Bio: auch 2017 voll im Trend

Die BioFach 2017 in Nürnberg zeigte erneut, dass Biolebensmittel mehr denn je im Trend liegen. Nachdem die Biobranche 2010 einen leichten Dämpfer hinnehmen musste, verzeichnete sie 2011 wieder ein beachtliches Wachstum mit zunehmendem Erfolg Jahr für Jahr. Doch nicht nur in Deutschland greifen die Verbraucher gern und vor allem auch aus Überzeugung zu Biolebensmitteln. Auch in anderen Ländern der Welt wie Dänemark haben sich die Bioprodukte fest etablieren können und präsentieren sich mit starken Zuwächsen und überzeugenden Umsatzzahlen.

Der Griff zu Biolebensmitteln ist für viele Verbraucher bereits zur Selbstverständlichkeit geworden. Nachdem sie lange Zeit nur in Bio und Naturkostläden zu finden waren, stehen sie bereits seit einigen Jahren auch in Supermärkten und Discountern zur Verfügung.

Dort sind die Biolebensmittel um einiges preiswerter als in den Naturkostläden. Darüber hinaus machen die Discounter den Griff zu den Produkten auch einfacher und komfortabler denn je. Grundsätzlich beschränkt sich der Biotrend aber nicht mehr nur auf Lebensmittel. Er kann auch mit Blick auf den Reisesektor beobachtet werden. Immer mehr Verbraucher entscheiden sich heute aus Überzeugung für einen Urlaub im Biohotel. Biohotels passen ohne Zweifel zum Puls der Zeit und konnten in einzelnen Regionen an Anerkennung gewinnen.

Vorreiter des Biohotel-Trends sind beispielsweise die beliebten Tourismusziele an der Ostsee. An der deutschen Ostseeküste ist das Schlagwort Bio längst angekommen und ist aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Vor allem in Mecklenburg-Vorpommern haben sich zuletzt zahlreiche Biohotels etablieren können.

Sie genießen heute einen vergleichsweise guten Ruf und geben sich nicht selten als Häuser mit einer langen Geschichte zu erkennen. Sehr beliebt sind die zahlreichen Gutshäuser, die sich mit einem ausgereiften Biokonzept präsentieren. Neben ihnen gibt es aber auch mehrere Biorestaurants an der Ostsee, die für einen kleinen Abstecher in Anspruch genommen werden können. Ein solches Biorestaurant präsentiert sich z.B. im kleinen Mellenthin auf der Sonneninsel Usedom.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (109 Stimmen, Durchschnitt: 4,62 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise