Home » Produktcheck » Yokebe

Yokebe

by Creative Words
Yokebe

Yokebe – der Mahlzeitenersatz zur Gewichtsreduzierung

Yokebe – Informationen

  • Name(n): Yokebe
  • Hersteller: Erich Scholl
  • Inhalt: 500 g
  • Dosierung: bis zu 3 Shakes am Tag
  • Hauptwirkstoff: Sojaproteinisolat
  • UVP: ab 85.00 Euro
  • Günstigster Preis:ab ca. 85.00 Euro

Produktcheck

Yokebe Produkt Test

Das Aussehen ist heute immens wichtig und beginnt schon bei dem Gewicht. Forscher haben herausgefunden, dass jeder dritte Erwachsene übergewichtig ist und jeder vierte Erwachsene sogar schon in Richtung Fettleibigkeit unterwegs ist. Die Gründe dafür sind recht unterschiedlich von einer ungesunden Ernährung über mangelnde Bewegung bis hin zu viel Stress im Alltag.

Gerade in den letzten Jahren haben sich Unternehmen mit der Entwicklung von Diäthilfen beschäftigt, um jedem Menschen zu einem normalen Gewicht zu verhelfen. Es gibt die verschiedensten Kapseln, Tabletten und Shakes, die rezeptfrei, teilweise sogar in den ortsansässigen Apotheken zu kaufen sind. Eines dieser Produkte ist Yokebe.

Was ist Yokebe?

Bei Yokebe handelt es sich um einen sogenannten Mahlzeitenersatz. Es sind keine Kapseln, sondern wird vom Hersteller in YokebePulverform angeboten. Der Hersteller wirbt mit den Worten „Shake die Kilos weg!“. Der Mahlzeitenersatz besteht aus einer Kombination von verschiedenen Inhaltsstoffen wie Vitaminen und Proteinen. Zudem sind Spurenelemente und Mineralstoffe enthalten. Der Hersteller setzt auf eine besondere Nährstoffdichte und somit soll ein einziger Shake Yokebe genauso nahrhaft und sättigend sein wie eine einzige Mahlzeit.

Im gleichen Atemzug soll Yokebe aber deutlich weniger Kalorien haben. Vergleichbar sollen die Werte mit einer Avocado sein. Laut den Angaben des Herstellers soll Yokebe sogar für Kinder geeignet sein, aber in erster Linie ist der Shake auf die Bedürfnisse eines Erwachsenen abgestimmt. Im Grunde wirbt der Hersteller von Yokebe mit drei Effekten:

  • Hypokalorischer Effekt
  • Stoffwechselaktivierender Effekt
  • Anti-Fett Effekt

Wirkung

Wie wirkt Yokebe und wie erfolgt die Anwendung?

Bei der Wirkung setzt der Hersteller von Yokebe auf eine einzigartige Nährstoffkombination, die aus Proteinen, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen besteht. Die kalorienreduzierte Zusammensetzung sorgt dafür, dass die Kilos purzeln sollen. Die Wirkung soll einen 3-fach Effekt präsentieren.

Hypokalorischer Effekt

Schon sehr lange ist bekannt, dass für den Erfolg einer Diät in erster Linie der Kaloriengehalt einer Mahlzeit verantwortlich ist. Aber auch die sogenannte Nährstoffdichte ist entscheidend. Wenn Sie sich mit dem Thema Kalorien auseinandersetzen werden Sie feststellen, dass Sie im Grunde ziemlich viele wertlose Lebensmittel aufnehmen. Der Grund ist einfach nur, dass sie sehr kalorienarm sind. Ein ganz großer Fake sind die Light-Lebensmittel. Die Hersteller werden mit deutlich weniger Kalorien, aber dafür wird mit Süßstoffen gearbeitet, die im Verdacht stehen, deutlich mehr Hunger auszulösen. Das Ergebnis ist sehr einfach, Sie essen einfach wieder viel mehr um den Hunger zu stillen.

