Frau mit Charisma: was ist so besonders an ihr?

Viele Männer wollen Frauen mit ihrem Wissen, ihrer Intelligenz und nicht zuletzt durch das Aussehen und besonders testosterontypische Gesten beeindrucken. Das funktioniert auch oftmals jedenfalls eine Zeit lang.

Doch Frauen wollen auch einen charismatischen Herren, der sich von der Masse abhebt und seinen eigenen Kopf hat.

Umgekehrt ist es jedoch oftmals so, dass Männer mit charismatischen Frauen oftmals nicht zurechtkommen.

Denn eine Frau, die offen ihre Wünsche äußert und durchsetzungsstark ist, wird von vielen Herren der Schöpfung als Gefahr für die eigene Führungsstärke gesehen. Viele Männer wollen eine Frau, die sie nicht nur beschützen können, sondern über die sie mehr oder weniger offen bestimmen können.

Das macht es für charismatische Damen schwer, einen Mann fürs Leben zu finden.

Sie hat Ziele

Ich (als Mann) jedoch bevorzuge Frauen mit Charisma. Dabei geht es mir nicht um das Aussehen, das ist (tatsächlich) zweit-, wenn nicht drittrangig für mich. Sondern es geht um eine Symbiose zwischen ihr und mir.

Eine Frau, für die ich ein Held bin und die mich in allem (auch in unsinnigen Sachen) unterstützt, was ich mache, brauche ich nicht.

Ebenso wenig eine Frau, für die Lifestyle und Fashion wichtiger sind, als echte freundschaftliche und familiäre Beziehungen sowie das Erreichen eines Zieles im Leben.

Eine Frau mit einer positiven Ausstrahlung, die weiß, was sie will das ist meine Traumfrau.

Sie kann mich gerne in meinen Bestrebungen unterstützen, soll aber in erster Linie an ihren eigenen Zielen arbeiten. Als gleichberechtigter Partner soll ich gelten, nicht als Aushängeschild unseres Pärchen-Daseins.

 

Sie versprüht ein individuelles Flair

Sehr anziehend finde ich, wenn eine charismatische Frau den Raum mit einer Atmosphäre erfüllt, die vorher gefehlt hat. Sie hat Selbstbewusstsein, klar definierte Ziele und besitzt eine positive Grundhaltung. Als Mann kann ich natürlich auch den biologischen bzw. sexuellen Aspekt nicht unerwähnt lassen.

Dazu gehört auch der Geruch (nicht nur das Parfum) und die Körpersprache einer Frau. Selbstbewusst heißt dabei nicht arrogant oder hochnäsig, sondern kooperativ und ein Auftreten, das erhobenen Hauptes geführt wird. Solch eine Frau ist für mich anziehend und begehrenswert.

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Stimmen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Loading...
Top