Beziehung langweilig? Nicht warten handeln!

Erwartet ihr mehr von eurer Beziehung? In erwarten steckt das Wort warten, und das ist das eigentliche Problem. Wer erwartet, der wartet. Das Warten ist eine sehr passive Beschäftigung, und wer etwas ändern möchte, für den ist Passivität die schlechteste Ausgangssituation.

Also, hier ein paar Denkanstöße:

1. Sprechenden Menschen wird geholfen.

Wer nichts sagt, der nichts gewinnt. Das gilt auch für Beziehungen. Und glaubt mir: Der Traumprinz, der euch sämtliche Wünsche von den Augen abliest, würde euch irgendwann auch langweilen.

Sagt eurem Partner, was ihr unternehmen wollt, was ihr gerne einmal ausprobieren würdet und was ihr von einer Beziehung erwartet. Wenn ihr es auf die außergewöhnliche Art und Weise mitteilen möchtet, dann überlegt euch doch mal individuelle Gedichte und legt diese dann eurem Schatz aufs Kopfkissen. Manchmal können nette, individuelle Gedichte Wunder wirken.

2. Ohne Aktion keine Reaktion

Veränderungswünsche äußern aber nichts dafür tun gilt nicht: Ihr wollt ein Abendessen bei Kerzenschein? Dann organisiert eines. Ihr wollt in den Erlebnispark? Dann bestellt die Karten. Ihr wollt eine lange und kräftige Ganzkörpermassage? Dann besorgt das Öl und die passende Musik.

3. Verurteilung ist der Killer der Innovation

Männer haben manchmal komische Phantasien. Das ist so, das liegt in ihrer Natur. Wenn man anfängt, von mehr Abwechslung und Romantik zu Sprechen, dann bekommen sie seltsame Ideen. Einige überraschen einen dann mit Handschellen und Kerzenwachs. Andere wiederum fragen, ob die beste Freundin nicht auch mal mitmachen sollte oder machen einem sofort klar, dass der Swingerclub in der Innenstadt bestimmt mal einen Besuch wert wäre.

Liebe Damen: Was sich zunächst einmal als kindisches Geschwätz eines pubertierenden Jungen anhört, können in Wirklichkeit die verborgenen Phantasien eurer Männer sein, die sie schon ihr Leben lang mit sich herumtragen. Ihr müsst ja nicht gleich alles mitmachen.

Aber wenn sich euer Freund schon einmal offenbart, dann degradiert ihn bitte nicht gleich zum moralischen Fiesling, sondern geht respektvoll mit seinen Wünschen um. Ansonsten wird er euch nie wieder etwas über seine Lüste verraten wollen, und dann könnt ihr lange warten, bis von ihm mal wieder eine innovative Idee kommt.

Ich wünsche euch bei der Umsetzung viel Erfolg.

Wenns klappt, ist das Beziehungsglück unbezahlbar. Für alles andere gibts den Laufpass.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (109 Stimmen, Durchschnitt: 4,86 von 5)
Loading...
Top