Der Nachteil von Hungerdiäten

Andersherum ist es auch keine Lösung einfach auf Essen zu verzichten. Denn bei einer Hungerdiät beginnt der Körper sehr schnell zu reagieren und schaltet sich einfach in Sparflamme. Das bedeutet, dass der Körper weniger Energie für die gleichen Leistungen verbraucht. Das Ergebnis ist, dass Sie weniger Essen aber auch sehr langsam abnehmen. Der Hersteller von Yokebe hat sich das Wissen zu Nutze gemacht und eine Kost konzipiert, die durch ihre Nährstoffdichte genauso nahrhaft ist wie eine komplette Mahlzeit.

Im gleichen Atemzug sind aber nur eine geringe Anzahl von Kalorien enthalten. Das Ergebnis ist ganz eindeutig. Sie essen deutlich weniger, denn Sie sind satt und haben den Energiebedarf eines ganzes Tages komplett abgedeckt. Schon am ersten Tag beginnt der Körper auf die vorhandenen Fettreserven zurückzugreifen und Sie beginnen abzunehmen. Dieser Effekt wird von den Medizinern als hypokalorischer Effekt bezeichnet.

Stoffwechselaktivierender Effekt

Forscher auf der ganzen Welt sind sich einig, dass der Stoffwechsel beim Abnehmen eine sehr wichtige Rolle spielt. Der Stoffwechsel des Körpers kann im Grunde nur funktionieren, wenn die wichtigen Stoffwechsel-Bausteine zum richtigen Zeitpunkt vorhanden sind. Für den Stoffwechsel sind B-Vitamine sehr wichtig, aber der menschliche Körper kann diese so wichtigen Vitamine nicht selber bilden.

Somit ist es bei einem Abnehmversuch umso wichtiger, dass dem Körper Vitamin B in ausreichender Menge zugeführt wird. In der Regel wird Vitamin B mit der normalen Nahrung aufgenommen, aber beim Abnehmen muss der Stoffwechsel ein wenig erhöht werden, um eine Abnehmphase zu erhalten. In Yokebe sind B-Vitamine enthalten, sie unterstützen den Stoffwechsel. Vitamine B6 und B12 sind genauso enthalten wie Pantothensäure. Zusätzlich zu dem Stoffwechsel unterstützt das Vitamin B6 auch den Protein- und Glykogenstoffwechsel.

Anti-Fett Effekt

Zuletzt arbeitet Yokebe noch mit dem sogenannten Anti-Fett Effekt. Bei diesem Effekt wird auf die kalorienreduzierte Zusammensetzung gebaut. In Yokebe sind viele hochwertige Proteine enthalten, die für die Muskulatur zu den wichtigen Bausteinen gehören. Die biologische Wertigkeit wurde bei Yokebe mit 148 ausgewählt. Der Basiswert liegt bei 100% und wird nach der Wertigkeit des Proteins von Vollei bewertet. Sie sind reicht an zahlreichen essentiellen Aminosäuren, wie L-Valin, L-Leucin und L-Isoleucin. Diese Aminosäuren tragen zum Erhalt der Muskulatur bei. Zudem verbrennt die Muskulatur auch im Schlaf eine Menge Energie und das sorgt somit auch für eine Gewichtsabnahme.

Die Wirkung des 3-fach Effekt sorgt dafür, dass Sie mit Yokebe praktisch und schnell abnehmen können. Dabei kommt es nicht nur auf den Shake selber an, sondern auch auf viele andere wichtige Faktoren. Sie müssen sich an den jeweiligen Diätplan halten, sich ausgewogen ernähren und Bewegung in den Alltag einbauen. Zusammen mit dem Yokebe Shake können Sie schnell und effektiv abnehmen.

Yokebe kann nur funktionieren, wenn Sie sich an den entsprechenden Diätplan halten. Es gibt zurzeit drei Pläne, den

5-Wochen-Schlank-und-Zufrieden-Plan

Bei diesem Diätplan beginnen Sie mit einer Konzentrationsphase. In der ersten Woche soll wirklich jede Mahlzeit durch Eiweiß-Shakeeinen Shake ausgetauscht werden. In der Woche soll kein Sport und keine Überanstrengung stattfinden. Es geht rein um das Durchhalten. Dann folgt die Lernphase. Die Lernphase ist in der zweiten bis vierten Woche vorgesehen und in der Zeit beginnen Sie die Ernährung anzupassen. Nur noch zwei Mahlzeiten sollen durch den Shake ersetzt werden. In der Regel wird das Frühstück oder das Mittagessen genommen.

