Die richtige Frisur für das erste Date

Wer kennt es nicht? Das Kribbeln vor dem ersten Date, die Nervosität, die Schmetterlinge im Bauch.

Die erste Phase des Verliebtseins ist eine wunderschöne Zeit der Aufregung und des permanenten Ausnahmezustandes.

Man möchte für den möglichen neuen Partner hübsch und anziehend sein.

Die Suche nach der perfekten Frisur für das erste Treffen mit dem potentiellen Partner ist daher auch so schwierig. Man gibt sich alle Mühe einen guten Eindruck zu machen, möglichst attraktiv und sexy zu wirken. Ganz klar! Dabei neigt man aber leider auch leicht dazu, etwas zu viel des Guten zu tun.

Ob man sich nun das Parfüm etwas überdosiert, sich zu stark schminkt oder eben bei der Frisur übertreibt, vor lauter Nervosität kann so etwas schnell passieren. Wichtig ist nicht zu übertreiben, sondern ganz natürlich zu bleiben und nicht zu viel zu wollen.

Ein ausgiebiges Pflegeprogramm inklusive Haarpflege und eine Frisur mit der man sich wohlfühlt, ist die beste Lösung! Für einen erfolgreichen Flirt ist es absolut wichtig sich wohl und echt zu fühlen. Schließlich möchte man das Gegenüber ja auch ganz authentisch kennen lernen. Auch man selbst sollte ganz echt und natürlich bleiben. Bei sich selbst zu sein, auch mit seiner Lieblingsfrisur, bietet die beste Voraussetzungen für einen schönen, kribbelnden und erfolgreichen Flirt!

Trotzdem kann man auch seine Lieblingsfrisur etwas auf hübschen. Statt eines einfachen Dutts können Frauen sich die Haare zu einer Banane gedreht hochstecken, oder einen einfachen Pferdeschwanz mit einer Blumenhaarspange etwas extravaganter machen. Nur nicht übertreiben, und ganz man selbst bleiben ist dennoch das Motto!

Bitte empfehlt diese Seite oder verlinkt uns:

Bitte bewerten Sie den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (79 Stimmen, Durchschnitt: 4,55 von 5)
Loading...
Top