Texte richtig für Krank.de gestalten und Formatieren

Hallo und Herzlich Willkommen als Texter, Redakteur, Autor bei Krank.de

Folgend, listen wir einige Beispielhafte Formatierungsmöglichkeiten auf, in der Form, wie wir sie auf Krank.de derzeit nutzen, abhängig von den Möglichkeiten und Programmen mit denen Sie arbeiten.

Durch diese Formatierung Ihrer Texte erleichtern Sie uns die Arbeit diese einzupflegen. Darüberhinaus ist das Lesen und Verstehen der Texte durch eine Übersichtlichere Darstellung für den Leser auch deutlich angenehmer und verständlich.

Generelle Grundlagen zum Textaufbau und Gliederung

Wenn Sie Texte für krank.de schreiben, erhalten Sie meist Vorgaben zum Thema und der zu verwendenden Basis Gliederung. Bitte halten Sie diese Vorgaben ein. Erweiterungen, wie das Untergliedern (je nach Thema) der jeweiligen „Sub Themen“ können Sie natürlich zur besseren Darstellung und Verständnis jederzeit hinzufügen.

Die Grundgliederung (z.B. im Bereich „Krankheiten) sieht wie folgt aus:

  1. Einleitung (50 allgemeine Worte welche neben dem Artikelbild stehen)
  2. Was ist THEMA
  3. Ursachen von THEMA
  4. Symptome & Anzeichen bei THEMA
  5. Diagnose & Krankheitsverlauf von THEMA
  6. Behandlung & Therapie von THEMA
  7. Vorbeugung von THEMA

Die Zahlen sollten im Text nicht verwendet werden, die Textinhalte der Gliederungspunkte jedoch sollten in den jeweiligen Überschriften vorkommen. Darüberhinaus müssen diese auf das jeweilige Thema individuell und sinngemäß angepasst werden.

Generell lässt sich durch Recherche, nahezu jeder Punkt dieser Gliederung in weitere Bereiche untergliedern. Einfach nur einen Text schreiben wirkt daher oftmals sehr „zäh“.. Es hilft hierbei manchmal die wesentlichen Inhalte in Kurzform „zusammenzufassen“ sprich als Liste.

Hinweise, Tipps, Warnungen, individuelle Fragen & Antworten, Zusätzliche „Namen“ vom Thema wie zb die Lateinischen Begriffe oder alternative Namen (oftmals sind Krankheiten unter verschiedenen Namen bekannt) sind ideale Auflockerungen und Informations „Boxen“ die sich toll im Text integrieren lassen!

WICHTIG

Sollten Sie mögliche Quellen als Beispiel zum Thema genannt bekommen, wie auch generell bei der Recherchearbeit ist folgendes zu beachten:

  • Abschreiben, Kopieren, Umschreiben ist nicht erlaubt!
    • Generell unterliegen Texte dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne ausdrückliche Freigabe kopiert, verwendet (auch nicht leicht abgeändert) werden!
    • Sinnvoll, insbesondere da hierdurch die Verständlichkeit für Laien verbesser wird, ist daher das komplette Neuformulieren und Schreiben unter Zuhilfenahme der Informationen welche sich bei den gefundenen Quellen zum Thema offenbaren.
    • Anhand der Beispiele erkennen Sie jedoch schon bereits vernünftige Gliederungen und Darstellungen.. Sind diese Gut und Übersichtlich, können Sie Ihre Texte auf ähnliche Art und Weise darstellen. Selbstverständlich müssen Sie hierfür das ganze selbstständig Neu schreiben.

Formatierungsmöglichkeiten mit Word

Einleitungstext, zum Thema kann sehr viel geschrieben werden, die Einleitung jedoch sollte nur oberflächlich und allgemein gehalten werden da diese nur sehr kurz ist 🙂

 

Meist hat diese Zwei Sätze, welche sich ideal neben einem Aussagekräftigen Bild darstellen lassen.

 

Gliederungsüberschrift

 

Diese wird in Word FETT (F) markiert, darunter kommt dann der Text passend zum Thema der Gliederung…

 

Untergliederung

 

Manche Themen lassen sich auch ideal untergliedern, z.B. weil es eine Krankheitsform an verschiedenen Körperstellen gibt, es Artverwandte Krankheiten gibt, verschiedene Stadien oder Stufen etc. etc. Sie können in Word die Hauptüberschrift von der Schriftart her größer gestalten, die Untergliederung in Normalgröße, jedoch auch dann FETT (F)

 

Auflistungsformen (Listen)

 

  • Oft können Sie mit Listen tolle Aufzählungen darstellen
  • Symptome, Ursachen, Anzeichen können so übersichtlich dargestellt werden

 

  • Wenn die eine Liste noch weiter untergliedern wollen
  • Müssen Sie bei einem neuen Listenpunkt lediglich die
    • Tabulatortaste drücken um eine Einrückung vorzunehmen

Formatierung mit HTML

Ob mit einem Texteditor, Word, Notepad, oder einem HTML Programm, können Sie Texte (auch nach dem Schreiben) für HTML entsprechend optimal Formatieren. Dies ist die von uns präferierte Formatierungsart, da wir diese bereits nahezu fertig aufbereiteten Texte nahezu 1:1 Integrieren können.