Die dritte Mahlzeit besteht dann aus einer ausgewogenen Ernährung. In der Zeit soll auch Bewegung mit ins Spiel kommen. Etwa zwei bis drei Spaziergänge sind pro Woche ideal. Ab der fünften Woche kommt es dann zur Kontinuitätsphase. Jetzt wird nur noch eine Mahlzeit durch den Yokebe Shake ersetzt. Die anderen zwei Mahlzeiten sollen ausgewogen sein und Bewegung wird angepasst. Zwei bis drei Mal in der Woche sollten Trainingseinheiten mit jeweils 20 Minuten durchgeführt werden. Walking oder Radfahren werden empfohlen.

2-Wochen-Turbo-Diät-Plan

In der ersten Woche werden alle Mahlzeiten durch einen Yokebe Shake ersetzt. Im Grunde handelt es sich um eine Phase des Durchhaltens. In der zweiten Woche sollen nur noch zwei Mahlzeiten durch Yokebe ersetzt werden. Die dritte Mahlzeit sollte ausgewogen sein und dazu kommt eine einfache Sporteinheit. Zwei bis drei Spaziergänge mit zügigem Schritt sind zu empfehlen.

Fasten-Diät-Plan

In den ersten drei Tagen wird Frühstück und Mittagessen durch einen Shake ersetzt. Am Abend wird eine vegetarische Mahlzeit eingenommen. Kleine Auszeiten sollen ebenfalls in den Alltag integriert werden. Bis zum zehnten Tag sollen dann alle Mahlzeiten ersetzt werden. Es soll keine feste Nahrung mehr aufgenommen werden. Gerade in dieser Zeit ist die Entspannung sehr wichtig. Von Tag elf bis 14 wird nur noch das Mittagessen durch einen Yokebe Shake ersetzt. Zum Frühstück soll Porridge oder ein ungesüßtes Müsli eingenommen werden und am Abend soll eine Mahlzeit mit vegetarischer Kost folgen. Bewegung an der frischen Luft ist dabei sehr wichtig.

Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe, Nährstoffe und Zutaten stecken in Yokebe?

In den Yokebe Produkten verzichtet der Hersteller bewusst auf künstliche Farb- und Inhaltsstoffe. Es sind auch keine zusätzlichen Süßungsmittel oder Kristallzucker enthalten. Die Shakes bestehen vorrangig aus Proteinen, die aus Soja-, Milch- und Molkeprodukten gewonnen werden. Die Yokebe Shakes sind für Veganer leider nicht geeignet.

Hier finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Inhaltsstoffe in Yokebe:

  • 30% Sojaproteinisolat
  • 21,6% Molkenproteinkonzentrat
  • 15,3% Honig
  • 5% Milchproteinkonzentrat
  • Magermilch
  • Maltodextrin
  • Siliciumdioxid als Trennmittel
  • Palmöl
  • Emulgator Soja-Lecithin
  • Eisenpyrophosphat
  • Vitamin C
  • Zinkgluconat
  • Niacin
  • Vitamine E, A, B6, D3, B1, B12 und B2
  • Kupfergluconat
  • Calcium-D-pantothenat
  • Mangangluconat
  • D-Biotin
  • Folsäure
  • Natriumselenit
  • Kaliumjodid

Nebenwirkungen

Gibt es Nebenwirkungen bei Yokebe?

Ersatzprodukte wie Yokebe stehen immer wieder in der Kritik in Bezug auf Nebenwirkungen. Die Yokebe-Produkte bestehen aus Soja-Proteinen, die allergische Reaktionen bei einigen Menschen auslösen können. Zudem kann eine längere Einnahme gravierende Probleme mit dem Kreislauf verursachen. Auch Verstopfungen und eine Störung des Elektrolythaushalt können die Folge sein. Zudem warnen die Experten vor dem Jojo-Effekt, der auch unter die Nebenwirkungen fallen kann.

