Bikonematik

Die Biokinematik ist eine Therapie die auf der Beziehung zwischen Schmerz und Bewegung beruht.

In der Behandlung werden die Muskeln, die die Schmerzen verursachen mit verschiedenen Formen des Trainings und der Berührung schmerzlos gemacht.

Die Behandlung besteht aus unmittelbarer Schmerztherapie (Injektionen, manuelle Korrektur, geführte Übungen), anschließend Einweisung in die Selbsttherapie (Theorie der Schmerzmechanik, Anatomie, Übungstechniken, schmerzspezifische Übungen). Die Übungen können in den Alltag integriert werden.


Weitere Informationen zur Biokinematik:
Freie Enzyklopädie Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Biokinematik

Fachverbände:
zu diesem Verfahren sind keine Fachverbände bekannt

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (53 Stimmen, Durchschnitt: 4,77 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise