Ohne Gentechnik

Ohne Gentechnik GütesiegelKategorie:

Weitere Siegel

Herausgeber

Verband Lebensmittel Ohne Gentechnik e.V.

Zertifiziert von:

Lebensmittelkontrolle der Bundesländer

Besonderheiten:

Mit der Kennzeichnungsangabe „Ohne Gentechnik“ dürfen seit Mai 2008 tierische Erzeugnisse gekennzeichnet werden, wenn – für eine gesetzlich festgelegte Zeit vor Gewinnung des Lebensmittels – auf gentechnisch veränderte Futtermittel verzichtet wurde.

Das „Ohne Gentechnik„-Logo ist als Marke in Deutschland, der Schweiz und Österreich eingetragen und wurde bis März 2010 durch das BMELV (Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz) vergeben.

Ziele:

Eine verbindliche Kennzeichnung für tierische Produkte wie Milch, Eier oder Fleisch einzuführen, die von Tieren stammen, die mit gentechnisch veränderten Futtermitteln gefüttert wurden, ist nach den Vorgaben des europäischen Lebensmittel-Kennzeichnungsrechts gegenwärtig nicht möglich.

Durch das „Ohne Gentechnik“-Logo hat die Wirtschaft die Möglichkeit, freiwillig Transparenz zu schaffen. Mit Hilfe dieses Logos sind Produkte ohne Gentechnik für den Verbraucher klar erkennbar.

Standards:

Mehr Wahlfreiheit für Verbraucherinnen und Verbraucher (PDF)

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Stimmen, Durchschnitt: 4,87 von 5)
Loading...
Top