Einnahme

Wie wird Yokebe eingenommen?

Die Einnahme von Yokebe ist recht einfach und für jeden Menschen leicht nachzuvollziehen. Für die Zubereitung wird ein Glas Milch mit 200 ml Inhalt benötigt. In die Milch kommen 50 g von dem Pulver und werden gut verrührt. 50 g Pulver sind ungefähr 5 gehäufte Esslöffel.

Dazu kommt noch ein halber Teelöffel reines Pflanzenöl. Dabei wird bei den Ölen geraten, auch ungesättigte Fettsäuren zu achten. Ideal dafür sind Traubenkern-, Sonnenblumen-, Raps- oder Leinöl.

Alle Zutaten müssen sehr gut miteinander vermischt werden. Dazu bietet sich ein spezieller Shaker an, der für die optimale Mischung konzipiert wurde. Der Shaker ist in einem Starter-Set von Yokebe enthalten. Zudem können solche Shaker auch problemlos im Internet erstanden werden.

Vorteile & Nachteile

Pro und Contra von Yokebe

Bevor Sie sich für Yokebe von Erich Scholl entscheiden, können Sie sich hier nochmals über die möglichen Vor- und Nachteile informieren.

Vorteile

  • für alle Erwachsenen konzipiert
  • Ideal zur Gewichtsabnahme
  • Pulverform
  • trinkbar
  • fast überall erhältlich
  • mit verschiedenen Diätplänen
  • Starterset mit Shaker
  • in verschiedenen Geschmacksrichtungen
  • effektive Gewichtsabnahme

Nachteile

  • kann allergische Reaktionen auslösen
  • nur mit entsprechendem Diätplan umzusetzen
  • Jojo-Effekt möglich
  • nicht für Veganer geeignet
  • nicht für Schwangere oder stillende Frauen

Kaufen

Wo und zu welchem Preis kann man Yokebe kaufen?

Anzeige

Yokebe
ohne Süßungsmittel und Farbstoffe
hoher Eiweißanteil
hoher Proteinanteil
Herstellung in Deutschland


Yokebe ist ein Mahlzeitenersatz, der von Erich Scholl hergestellt wird. Das Produkt besteht aus zahlreichen Inhaltsstoffen, die ohne Süßungsmittel und Farbstoffe auskommen. Zu kaufen gibt es Yokebe nicht nur in einigen ortsansässigen Apotheken, sondern auch in Drogerien. Auch der Onlinehandel liefert verschiedene Anbieter, bei denen die Yokebe Produkte rezeptfrei bestellt werden können.

Derzeit ist Yokebe bei folgenden Anbietern erhältlich:

  • in einigen Apotheken
  • in Drogerien
  • Verkaufsseite des Herstellers
  • Onlineapotheken
  • Amazon
  • Reformhäuser
  • eBay

Yokebe Alternativen

Welches Produkt sollten Sie stattdessen anwenden?

Gerade im Bereich der Diät- und Abnehmprodukte gibt es eine große Auswahl von den verschiedensten Herstellern, von denen einige Produkte für ihre effektive Wirkung bekannt sind und andere eher als unnötige Geldausgabe deklariert werden. Bei unseren Recherchen ist aufgefallen, dass viele Kunden mit der Wirkung von Yokebe nicht zufrieden sind. Sie klagen über mangelnde Gewichtsabnahme bis hin zu allergischen Reaktionen. Aus dem Grund haben wir uns auf die Suche nach einem alternativen Produkt gemacht und sind auf ICG Fatburner gestoßen.

Was ist der ICG Fatburner?

Bei dem ICG Fatburner handelt es sich um ein Produkt, das aus rein natürlichen Inhaltsstoffen besteht und keine Nebenwirkungen verursacht. Angeboten wird es in Kapselform und es steht für einen effektiven Gewichtsverlust, erhöhten Stoffwechsel und ein unterdrücktes Hungergefühl.

Damit Sie sich einen besseren Einblick von beiden Produkte, Yokebe und ICG Fatburner, verschaffen können, haben wir beide Produkte im direkten Vergleich in eine Tabelle gepackt. Alle wichtigen Informationen von der Wirkung bis hin zur Lieferzeit können Sie auf einen Blick erkennen und sich für das beste Produkt in ihren Augen entscheiden.

ProduktYokebeICG Fatburner
WirkungKunden berichten von ausbleibender WirkungEffektiver Gewichtsverlust, erhöhter Stoffwechsel, unterdrückt Hungergefühl
Mögliche NebenwirkungenKreislaufbeschwerden, Störungen im Elektrolythaushalt, VerstopfungenKeine Nebenwirkungen
Inhalt500 g90 Kapseln
Preis85,00 EuroAb 16,00 Euro + 2 Dosen gratis
VersandkostenKostenlosKostenlos
LieferzeitKeine Angaben1 bis 3 Tage
Bewertung3 von 5 Sternen5 von 5 Sternen

Wo und zu welchem Preis kann man ICG Fatburner kaufen?

Anzeige

ICG Fatburner

unterdrückt Hunger
kein Jo-Jo-Effekt
bleibender Gewichtsverlust
fördert Fettverbrennung

€ 39,95 statt € 57,00 + 2 Packungen gratis
beim Kauf von Sparangebot 3+2


Der ICG Fatburner wird nicht überall zum Kauf angeboten. In den ortsansässigen Apotheken gibt es das Präparat nicht zu kaufen, aber dafür können Sie es online bestellen. Im baaboo Shop gibt es den ICG Fatburner zurzeit sogar zu einem ganz besonderen Angebotspreis. Sie erhalten eine Dose mit 90 Kapseln für einen Preis von 39,95 Euro und als Zugabe erhalten Sie zwei weitere Dosen mit jeweils 90 Kapseln kostenfrei dazu. Dieses Angebot gilt nur für kurze Zeit. Zudem sind weitere Rabattierungen möglich, wenn Sie mehrere Dosen kaufen.

Preisvergleich

Wo ist Yokebe am günstigsten?

Die Yokebe Produkte gibt es in zahlreichen Apotheken, Drogerien und im Onlinehandel zu kaufen. Dabei sind die Preise sehr unterschiedlich. In einer Dose Yokebe sind 500 g Pulver enthalten. Bei Amazon gibt es eine Dose zurzeit für einen Preis von 13,59 Euro zu kaufen. Bei DM kostet eine Dose um die 14,95 Euro und in der Shopapotheke kostet Yokebe 15,66 Euro.

Je nach Anbieter können bei einem Onlineshop zusätzlich noch Versandkosten dazukommen.

Expertenmeinung

Welche Meinung haben Experten über Yokebe?

Es sind keine Expertenmeinungen zu Yokebe zu finden.

Erfahrungen

Welche Erfahrungen gibt es bislang mit Yokebe?

Laut den Angaben des Hersteller sollen schon Tausende von Menschen mit Yokebe ihr Gewicht reduziert haben. Aber ob die Erfahrungen wirklich der Realität entsprechen oder nur aus marketingtechnischen Gründen in der Form veröffentlicht werden muss überprüft werden.

Es gibt unterschiedliche Erfahrungen über Yokebe, von den Kunden, die negative Aussagen treffen bis hin zu neutralen Kunden. Zu den meisten negativen Aussagen gehören der ekelige Geschmack bis hin zu Beschwerden wie Kopfschmerzen und Übelkeit. Zudem wird behauptet, dass Yokebe überhaupt kein Sättigungseffekt hat.

Aber es gibt auch positive Aussagen von einer schnellen Gewichtsabnahme bis hin zu guten Verträglichkeit.

Selbsttest

Anzeige

CelinaYokebe im Selbsttest
Proband: Celina, 26 Jahre
Testzeitraum: 8 Wochen


„Hallo. Mein Name ist Celina und ich bin 26 Jahre alt. Seit meiner Kindheit habe ich schon immer ein paar Kilos zu viel auf den Rippen gehabt. Früher wurde immer gesagt, das verläuft sich noch, aber leider muss ich sagen, da hat sich gar nichts verlaufen. Bis ich 16 Jahre alt war hat meine Mutter immer noch einen Blick auf meine Ernährung gehabt, aber dann habe ich meine Lehre begonnen und es kamen die ersten Löhne. Schon in den ersten drei Monaten war ich ständig mit meinen Arbeitskollegen bei einem Fast Food Anbieter oder es gab belegte Brötchen.