 

Einleitungstext, zum Thema kann sehr viel geschrieben werden, die Einleitung jedoch sollte nur oberflächlich und allgemein gehalten werden da diese nur sehr kurz ist 🙂

 

Meist hat diese Zwei Sätze, welche sich ideal neben einem Aussagekräftigen Bild darstellen lassen.

 

Gliederungsüberschrift

Diese wird mit den HTML Tags H3 markiert (vor der Überschrift steht

und am Ende wird „abgeschlossen“ mit

, darunter kommt dann der Text passend zum Thema der Gliederung… Dadurch ist die Überschrift bei der fertigen Seite deutlich Größer in der Darstellung

 

Untergliederung

 

Manche Themen lassen sich auch ideal untergliedern, z.B. weil es eine Krankheitsform an verschiedenen Körperstellen gibt, es Artverwandte Krankheiten gibt, verschiedene Stadien oder Stufen etc. etc.  Die untergliederungspunkte bitten wir mit dem HTML Tag H4 zu bearbeiten, sprich, vor der Untergliederungsüberschrift beginnen Sie mit

und „schließen“ diese am Ende ab mit

 

Auflistungsformen (Listen) – Optische Darstellung

 

  • Auflistung 1
  • Auflistung 2
  • Beispiel 1
  • Beispiel 2

 Auflistungsformen (Listen) – Zu schreibender Text hierfür: 

  • Auflistung 1
  • Auflistung 2
  • Beispiel 1
  • Beispiel 2

  Auflistungsformen (Listen mit Einrückung) – Optische Darstellung 

  • Oft können Sie mit Listen tolle Aufzählungen darstellen
  • Symptome, Ursachen, Anzeichen können so übersichtlich dargestellt werden

 

  • Wenn die eine Liste noch weiter untergliedern wollen
  • Müssen Sie bei einem neuen Listenpunkt lediglich die
    • Tabulatortaste drücken um eine Einrückung vorzunehmen

 

Auflistungsformen (Listen mit Einrückung) – Zu schreibender Text hierfür:

 

  • Oft können Sie mit Listen tolle Aufzählungen darstellen
  • Symptome, Ursachen, Anzeichen können so übersichtlich dargestellt werden
  • Wenn die eine Liste noch weiter untergliedern wollen
  • Müssen Sie bei einem neuen Listenpunkt lediglich die
    • Tabulatortaste drücken um eine Einrückung vorzunehmen

 

 

Auflistungsformen (Nummerierte Liste) – Optische Darstellung

 

Manchmal – Gerade bei Auflistung mehrere Beispiele, eignet sich folgende Darstellung:

  1. Morgens

Morgens kann ein toller Text geschrieben werden

  1. Mittags

Meist wird Mittags erst einmal das Mittagessen gegessen

  1. Abends

Oft hat man Abends auch noch ein bisschen Zeit für Texte!

Aber nicht zu lange schreiben, die Kreativität braucht schließlich auch mal Ruhe!

 

Auflistungsformen (Nummerierte Liste) – Zu schreibender Text hierfür:

  1. Morgens

    Morgens kann ein toller Text geschrieben werden

  2. Mittags

    Meist wird Mittags erst einmal das Mittagessen gegessen

  3. Abends

    Oft hat man Abends auch noch ein bisschen Zeit für Texte!

    Aber nicht zu lange schreiben, die Kreativität braucht schließlich auch mal Ruhe!

  4. Infobox, Wichtiges, Tipps

    Infoboxen sehen toll aus, sind Informativ und stechen ins Auge!

     

    Infoboxen Optische Darstellung auf der Seite:

     

    Tipboxen: sehen toll aus, sind Informativ und stechen ins Auge!
    ACHTUNG: Boxen sehen toll aus, sind Informativ und stechen ins Auge!
    Hinweisboxen: sehen toll aus, sind Informativ und stechen ins Auge!
    Infoboxen: sehen toll aus, sind Informativ und stechen ins Auge!

     

    Infoboxen – Zu schreibender Text:

    Formatierung als reiner Text

    Wenn Sie lediglich Notepad haben, und den Text nicht formatieren können, Beachten Sie bitte folgende Hinweise.

     

    Überschriften
    Überschriften sollten stehts über dem Text stehen, Sodaß es für den Redakteur welcher Ihren Text im Anschluss Formatieren muss, einfacher ist die Überschriften zu finden.

    Listen (mit Kreisen) können Sie
    XXXL Einfach,
    XXXL abgesetzt vom Text mit Absätzen
    XXXL pro Zeile
    XXXL untereinander
    XXXL schreiben

    Bitte verwenden Sie hierbei keine – oder Zahlen, da diese manuell entfernt werden müssen sondern „XXXL“ – Dannach kann dann automatisiert per suchen & ersetzen Funktion geändert werden

    Aufzählungen (mit Zahlen) können Sie
    XXXA Einfach,
    XXXA abgesetzt vom Text mit Absätzen
    XXXA pro Zeile
    XXXA untereinander
    XXXA schreiben

    Bitte verwenden Sie hierbei keine – oder Zahlen, da diese manuell entfernt werden müssen sondern „XXXA“ – Dannach kann dann automatisiert per suchen & ersetzen Funktion geändert werden

    Sie können die Hauptgliederungspunkte in Ihrem Text zumindest Optisch bereits voneinander abgrenzen, in dem Sie diese durch 2 Absätze anstatt nur einem Absatz von einander trennen.

     

    Viel Spass beim Schreiben!

    Ihr Team von krank.de

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (112 Stimmen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...
Top