Leider hatte ich auch in Woche 2, abgesehen von wenigen Spaziergängen, keine Zeit, mich sportlich zu betätigen. Das ist dann vielleicht auch der Hauptgrund für lediglich 0,5 Kilogramm zusätzlichen Gewichtsverlust am Ende der zweiten Woche mit Vitalrin.

Woche 3

Und weiter ging es mit der regelmäßigen Einnahme der Vitalrin-Kapseln. Ich muss sagen, dass ich in dieser Woche beruflich und privat allerhand Stress hatte. Daran konnte auch der Sommermodus, in dem sich mein Körper laut Hersteller befand, nichts ändern. Immerhin fand ich zwischendurch Zeit für eine mehrstündige Radtour, die mir gut tat. Schon vor der Radtour hatte ich mich daran gewöhnt, nahezu ausschließlich Wasser und alkoholfreies Bier zu trinken: Das war und ist für mich ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.

Ende Woche 3 fing ich ernsthaft an, an der Wirkung von Vitalrin zu zweifeln. Denn die abermals 0,5 Kilogramm verlorenes Gewicht können ebenso gut auf meine mittlerweile gesündere Ernährung zurückzuführen sein. Nun hatte ich aber ohnehin nur noch 9 Tage vor mir. Also blieb ich am Ball.

Woche 4

Obwohl ich unter keinen Schluckbeschwerden leide, war die Einnahme der Kapseln nach wie vor nicht allzu angenehm. In dieser Woche war ich einmal abends bei Freunden zum Essen eingeladen und musste die Vitalrin-Kapseln mitnehmen. Ich informierte meine Freunde über meinen Diät-Plan und bekam Wasser, um die Kapseln rechtzeitig vor dem Essen herunterzuschlucken.

Die verständnisvollen Blicke der anderen Gäste machten die Situation nicht wirklich besser für mich.
Meine Hoffnungen, noch mehr abgenommen zu haben zerschlugen sich an Tag 30. Im Gegenteil, es stellte sich heraus, dass ich seit Woche 3 wieder ziemlich genau 500 Gramm zugenommen hatte. Anstatt der erhofften weniger als 88 Kilogramm zeigte die Waage 88,5 Kilogramm an.

Keine Ahnung, ob ich nach einer zweiten Packung Vitalrin weiter abgenommen hätte. Letztlich ist mir das Produkt zu teuer und die Einnahme lästig. Nächstes Mal werde ich es mit einem preisgünstigeren und komfortableren Mittel versuchen.

Fragen & Antworten

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zu Vitalrin.

Das Produkt ist für Personen gedacht, die ihren Biorhythmus und Fett-Stoffwechsel verbessern möchten. Hierdurch wird eine Gewichtsabnahme gefördert.
Sämtliche Inhaltsstoffe von Vitalrin sind unschädlich. Lediglich die bei Ballaststoffen auftretenden Nebenwirkungen wie Blähungen und Völlegefühl sind zu erwarten.
Der Hersteller empfiehlt täglich 6 Vitalrin-Kapseln einzunehmen – vor jeder Hauptmahlzeit 2 mit genügend Wasser.
Es ist von positiven Effekten auf den Biorhythmus und auf den Fett-Stoffwechsel auszugehen. Eine Diät unterstützende Wirkung ist gegeben.
Experten sind sich darüber einig, dass eine gute Versorgung mit Vitamin eine gute Voraussetzung für eine Diät ist.
Nein, bislang hat weder Stiftung Warentest noch ein anderes unabhängiges Institut Vitalrin getestet.
Abgesehen vom Hersteller des Produktes bieten Apotheken und Online-Apotheken Vitalrin an.
Die Preise variieren erheblich. Zum niedrigsten Preis ist Vitalrin im Online-Shop des Herstellers zu kaufen: 39,90 Euro.
Besonders wichtig ist der Ballaststoff Glucomannan. Eine weitere natürliche Zutat ist Ingwerwurzelstockextrakt, der antioxidativ wirkt.

Kommentare

Kommentare, Meinungen und Rezessionen von Vitalrin Kunden

Bewertung von André D. aus Freiburg , 02.06.2020
Ich hatte von Sättigungs- und Diät-Kapseln mit Konjakwurzel gelesen und wollte das ausprobieren… Naja, für das Geld hätte ich mir mehr eigentlich erwartet.

Bewertung von Mia R. aus Warnemünde, 26.05.2020
Das Positive ist, dass ich mich seit Beginn der Einnahme von Vitalrin tatsächlich fitter fühle. Das Negative ist, dass ich nach 30 Tagen noch genauso viel wiege wie vorher.

Bewertung von Marie S. aus Oschersleben, 11.05.2020
Es ließ sich in der 1. Woche ganz gut an: 1 Kilo weniger nach 7 Tagen. Noch mehr habe ich mit Vitalrin in 30 Tagen aber nicht abnehmen können.

Bewertung von Olaf G. aus Ettlingen, 29.04.2020
Zum Glück hatte ich Vitalrin im Hersteller-Shop erworben und konnte von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen. Bei mir hat dieses Präparat nämlich nichts außer Blähungen bewirkt.

Bewertung von Stefan T. aus Hamburg, 17.04.2020
Bequemer als mehrmals täglich Abnehm-Shakes zuzubereiten ist die Kapsel-Einnahme. Effektiver sind aber offenbar die Shakes. Das gilt zumindest für mich, nachdem ich Beides getestet habe.

Bewertung von Gunda B. aus Wolfsburg, 30.03.2020
Scheinbar gehöre ich zu den Ausnahmen, bei denen Vitalrin nicht wirkt. Tatsächlich stelle ich keinerlei Veränderung an mir fest – schon gar keinen Gewichtsverlust.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Top