Ich war immer mit dabei und so war der Lohn nicht nur schnell weg, sondern auch die Kilos wurden immer mehr. Meinen Höhepunkt hatte ich mit fast 19 Jahren. Da lag mein Gewicht bei etwa 130 kg und nach einem Besuch beim Arzt musste ich die Notbremse ziehen. Das hat am Anfang auch ganz gut geklappt. Ich war arbeitslos und hatte ausreichend Zeit. 30 kg habe ich innerhalb eines Jahres verloren. Dann kam mein jetziger Mann und mein erstes Kind. Jetzt bin ich 26 Jahre alt und liege wieder bei 120 kg. Yokebe soll mir jetzt endlich helfen!“


Der Erfahrungsbericht hat einen Zeitraum von 8 Wochen, damit die Erfolge oder Misserfolge deutlich nachgewiesen werden können.

Hier geht’s zum Tagebuch: 8 Wochen Erfahrung mit Yokebe

Fazit

Yokebe gehört zu den sogenannten Ersatzmahlzeiten und wird in Pulverform angeboten. Zu kaufen gibt es die Yokebe Produkte nicht nur in einigen Apotheken, sondern auch im Onlinehandel. Die Auswahl ist sehr groß und die Preise durchaus überschaubar. In einer Dose sind 500 g enthalten, die für 12 Portionen ausreichen sollen. Schon bei der ersten Rechnung wird klar, dass eine Dose nicht lange halten wird also kommt man schnell auf Hunderte von Euros.

Die Wirkung lässt zu wünschen übrig. Es sind zwar unzählige Kundenerfahrungen im Internet zu finden, aber nicht alle sind rein positiv. Es gibt durchaus Kunden, die mit der Wirkung zufrieden sind, andere hingegen konnten keine positive Wirkung wahrnehmen. Somit empfehlen wir, dass Sie Yokebe einfach mal selber testen, um herauszufinden, ob Sie damit zurechtkommen.

Bewertung

Inhaltsstoffe⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Nebenwirkungen⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5
Expertenmeinung⭐ ⭐ ⭐3/5
Kundenbewertung⭐ ⭐ ⭐ ⭐4/5

Erfahrungsbericht

Tagebuch: 8 Wochen Erfahrung mit Yokebe

Woche 1

Heute startet beim Versuch mit Yokebe endlich mein Wunschgewicht erreichen zu wollen. Ich starte mit einem Gewicht von 122 kg und viel Hoffnung. Zu Beginn habe ich mir das Starterset gekauft, in dem sich auch ein Shaker befindet. Entscheiden habe ich mich für den 5-Wochen-Schlank-und-Zufrieden-Plan. Ich beginne also in der ersten Woche mit dem Ersetzen aller Mahlzeiten. Die ersten zwei bis drei Tage ging es auch sehr gut.

Ich habe an einem Freitag begonnen, das heißt, ich war am Wochenende zu Hause und konnte die Shakes gut in den Tag einplanen. Auch Montags war meine Motivation noch vorhanden, aber schon am Dienstag ging es leicht nach unten. Meine Arbeitskollegen kamen mit Pizza um die Ecke und dann auch noch von meinem Lieblingsitaliener. Aber ich bin stark geblieben.

Woche 2 bis 4

In den folgenden Wochen habe ich mich gut an den Ernährungsplan und die Einhaltung der Shakes gehalten. Es ist mir wirklich nicht immer einfach gefallen. Mein Mann und mein Kind essen natürlich wie gewohnt. Nur die Mahlzeiten, die ich am Abend zubereite, werden mitgegessen. Ansonsten essen die beiden normal weiter. Nur ich setze auf meine Shakes. Nach vier Wochen habe ich mich das erste Mal auf die Waage getraut und konnte es nicht fassen. Ich habe tatsächlich 10 kg an Gewicht verloren. Das hat mich richtig motiviert.

