Makeup Tipps für den perfekten Sylvester Outfit

Jedes Silvester stellt sich die Frage: Wie geht man mit dem Trend der Mode, sieht stylisch aus und wird der Blickpunkt einer jeden Party?

Mit einem metallisch-glänzenden Outfit ist man Silvester immer gut bedient, denn das kommt nie aus der Mode.

In diesem Winter ist besonders blau-metallic und silber-metallic angesagt. Wenn man sich für eine Silvesterparty richtig fesch zurecht machen möchte, sollte man als Vorbereitung also einige Stunden reservieren, damit der Gesamteindruck auch stimmig wirkt.

Generell gilt: Das Make up für Silvester sollte unbedingt zum Typ und natürlich zum Outfit passen.

Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn die Farben insgesamt nicht harmonisch wirken oder man angemalt wie ein Clown aussieht. Die Haarfarbe und der Teint dienen also als Grundlage für das zu wählende Make up, also die Farbauswahl.

Dunklere Typen können eher kräftige Farben vertragen als rothaarige oder blonde Frauen mit hellem Teint.

Doch keine Angst: In jeder Frau steckt ein richtiger Vamp, den es durch das passende Silvester Make up zu wecken gilt. Das bedeutet auch hellere Hauttypen können durch den metallisch-glänzenden Look, die passende Frisur und ein dementsprechendes Outfit zum Mittelpunkt einer jeden Silvesterparty werden.

Gerade beim Lidschatten sind bei einer rauschenden Silvesterparty keine Grenzen gesetzt. Kombiniert mit schwarzem Eyeliner und Wimperntusche wird ein richtiger Vamp. Je nach Geschmack kann dann entweder ein dramatisch roter Lippenstift oder aber eine dezentere Farbe gewählt werden. Zu Silvester kann man ruhig einen metallisch-glänzenden Lippenstift wählen, der mit dem Lidschatten harmonieren sollte.

Meist ist beides bei einem Hersteller erhältlich. Beachten sollte man unbedingt die Farbe des dazugehörigen Outfits.

Die Farben sollten sich mit dem Make up für Silvester also nicht beißen.

Zudem sollte man sich selbst immer treu bleiben. Denn wenn man eher zu dezenten Farben neigt, sollte man nicht, nur weil Silvester ist, zu schrillen Farben greifen. Denn es wird einem angesehen, wenn man sich in seiner Haut nicht wohlfühlt.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (40 Stimmen, Durchschnitt: 4,88 von 5)
Loading...

 Rechtliche Hinweise