Woche 5 bis 7

Ich habe mich zwar für den 5-Wochen-Schlank-und-Zufrieden-Plan entschieden, aber ich möchte mindestens 8 Wochen weitermachen. Bei einer Größe von knapp 175 cm möchte ich mein Zielgewicht von 75 kg erreichen. Das ist meine Motivation. Nach 7 Wochen mit meinem Shake habe ich endlich auch die 100 kg geknackt. Ich wiege 99,5 kg. Das bedeutet, die ersten 20 kg sind weg und ich fühle mich so wohl.

Woche 8

Mittlerweile bin ich voll in meinen Yokebe Kurs. Pizza, Pasta und Co. machen mir nichts mehr aus. Egal, was neben mir gegessen wird, ich verzichte für mein Gewicht. Das macht sich auch bezahlt. So langsam kann ich die Shakes zwar nicht mehr sehen und sie schmecken auch immer schlimmer, aber meine Waage sagt, weiter geht’s. Es sind jetzt 8 Wochen um und ich habe ein Gewicht von 95 kg erreicht. Also habe ich bisher 27 kg abgenommen. Ich bin so glücklich und ich werde weitermachen.

Fragen & Antworten

Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zu Yokebe.

Einige Apotheken haben die Yokebe Produkte im Sortiment und sie können rezeptfrei gekauft werden.
Die Preise für eine Dose Yokebe sind recht unterschiedlich. Sie beginnen bei etwa 15 Euro.
Die Stiftung Warentest hat sich mit den Pulverdiäten beschäftigt und festgestellt, dass sie auf den gesamten Organismus Auswirkungen haben. Speziell Yokebe wird dabei nicht erwähnt.
Yokebe hat viele Inhaltsstoffe, die zwar keine Nebenwirkungen auslösen, aber Beschwerden wie Verstopfungen oder Magenprobleme können auftreten.
Eine Dose Yokebe enthält 500 g Pulver, das für 12 Portionen reichen soll. Je nach Diätplan können Sie zwischen 4 und 6 Tagen mit einer Dose auskommen.
Für einen Shake brauchen Sie 200 ml Milch, etwas Öl und 50 g vom Yokebe Pulver. Ideal zur Zubereitung ist ein entsprechender Shake.
Laut Hersteller beginnt die Wirkung schon am zweiten Tag einzusetzen. Die ersten Ergebnisse auf der Waage zeigen sich schon nach wenigen Tagen.
Yokebe ist für die Anwendung von Erwachsenen konzipiert. Schwangere und stillende Frauen sollten auf die Einnahme von Yokebe verzichten.

Kommentare

Kommentare, Meinungen und Rezessionen von Yokebe Kunden

Bewertung von Celina aus Gelsenkirchen, 12.08.2020
Die ersten 27 kg sind in 8 Wochen gefallen. So kann es weitergehen. Ich bin begeistert.

Bewertung von Martin aus Iserlohn, 10.08.2020
Das Zeug kann man ja nicht trinken. Es schmeckt so überhaupt nicht.

Bewertung von Steven aus Wuppertal, 09.08.2020
Ich habe kein Gewicht mit Yokebe abgenommen. Also doch wieder nur Geldmacherei!

Bewertung von Sarina aus Bielefeld, 07.08.2020
Nach vier Wochen war ich auf der Waage und die ersten 6 kg nicht weg. Juhuuuu!

Bewertung von Jana-Ina aus Eschwege, 05.08.2020
Ich habe mich von einer Freundin überzeugen lassen. Nach zwei Tagen hatte ich so starke Magenschmerzen, dass ich keinen Shake mehr zu mir genommen habe.

Bewertung von Jessica aus Fulda, 01.08.2020
Begeisterung pur. 10 kg in drei Wochen. Hatte ein sehr hohes Ausgangsgewicht. Weitermachen!

Bewertung von Aylin aus Hof, 25.07.2020
Der Preis für eine langfristige Diät ist echt heftig. Die ersten zwei Wochen waren schon hart. Jetzt mach ich lieber die alte Methode – gesunde Ernährung und Sport!

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns: